hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Nun lacht doch mal Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 21. Feb 2005, 19:16     Titel: Nun lacht doch mal Antworten mit Zitat Nach oben


Mag schon etwas älter sein, ich kannte es allerdings noch nicht.



Diese Fragen über Südafrika wurden auf einer südafrikanischen Tourismuswebseite gestellt und vom Webmaster der Seite persönlich
beantwortet:

F: Wird es eigentlich windig in Südafrika? Ich habe im Fernsehen noch nie gesehen, dass es regnet. Wie wachsen dort dann die Pflanzen? (UK)
A: Wir importieren alle Pflanzen voll ausgewachsen und setzten uns dann um sie herum und sehen zu, wie sie eingehen.

F: Werde ich in den Straßen Elefanten sehen können? (USA) A: Hängt davon ab, wie viel Alkohol Sie trinken.

F: Ich möchte von Durban nach Kapstadt laufen - kann ich dafür den Eisenbahnschienen folgen? (Schweden)
A: Sicher, es sind ja nur zweitausend Kilometer. Nehmen Sie aber sehr viel Wasser mit.

F: Ist es sicher, in den Büschen in Südafrika herumzulaufen? (Schweden)
A: So, es ist also wahr, was man über Schweden sagt?

F: Gibt es ATMs (Geldautomaten) in Südafrika? Können Sie mir eine Liste von diesen in Johannesburg, Kapstadt, Knysna und Jeffrey's Bay schicken?
(UK)
A: An was ist Ihr letzter Sklave gestorben?

F: Können Sie mir Informationen über Koalabärenrennen in Südafrika schicken? (USA)
A: Aus-tra-li-en ist diese große Insel in der Mitte des Pazifiks. Af-ri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa, wo es keine... Ach, vergessen Sie's. Sicher, Koalabärenrennen finden jeden Dienstagabend in Hillbrow statt. Kommen sie nackt.

F: Welche Richtung ist Norden in Südafrika? (USA)
A: Sehen Sie nach Süden und drehen Sie sich um 90 Grad. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie hier ankommen, dann können wir Ihnen die restlichen Himmelsrichtungen schicken.

F: Kann ich Besteck in Südafrika einführen? (UK)
A: Wieso? Nehmen Sie doch die Finger, genau wie wir.

F: Können Sie mir einen Plan mit den Auftritten der Wiener Sängerknaben schicken? (USA)
A: Ös-ter-reich (Austria) ist das klitzekleine Land, das an Deutsch-land angrenzt, in dem es... Ach, vergessen Sie 's. Sicher, die Wiener Sängerknaben treten jeden Dienstagabend nach den Koalabärenrennen in Hillbrow auf. Kommen Sie nackt.

F: Haben Sie Parfum in Südafrika? (Frankreich)
A: Nein, WIR stinken nicht!

F: Ich habe einen neuen Jungbrunnen erfunden. Können Sie mir sagen, wo ich den in Südafrika verkaufen kann? (USA)
A: Überall, wo es genug Amerikaner gibt oder in Hillbrow, aber kommen Sie nackt.

F: Können Sie mir die Regionen in Südafrika nennen, wo die weibliche Bevölkerung niedriger ist, als die männliche? (Italien)
A: Ja, im Pink Panther in Hillbrow.

F: Feiern Sie Weihnachten in Südafrika? (Frankreich)
A: Ja, aber nur an Weihnachten.

F: Gibt es Killerbienen in Südafrika? (Deutschland)
A: Noch nicht, aber für Sie können wir sie importieren.

F: Werde ich dort Englisch sprecke können? (USA)
A: Ja, aber Sie müssen es erst lernen.

F: Bitte schicken Sie mir eine Liste mit den Ärzten, die ein Serum gegen Klapperschlangenbisse herstellen können. (USA)
A: Klapperschlangen gibt es in A-mer-i-ka, wo SIE herkommen. Alle südafrikanischen Schlangen sind vollkommen harmlos, können sicher gehandhabt werden und eignen sich gut als Haustiere.

F: Gibt es Supermärkte in Kapstadt und gibt es das ganze Jahr über Milch?
(USA)
A: Nein, wir sind eine friedliche Zivilisation von veganischen Beerensammlern. Milch ist illegal.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5659
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 22. Feb 2005, 00:38     Antworten mit Zitat Nach oben


auf dem boden
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3396
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 22. März 2005, 16:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Bullenkuhlen
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bullenkuhlen ist eine Gemeinde im Amt Rantzau, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein, Deutschland. Es gibt eine Schankwirtschaft und ein öffentliches Telefon. Hervorzuheben ist, dass in Bullenkuhlen das Forstamt Rantzau seinen Sitz hat. Das Forstamt ist untere Landesbehörde und wird geleitet von Forstdirektor Hans-Albrecht Hewicker.




Wie soll ich sagen? Visit Bullenkuhlen!

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Tommek
Bankdrücker


Dabei seit: 27. Dez 2004
Beiträge: 396

HT-Team: BWS Hamburg
HT-Liga: VII.353
BeitragVerfasst am: 22. März 2005, 22:54     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.chilloutzone.de/files/05032206.html

Witzig ist das nicht, es lohnt kein eigener Thread? Fake?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 28. Mai 2005, 11:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich halte es für unumgänglich, hier einmal Thomas Gsellas Völker-Gedichte zu sammeln. Also gerne ergänzen!



VÖLKER DER WELT (32)
Der Belgier

Der Belgier ist schwer verschuppt,
daran sein Herz verstorben.
Der Belgier ist grundkorrupt
und von Geburt verdorben.

Der Belgier verflucht sein Land,
das ödeste von allen.
Der Belgier hat einen Strand,
gespickt mit Feuerquallen.

Der Belgier frißt Pommes roh,
und bei dem Essen raucht er.
Der Belgier drückt aufs Niveau,
und Kinder, die mißbraucht er.



VÖLKER DER WELT (75)
Der Chinamann

Vom Chinamann gibt’s äußerst viel.
Milliarden derer spucken
tagsüber und mit Stumpf und Stil
Chineser-Streptokukken.

Des Abends hockt vorm Buddha-Schrein
er fern vom China-Rudel.
Des Nachts fängt er sich Köter ein
und frißt sie, Spitz wie Pudel.

Gleichspitz wie Lumpi ist sein Hut.
Das fördert den Tourismus.
Er findet Daumenschrauben gut
und ergo Maoismus.


VÖLKER DER WELT (87645)
Der Portugiese

Der Portugiese war mal was:
Herr von Millionen Sklaven.
Heut offeriert er Badespaß
und betet zu Algarven.

Und fährt der Portugies’ durchs Land,
erblickt er stets das Gleiche.
Denn linker gleichwie rechter Hand
wächst nichts als Kork (an Eiche).

So heißt sein Tanz Melancholie
und seine Hymne Fado.
Die Portugiesen, Er wie Sie:
heut maso anstatt sado.


VÖLkER DER WELT (2)
Der Ossi

Der Ossi will ein Deutscher sein
und hat kein deutsches Wesen.
Da mag auch er ???Heil Hitler“ schrein:
Er hat ihn nie gelesen.

Der Ossi ist kein Bildungstyp.
Er mordet aus dem Bauche.
Archaisch Seele, Herz und Rüb’.
Sein Blut und Boden: Jauche.

Er war und ist als Asiat
von Rilke fern, von Spengler.
Doch braucht ein großer deutscher Staat
den Killer wie den Quengler.


VÖLKER DER WELT (563)
Der Schweizer

Der Schweizer zählt zur Bauernschaft,
denn all sein Land ist ländlich.
Auch ist sein Kehlkopf fehlerhaft.
Das macht ihn unverständlich.

Der Schweizer kröächzt alswie ein Aar,
doch ist nicht bunt noch federn:
Grotesk verkürzt sein Hosenpaar
aus grauen Schweineledern.

Kultur blieb ihm ein fremder Stern.
Sein Geist heißt: Schweizer Franke.
So leben heute rund um Bern
Millionen Geisteskranke.



VÖLKER DER WELT (12)
Der Ukrainer

Vergraben zwischen West und Ost
liegt schlummernd die Ukraine.
Im Sommer warm, im Winter Frost,
mehr Infos gibt es keine.

Doch halt! Mehr Infos gibt es schon
beziehungsweise eine:
Ein Teil der Ex-Sowjetunion
heißt heute halt: Ukraine.

Ukraine also. Und genug. –
Noch dies: Sie ist im Wandel.
Die Menschen leben von Betrug
und Mord und Frauenhandel.



VÖLKER DER WELT (500)
Das Österreicher

Was würd’ so gern woanders sein?
Was träumt sich unter Palmen?
Was schnarcht im Stall mit Kuh und Schwein
auf hagelgrauen Almen?

Was ist auf kaltem Fels geborn?
Was glaubt an Stein und Pendel?
Was hustet in sein Alpenhorn
und glaubt, das sei von Händel?

Was kann nicht sagen, wie es heißt?
Was kann ja nicht mal lesen?
Das auf dem Donnerbalken schifft:
das österreicher Wesen.

VÖLKER DER WELT (735)
Der Este

Ei, was in diesem Worte schwingt:
der ???Erste“, auch der ???Beste“!
Daß er in deutschen Ohren klingt:
Nur darauf hofft der Este.

Daß wir zu ihm als Esten stehn!
???Sei, Este, uns der Erste!“
Daß wir in ihm den Besten sehn!
Doch täuscht er sich aufs Schwerste.

Wir schauen ihm ins Angesicht,
ins leere und gehetzte.
Der Beste nicht, der Erste nicht:
Der Este ist das Letzte.

VÖLKER DER WELT (5623)
Der Schotte

Der Schotte fühlt sich nur als Mann
in einer Männermeute.
Dort zieht er Frauenröcke an
und bläst in Schweinehäute.

Er bläst ohn’ Unterlaß hinein
und nervet Kind wie Opa.
Er lebt als grundperverses Schwein
im Norden von Europa.

Der Schotte ist nicht gutgestellt:
So arm er ist, so schafft er.
Er schafft und nimmt das kleine Geld
und steckt sich’s in den Affter.

VÖLKER DER WELT (7)
Der Lette

Der Lette ist ein Dunkelmann.
Man weiß von ihm rein gar nichts.
Man fragt vergeblich, was er kann.
Da wird nichts, ist nichts, war nichts.

Der Lette haßt Literatur.
Ein Buch ist ihm zu dicklich.
Verdienste im Bereich Kultur,
Sport, Industrie: sehr mickrich.

Der Lette. Tja. Mehr ist nicht drin.
Substanz hat nicht der Lette.
Die wär halt gleich auch wieder hin,
wenn er mal eine hätte.

VÖLKER DER WELT (11)
Der Grieche

Der Grieche hatte seine Zeit:
Platon, die Atomisten...
Heut schnibbelt Seine Schnoddrigkeit
Greec salad für Touristen.

Der Grieche hatte seinen Stil:
Homer, Olympiade,
Euklid, Diogenes, Vergil...
Daß rein nichts blieb: sehr schade!

Der Grieche heut: ein Schatten nur.
Vom Glanze blieb ein Glänzchen.
Der Grieche steht auf Diktatur,
und lachhaft ist sein Schwäbisch.

VÖLKER DER WELT (1000)
Der Jamaikaner

Der Jamaikaner hockt herum,
und wenn er hockt, dann trinkt er.
Und wenn er trinkt, dann trinkt er Rum,
und wenn es rummst, dann singt er.

Und wenn er singt, dann braucht er was,
und wenn er’s braucht, dann fickt er.
Und wenn er fickt, dann raucht er was,
und wenn er raucht, durchblickt er.

Und wenn er’s blickt, geht’s langsam aus.
Und wenn es ausgeht, langt’s ihm.
Und wenn’s ihm langt, kriecht er nach Haus
und pimpert weiter. Dankt’s ihm!


VÖLKER DER WELT (586)
Der Japse

Einst sah der Japs im Kimono
sich um in seinem Staate,
da war’s zu eng für Taekwondo,
für Judo und Karate.

Drum ward der Japse polyglott,
doch will dazu nicht taugen:
Zwei Handbreit zwischen Kopf und Fott,
und schlitzig beide Augen.

So kämpft er sich durch unsre Welt
der Sehenswürdigkeiten
und knipst, was er für Türme hält:
die niedrigen und breiten.


Zuletzt bearbeitet von 0 am 28. Mai 2005, 11:22, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 28. Mai 2005, 11:21     Antworten mit Zitat Nach oben


Fast schon einen eigenen thread wert Wink :


Der Deutsche

Den Deutschen eint von Nord bis Süd
die Vielzahl der Talente;
Von Lagerbau bis Genozid,
das Bier, die Riester-Rente.

Die Toten trägt er mit Grandesse,
die Mütze mit´nem Bommel.
Die Tochter weint um Rudolf Heß,
der Sohn um Erwin Rommel.

Der Vater will als Arier
seit je die Welt erretten.
Heut heißt er Vegetarier
und schmiedet Lichterketten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 28. Mai 2005, 11:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Der Finne

Der Finne ist für nichts gemacht
als fürs in Finnland wohnen;
Dort fletzt er in der Sommernacht
und futtert Dosenbohnen

Tagsüber schaut er Elchen zu,
der Elch ist Finnlands Fauna;
Nachts klettert er zu seiner Fru
zum lieben in die Sauna

Dort trinkt er Schnaps, drum klappt es nie
dem Finnen will nichts glücken;
Er ist so unglücklich als wie
sein Contrepart - die Mücken.


...war mal so aus dem Gedächtnis niedergeschrieben.
Leider finde ich die Dinger nicht mehr Online.
forumklatsch
auf jeden Fall eine grossartige Sammlung!

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley

Zuletzt bearbeitet von 0 am 28. Mai 2005, 12:34, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 28. Mai 2005, 11:35     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich meine zu erinnern, dass "Der Tuerke" einen Lacher wert ist. Leider fehlt er in Deiner Reihe. Sad
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 28. Mai 2005, 11:44     Antworten mit Zitat Nach oben


... dann doch nochmal eine alte Titanic rausgekramt:

Der Holländer

Der Holländer ist ein Skandal
nicht nur bezugs Tomaten.
Dem Holländer ist das egal.
Im schlimmsten aller Staaten

zählt Qualität schon lang nicht mehr.
Die Tulpen sind aus Plastik.
Im Wohnmobil fahrn Holländer
zudem nicht gerade hastig:

Stehst, Leser, du einem Stau
und hast vier Stunden "Pause",
dann zuckelt vorn gewiß `ne Sau
von Holländer nach Hause!


Der Chinamann

Vom Chinamann gibt`s äusserst viel.
Milliarden derer spucken
tagsüber und mit Stumpf und Stiel
Chineser-Streptokukken.

Des Abends hockt vorm Buddha-Schrein
er fern vom China-Rudel.
Des Nachts fängt er die Köter ein
und frißt sie, Spitz wie Pudel.

Gleichspitz wie Lumpi ist sei Hut.
Das fördert den Tourismus.
Er findet Daumenschrauben gut
und ergo Maoismus.


Der Texaner

Wenn Texaner mal nicht woxeln,
schänden sie die Negerin,
schiessen Nachbarn, reiten Ochseln,
oder richten Neger hin.

Wenn Texaner mal nicht richten,
saufen sie und sehen rot,
schießen, schänden, spritzen, sichten:
Wieder ist ein Neger tot.

Wenn Texaner mal nicht töten,
schänden sie die Ochsen krumm,
schießen, saufen, retten Föten
oder legen Neger um.

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley

Zuletzt bearbeitet von 0 am 29. Mai 2005, 01:32, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 29. Mai 2005, 00:21     Antworten mit Zitat Nach oben


VÖLKER DER WELT (2)
Der Spanier

Mit zwergenhaftem Körperbau
und eitelfetten Haaren
glänzt neben seiner dicken Frau
der Herr der Balearen.

Die Dicke bietet Betten an.
Die kennt das nicht: Alhambra.
Ihr Don Quijote heißt Ballermann,
das reimt sich auf Caramba.

Es gibt Gebirge überm Strand
und Schluchten: die Barrancos.
Mehr gibt es nicht in diesem Land
der Möchte-Gerne-Francos.


VÖLKER DER WELT (19)
Der Pole

Dem Polen ward’s nicht leichtgemacht
trotz allem Tun und Streben.
Nie hat er’s recht zu Geld gebracht,
doch braucht man Geld zum Leben.

Drum sieht man ihn, an List nicht klein,
stumm durch die Fremde wandern.
Verkleidet nistet er sich ein
und nimmt es sich von andern.

Er nimmt es sich im Herbst, im Lenz,
im Sommer wie im Winter.
Vermißt du also Geld und Benz:
Der Pole steckt dahinter!


"VÖLKER DER WELT (649)"
Der Däne

Der Däne ist ein Fehlkonstrukt
aus Land- und Meeresgenen.
Wer je zu Dänen hingekuckt,
dem graut es schwer vor denen.

Der Däne sitzt gebeugt am Strand
und reibt die kalten Flossen.
Das Sprechen gilt als ungalant.
Wer’s tut, der wird erschossen.

Die Toten wirft er, Mann wie Frau,
hin zu den Meerestieren.
Dann setzt er sich, denkt leise "Ciao“
und rundet sich zum Frieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Freier Friese
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 1314
Wohnort: Bockhorn


BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 09:26     Antworten mit Zitat Nach oben


Zwei Araber besteigen einen Flug nach London. Einer nimmt den Fensterplatz und der andere setzt sich neben ihn auf den mittleren Platz. Kurz vor dem Start setzt sich ein Amerikaner auf den Platz am Gang. Nach dem Start zieht der Amerikaner seine Schuhe aus, wackelt mit seinen Zehen und macht es sich gemütlich, als der Araber auf dem Fensterplatz sagt: "Ich muss aufstehen und mir eine Cola holen." "Stehen Sie nicht auf", sagt der Amerikaner, "ich sitze am Gang. Ich hol' sie Ihnen." Kaum ist er aufgestanden, nimmt einer der Araber einen seiner Schuhe und spuckt hinein. Als er mit der Cola zurückkehrt, sagt der andere Araber: "Das sieht gut aus, ich hätte auch gerne eine." Wieder erklärt sich der Amerikaner bereit, sie zu holen. Als er weg ist, nimmt der andere Araber den anderen Schuh und spuckt ebenfalls hinein. Als der Amerikaner zurückkommt, lehnen sie sich alle zurück und genießen den Flug. Als das Flugzeug zur Landung ansetzt, zieht der Amerikaner seine Schuhe an und bemerkt sofort was passiert ist. "Warum muss das so sein?" fragt er, "Wie lange soll das noch weitergehen? Dieser Kampf zwischen unseren Nationen. Dieser Hass. Diese abgrundtiefe Abneigung. Dieses In-die-Schuhe-Spucken und In-die-Cola-Pissen."

_________________
http://www.freies-friesland.de/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Freier Friese
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 1314
Wohnort: Bockhorn


BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 10:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich will nie ins Altersheim!

Wenn ich einmal in später Zukunft alt und klapprig bin, werde ich bestimmt
nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe
dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geliefert: "Die
durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 EUR pro Tag"!!!

Ich habe eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff "Aida" geprüft und muß
für eine Langzeitreise als Rentner 135 EUR pro Tag zahlen. Nach Adam Riese
bleiben mir dann noch 65 EUR pro Tag übrig. Die kann ich verwenden für:

1.Trinkgelder: 10 EUR/Tag

2.Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten, wenn ich in eines der
Bordrestaurants wackele oder mir sogar das Essen vom Room Service auf das
Zimmer, also in die Kabine, bringen lasse. Das heißt in anderen Worten, ich
kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.

3.Die "Aida" hat drei Swimming Pools, einen Fitneßraum, freie Benutzung
von Waschmaschinen und Trocknern und sogar jeden Abend Shows.

4.Es gibt auf dem Schiff kostenlos Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.

5.Das Personal behandelt mich wie einen Kunden, nicht wie einen Patienten.
Und für 5 EUR Trinkgeld extra pro Tag lesen mir die Stewards jeden Wunsch
von den Augen ab.

6.Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.

7.Fernseher defekt? Glühbirne kaputt? Die Bettmatratze ist zu hart oder zu
weich? Kein Problem, das Personal wechselt es kostenlos und bedankt sich
für mein Verständnis.

8.Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag sind selbstverständlich, und
ich muß nicht einmal danach fragen.

9.Wenn ich im Altersheim falle und mir eine Rippe breche, dann komme ich
ins Krankenhaus und muß gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich dick
draufzahlen. Auf der "Aida" bekomme ich für den Rest der Reise eine Suite
und und werde vom Bordarzt kostenlos verarztet.

10.Ich habe noch von keinem Fall gehört, bei dem zahlende Passagiere eines
Kreuzfahrtschiffes vom Personal bedrängt oder gar mißhandelt worden wären.
Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen Umfang zu.

Nun das Beste.

Mit der "Aida" kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien
... wohin auch immer ich will. Darum sucht mich in Zukunft nicht in einem
Altersheim, sondern "just call shore to ship". Auf der "Aida" spare ich
jeden Tag 50 EUR und muß nicht einmal mehr für meine Beerdigung ansparen.
Mein letzter Wunsch ist dann nur: werft mich einfach über die Reling.

Das ist nämlich auch kostenlos.

_________________
http://www.freies-friesland.de/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 10:57     Antworten mit Zitat Nach oben


Zwei Holländer besteigen einen Flug nach London.
Einer nimmt den Fensterplatz,
der andere setzt sich neben ihn auf den mittleren Platz.
Kurz vor dem Start setzt sich ein Deutscher auf den Platz am Gang.

Nach dem Start zieht der Deutsche seine Schuhe aus, wackelt mit seinen
Zehen und macht es sich gemütlich, als der Holländer auf dem Fensterplatz
sagt:
"Entschuldigen Sie, ich muss aufstehen und mir eine Cola holen."

"Bleiben Sie ruhig sitzen", sagt der Deutsche, "ich sitze am Gang. Ich hol'
Ihnen Ihre Cola."

Kaum ist er aufgestanden,
nimmt einer der Holländer einen seiner Schuhe und spuckt hinein. Als er mit
der Cola zurückkehrt, sagt der andere Holländer: "Das sieht gut aus, ich
hatte auch gerne eine."

Wieder erklärt sich der Deutsche bereit, sie zu holen.
Als er weg ist, nimmt der andere Holländer den anderen Schuh und spuckt
ebenfalls hinein. Als der Deutsche zurückkommt, lehnen sie sich alle zurück
und genießen den Flug.

Als das Flugzeug zur Landung ansetzt,
zieht der Deutsche seine Schuhe an und bemerkt sofort was passiert ist.

"Warum nur?" fragt er, "Wie lange wird das noch weitergehen? Dieser Kampf
zwischen unseren Nationen. Dieser Hass. Diese Animositäten. Dieses
In-die-Schuhe-Spucken und In-die-Cola-Pissen."

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 11:01     Antworten mit Zitat Nach oben


Und was hat der Friese 1,5 Stunden vor Dir diesem Forum beigefügt?

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 11:46     Antworten mit Zitat Nach oben


Adua hat am 14. Jun 2005 um 12:01 Uhr folgendes geschrieben:
Und was hat der Friese 1,5 Stunden vor Dir diesem Forum beigefügt?


das war doch ganz was anderes mit arabern!!!!!! Twisted Evil

sorry, hatte ich nicht gesehen, wird nie wieder vorkommen!!

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Freier Friese
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 1314
Wohnort: Bockhorn


BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 12:04     Antworten mit Zitat Nach oben


Bundeskanzler2020 hat am 14. Jun 2005 um 12:46 Uhr folgendes geschrieben:
Adua hat am 14. Jun 2005 um 12:01 Uhr folgendes geschrieben:
Und was hat der Friese 1,5 Stunden vor Dir diesem Forum beigefügt?


das war doch ganz was anderes mit arabern!!!!!! Twisted Evil

sorry, hatte ich nicht gesehen, wird nie wieder vorkommen!!


VOLLPFOSTEN DOOOOOOOOOOOOOOO flashing

_________________
http://www.freies-friesland.de/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 14. Jun 2005, 12:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Freier Friese hat am 14. Jun 2005 um 13:04 Uhr folgendes geschrieben:
Bundeskanzler2020 hat am 14. Jun 2005 um 12:46 Uhr folgendes geschrieben:
Adua hat am 14. Jun 2005 um 12:01 Uhr folgendes geschrieben:
Und was hat der Friese 1,5 Stunden vor Dir diesem Forum beigefügt?


das war doch ganz was anderes mit arabern!!!!!! Twisted Evil

sorry, hatte ich nicht gesehen, wird nie wieder vorkommen!!


VOLLPFOSTEN DOOOOOOOOOOOOOOO flashing


meinst du mein bestes stück, da muß ich dir dann wohl recht geben!! Embarassed

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2005, 08:34     Antworten mit Zitat Nach oben


falls er schon bekannt ist, sorry


"Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt.
Sie sollen lernen, auch in ungewohnten Situationen Lösungen zu erarbeiten.
Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die
Höhe
einer Fahnenstange zu messen. Sie beschaffen sich also eine Leiter und ein
Bandmaß. Die Leiter ist aber zu kurz, also holen sie einen Tisch, auf den
sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen einen Stuhl
auf den Tisch, aber immer wieder fällt der Aufbau um. Alle reden
durcheinander, jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Eine
Frau kommt vorbei, sieht sich das Treiben an. Dann zieht sie wortlos die
Fahnenstange aus dem Boden, legt sie auf die Erde, nimmt das Bandmaß,
misst
die Stange vom einem Ende zum anderen, schreibt das Ergebnis auf einen
Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmaß einem der Männer in die
Hand.
Dann geht sie weiter. Kaum ist sie um die Ecke, sagt einer der
Top-Manager:
"Das war wieder typisch Frau! Wir müssen die Höhe der Stange wissen und
sie
misst die Länge! Deshalb lassen wir weibliche Mitarbeiter auch nicht in
den
Vorstand." Rolling Eyes

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Aziz
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2370
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 16. Jun 2005, 08:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Sitzen drei Männer an der Bar und sprechen über das letzte
Geburtstagsgeschenk an Ihre Frauen.

Der erste sagt: "Ich hab meiner Frau was gekauft, was in 6 Sekunden von 0
auf 100 geht"! Die beiden anderen wissen nicht was er damit meint. "Ich hab
ihr einen weissen Porsche gekauft.

Sie ist blond, und weiss passt so gut zu ihren Haaren".

Sagt der Zweite: "Ich hab meiner Frau was gekauft, was in 4 Sekunden von 0
auf 100 geht"! "Das kann nur ein Ferrari sein", sagen die beiden anderen.
"Ja, genau, ich hab Ihr einen feuerroten Ferrari geschenkt, weil sie rote
Haare hat. Der passt hervorragend zu Ihren Haaren"!

"Und was hast Du Deiner Frau zum Geburtstag geschenkt?", fragen sie den
letzten.

"Nun, ich will nicht übertreiben, aber, ich hab meiner Frau was gekauft,
was in 2 Sekunden von 0 auf 100 geht". "Das geht doch nicht", sagen die
beiden anderen, "der Ferrari ist doch das schnellste Auto das es gibt"?

Meint der Dritte:"Ich hab Ihr ja auch kein Auto gekauft", sondern ..

--> http://tools.chatcity.de/idc/40b65e5ba1086cd722bb289f4.jpg
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 16. Jun 2005, 09:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Wer das neue Gwen Stefani-Video ("Hollaback Girl") gesehen hat und der englischen Sprache mächtig ist, den wird dieser Artikel seeehr erfreuen:

http://www.ocweekly.com/ink/05/35/music-stacy.php
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
schneider
Stammspieler


Dabei seit: 18. Nov 2004
Beiträge: 560
Wohnort: Hoheluft


BeitragVerfasst am: 05. Jul 2005, 14:09     Antworten mit Zitat Nach oben


Gabs den hier schon mal?

http://www.offshoreonly.de/phpbb/viewtopic.php?p=4537&;
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5659
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 05. Jul 2005, 19:17     Antworten mit Zitat Nach oben


schneider hat am 05. Jul 2005 um 15:09 Uhr folgendes geschrieben:
Gabs den hier schon mal?

http://www.offshoreonly.de/phpbb/viewtopic.php?p=4537&;

Der ist URalt und nicht authentisch! Laughing
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der ehemalige BSHH
Gast







BeitragVerfasst am: 05. Jul 2005, 20:51     Antworten mit Zitat Nach oben


Etwas älter ist auch schon mein Lieblingswitz. Aber ich finde ihn immer noch komisch:

Ein Geistlicher und ein australischer Schafhirte treten bei einem Quiz gegeneinander an. Nach Ablauf der regulären Fragerunde steht es unentschieden und der Moderator der Sendung stellt die Stichfrage:
Schaffen Sie es, innerhalb von 5 Minuten einen Vers auf das Wort "Timbuktu" zu reimen?

Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück. Nach 5 Minuten tritt der Geistliche vor das Publikum und stellt sein Werk vor:

I was a father all my life,
I had no children, had no wife,
I read the bible through and through,
on my way to Timbuktu....

Das Publikum ist begeistert und wähnt den Kirchenmann bereits als den sicheren Sieger. Doch da tritt der australische Schafhirte vor und dichtet:

When Tim and I to Brisbane went,
we met three ladies cheap to rent,
They were three and we were two,
so I booked one and Tim booked two...!


Gruß,
BSHH
Freier Friese
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 1314
Wohnort: Bockhorn


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2005, 12:35     Antworten mit Zitat Nach oben


Wenn du nichts siehst, zieh deine Augenecken
auseinander wie bei den Chinesen Wink


[img=http://img331.imageshack.us/img331/3270/sehtest6bh.th.jpg]

_________________
http://www.freies-friesland.de/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2005, 12:59     Antworten mit Zitat Nach oben


Freier Friese hat am 13. Jul 2005 um 13:35 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn du nichts siehst, zieh deine Augenecken
auseinander wie bei den Chinesen Wink


[img=http://img331.imageshack.us/img331/3270/sehtest6bh.th.jpg]



oder roll deinen bürostuhl etwa 5 meter vom monitor weg Wink

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
HONDO
Mrs. Robinson


Dabei seit: 05. Aug 2004
Beiträge: 1635
Wohnort: Ottenhood


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2005, 13:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Freier Friese hat am 13. Jul 2005 um 12:35 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn du nichts siehst, zieh deine Augenecken
auseinander wie bei den Chinesen Wink


[img=http://img331.imageshack.us/img331/3270/sehtest6bh.th.jpg]


da sind meine augen zu schlecht für...

In diesem Sinne

HONDO

_________________
Hello, Hello, how do you do?
We hate the boys in royal blue,
we hate the boys in emerald green,
so f*ck the pope and f*ck the queen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 21. Jul 2005, 07:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Drei Männer einer amerikanischen Spezialeinheit werden nach ihrem letzten
Auftrag zum Kommandeur beordert.

Der Kommandeur beginnt:
"Soldaten, aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei ihrem letzten
Auftrag hat der Präsident der
Vereinigten Staaten veranlasst, dass ihnen eine besondere Belohnung zuteil
wird!

Sie sollen vermessen werden und erhalten für jeden gemessenen Zentimeter
1000 Dollar!"

Er tritt vor den ersten Soldaten und fragt "Soldat, wie soll ich sie
vermessen?"

Dieser steht stramm und antwortet:
"Sir, von den Fußspitzen bis zu den Haarspitzen Sir!"

Gesagt,getan, der Kommandeur misst 185 Zentimeter und überreicht dem
Soldaten 185.000 Dollar.

Der zweite beobachtet das ganze und denktsich: Wenn wir schon gefragt
werden, wie man uns vermessen soll,
dann lässt sich das noch toppen! Als der Kommandeur ihn fragt, steht er
stramm, reckt den linken Arm zum
Himmel und sagt:
"Sir, von den Fußspitzen bis zu den Fingerspitzen Sir!"

Wieder misst der Kommandeur wie gewünscht und überreicht dem Soldaten
235.000 Dollar.

Der dritte Soldat ist ein alter, schwarzer Sergeant aus dem
Mississippi-Delta, der wohl schon viele Schlachtfelder
gesehen hat.
Als der Kommandeur ihn fragt, antwortet er:
"Sir, von der Schwanzspitze bis zu den Eiern Sir!"

"Sind sie sich sicher Soldat?"

"Sir, ja Sir!"

"Nun, denn packen sie mal aus!"

Der Sergeant öffnet die Hose, zieht sein bestes Stück heraus und der
Kommandeur fängt an zu messen.
An der Schwanzwurzel angekommen stutzt er und fragt den Sergeanten:
"Soldat, wo sind ihre Eier?"
Dieser setzt ein wehmütiges aber auch triumphierendes Lächeln auf und
antwortet:
.
.
.
.
.
.
"SIR, IN VIETNAM, SIR!"

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 22. Jul 2005, 06:53     Antworten mit Zitat Nach oben


nicht unbedingt lustig aber......


Ein Bauer  kaufte sicht ein Pferd.

Nach einem Monat wurde das  Pferd krank.

Der Bauer holte einen  Tierarzt.

Dieser untersuchte das Tier  und meinte: "Das Pferd hat sich mit einem gefährlichen Virus infiziert.  

Hier die Medizin, die Sie  ihm 3 Tage lang verabreichen sollen.

Danach komme ich  und untersuche es noch mal.

Wenn das Pferd immer noch  krank ist, müssen wir das Tier einschläfern.
Dieses Gespräch hat eine Sau  mitgehört, die im gleichen Stall wohnte. 

Nach dem ersten Tag war das  Pferd immer noch krank.

Die Sau kam zu ihm und meinte:  "Mein Freund, bemühe Dich, steh auf!". 
Am zweiten Tag das Gleiche -  die Sau hat versucht, das kranke Pferd zu überzeugen: "Komm, steh auf, sonst  musst du sterben!".
Am dritten Tag wurde die Medizin erneut verabreicht,  jedoch wieder erfolglos. Der Tierarzt meinte dann: "Wir haben keine Wahl, das  Pferd muss eingeschläfert werden, sonst infizieren sich noch andere Tiere".  
Die Sau hat alles gehört, rannte zum Pferd und schrie: "Komm doch, steh  auf,
der Tierarzt ist da, jetzt oder nie!!!". 
Plötzlich stand das  Pferd auf und lief aus dem Stall.
Der Bauer war außer sich vor Freude: "Was  für ein Wunder!

Das müssen wir feiern! Lass  uns die Sau schlachten und heute ein Grillfest veranstalten!

Die Moral:  Misch dich nie in die Sachen ein, die dich nichts angehen!

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 04. Aug 2005, 08:46     Antworten mit Zitat Nach oben



_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FaltnCremE
Routinier


Dabei seit: 30. Mai 2005
Beiträge: 1539
Wohnort: PI
HT-Team: Häh?

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2005, 12:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Guten Tag, ich hätte gern 100g Leberwurst - von der Groben, Fetten.

Tut mir leid, die hat heute Berufsschule.

_________________
Wenn man weiß was das richtige ist, muss man auch nicht objektiv sein!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice