hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Kader und Trainer 2017/2018 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 27. Jun 2017, 00:01     Antworten mit Zitat Nach oben


@ argentino:
Aber Wood ist Gisdols Schlüsselspieler! Und er rennt richtig viel! Viel mehr als Adler! Da braucht Rene sich nicht beklagen!

Okay, jetzt ohne Zynismus:
Warum lernt man eigentlich nicht aus den Fehlern der letzten Jahre? Diese zahllosen Ich-verdiene-3-Mio-pro-Jahr-bin-aber-nur-ein-Durchschnittsspieler haben uns in den letzten Jahren so derbe viel Schotter gekostet ohne es jemals wert gewesen zu sein, bestes Beispiel: Lasogga. Warum machen alle Verantwortlichen immer wieder die gleichen Fehler??? Sind die Büroräume irgendwie kontaminiert??? Asbest? Weichmacher? Poppers? (...okay, es geht doch nicht ohne Zynismus... sorry)

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 27. Jun 2017, 19:26     Antworten mit Zitat Nach oben


Beim Thema ADLER werde ich empfindlich. Die einzigen, die sich da verarscht fühlen, sind Leute wie ich...
Reduktion des Gehaltes nicht akzeptieren und dann bei einem ehemaligen und zukünftigen 2.Ligisten für die Hälfte fliegen...
boxer

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
argentino
Stolzer Neu-Vater


Dabei seit: 15. März 2005
Beiträge: 421
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 27. Jun 2017, 22:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 27. Jun 2017 um 19:26 Uhr folgendes geschrieben:
Beim Thema ADLER werde ich empfindlich. Die einzigen, die sich da verarscht fühlen, sind Leute wie ich...
Reduktion des Gehaltes nicht akzeptieren und dann bei einem ehemaligen und zukünftigen 2.Ligisten für die Hälfte fliegen...
boxer


Weißt Du, wie das Angebot, dass der HSV ihm gemacht hat, wirklich aussah? Ich glaube Adler, wenn er sagt, dass nach den Gesprächen mit Didi nichts mehr kam.

Ferner stellt sich die Frage, warum Adler bei uns für die Hälfte fliegen sollte, wenn der Rest der Pfeifen für das doppelte Gehalt nix (siehe Lassogga) leistet? Nimm mal die HSV-Brille ab. Die Jungs sind Arbeitnehmer. Die HSV-Verantwortlichen sollten endlich mal ein Konzept entwickeln, bzw. zu ihren ohne Not getätigten Aussagen stehen.

Wenn ich sage, dass ich spare, dann sollte ich mich auch dran halten. Die Schwachmaten sind doch vollkommen unglaubwürdig und werden am Markt verlacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mue77
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 19. Aug 2006
Beiträge: 1394



BeitragVerfasst am: 28. Jun 2017, 09:43     Antworten mit Zitat Nach oben


argentino hat am 27. Jun 2017 um 22:05 Uhr folgendes geschrieben:
Sør Jay hat am 27. Jun 2017 um 19:26 Uhr folgendes geschrieben:
Beim Thema ADLER werde ich empfindlich. Die einzigen, die sich da verarscht fühlen, sind Leute wie ich...
Reduktion des Gehaltes nicht akzeptieren und dann bei einem ehemaligen und zukünftigen 2.Ligisten für die Hälfte fliegen...
boxer


Weißt Du, wie das Angebot, dass der HSV ihm gemacht hat, wirklich aussah? Ich glaube Adler, wenn er sagt, dass nach den Gesprächen mit Didi nichts mehr kam.

Ferner stellt sich die Frage, warum Adler bei uns für die Hälfte fliegen sollte, wenn der Rest der Pfeifen für das doppelte Gehalt nix (siehe Lassogga) leistet? Nimm mal die HSV-Brille ab. Die Jungs sind Arbeitnehmer. Die HSV-Verantwortlichen sollten endlich mal ein Konzept entwickeln, bzw. zu ihren ohne Not getätigten Aussagen stehen.

Wenn ich sage, dass ich spare, dann sollte ich mich auch dran halten. Die Schwachmaten sind doch vollkommen unglaubwürdig und werden am Markt verlacht.


Also ich persönlich glaube, die getroffenen Entscheidungen und somit das Konzept der Verantwortlichen nachvollziehen zu können Laughing

Bei der Entscheidung gegen Adler und für Pollersbeck geht es doch genau um diese Gehaltseinsparungen einerseits und mögliche künftige Transfererlöse andererseits. Mit Pollersbeck hat man einen TW verpflichtet, der im Gegensatz zu Adler (in allen Ehren!!!) noch Entwicklungspotenzial besitzt und somit Möglichkeiten der Wertsteigerung und langfristig von Transfererlösen verspricht. Wahrscheinlich sind mit Adler keine konkreten Verhandlungen mehr gelaufen, weil man sich einerseits nicht vorstellen konnte, dass er auch für die Hälfte seines bisherigen Gehalts kicken würde, und andererseits, weil eben diese Transfererlöse bei Adler nicht gegeben sind. Zudem hat man nun mit Mathenia einen erstligatauglichen Torwart und mit Pollersbeck vielleicht auch mehr als nur einen sicheren Backup in den eigenen Reihen.

Obendrein dürfte letztgenannter weniger verletzungsanfällig als Adler sein. Somit kann dieser Transfer wirtschaftlich absolut Sinn machen. Ob das auch auf die sportliche Entwicklung zutrifft, kann ich nicht beurteilen, das wird sich künftig zeigen. Ich bin aber durchaus optimistisch.

BTW:
https://twitter.com/OptaFranz/status/879972645915078656
https://twitter.com/OptaFranz/status/879708402758320129

Ähnlich sehe ich das übrigens bei Wood: Wenn Gisdol hier die Möglichkeit sieht, den Spieler weiter zu fördern, wären in 1-2 Jahren nochmals höhere Transfererlöse als die genannten 12Mio (Ausstiegsklausel) zu realisieren, was eine Gehaltsaufstockung notwendig machte. Im Gegensatz zu unseren früheren Trainern traue ich das Gisdol übrigens zu. Allerdings setzt wohl ein spielstarkes Mittelfeld voraus, von dem Wood profitieren würde, das ich momentan aber noch nicht sehe.

Was Lasogga angeht, wird dir hier jeder Recht geben. Nur kann man seinen aktuellen Vertrag leider nicht mal eben so leistungsentsprechend korrigieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
argentino
Stolzer Neu-Vater


Dabei seit: 15. März 2005
Beiträge: 421
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 28. Jun 2017, 21:46     Antworten mit Zitat Nach oben


@mue77: Sicher kann man den Pollersbeck-Transfer und die Wood-Verlängerung so verargumentieren. ABER: Wenn ich derart limitiert bin und endlich mal solide wirtschaften möchte, ist das ziemlich riskant.

Zu Wood:

Die Verlängerung führt (unterstellt, die kolportierten Zahlen stimmen) dazu, dass wir pro Jahr Mehrkosten von 1,5 Mio haben. Dem steht eine um 7,5 Mio höhere Ablöse per Klausel gegenüber. Sollte die Klausel nach einem Jahr greifen, also netto ein Plus von 6 Mio, nach zwei Jahren von 4,5 Mio, usw. Dem steht allerdings ab sofort die höheren Verbindlichkeiten (finanziert auf Pump) und das Risiko von Formschwankungen und Verletzungen gegenüber.

Dazu kommt, das man so gegenüber anderen Mitspielern schwerlich einen Sparkurs verkaufen kann und das Gehaltsgefüge weiter versaut. Leipzig soll ja einen Gehaltscap von 2,5 Mio haben....

Mein Fazit: Kann man machen, muss man aber nicht.

Zu Pollersbeck:

Potential ist vorhanden, Wiederverkaufswert sicher höher als bei Adler, aber zunächst werden JETZT 4 Mio an Liquidität gebunden und verursachen (s.o.) auch noch Nebenkosten, da auf Pump finanziert. Auch hier das Risiko: Junger Spieler, hoher Druck, mögliche Verletzungen...

Zu Papa:

Same: hohes Gehalt, relativ hohe Ablöse, Verletzunganfälligkeit (sein Back-up ist, wie wir seit heute wissen ein gewisser Thoelke vom KSC...) ziemlich viel Risiko.

Aus meiner Sicht relativ viel Geld investiert, dabei das Gehaltsniveau nicht entlastet und den Kader ggü. 2016/17 nicht verbessert.

Dazu kommt, das der Kader durch Altlasten wie Lasso, Schippo, Altintas, Gouaida, aufgebläht ist.

Bleibt also noch viel zu tun, für unseren Azubi-Sportdirektor JT
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2017, 12:24     Antworten mit Zitat Nach oben


argentino hat am 27. Jun 2017 um 23:05 Uhr folgendes geschrieben:
Sør Jay hat am 27. Jun 2017 um 19:26 Uhr folgendes geschrieben:
Beim Thema ADLER werde ich empfindlich. Die einzigen, die sich da verarscht fühlen, sind Leute wie ich...
Reduktion des Gehaltes nicht akzeptieren und dann bei einem ehemaligen und zukünftigen 2.Ligisten für die Hälfte fliegen...
boxer


Weißt Du, wie das Angebot, dass der HSV ihm gemacht hat, wirklich aussah? Ich glaube Adler, wenn er sagt, dass nach den Gesprächen mit Didi nichts mehr kam.

...


Ich glaube RA ehrlich gesagt gar nix - (mochte ihn aber auch noch nie wirklich...)
Nach seinen Bekenntnissen zum HSV folgte gestern die Aussage, dass er von vornherein etwas anderes machen wollte...
bei mir jetzt gänzlichst unten durch

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 01. Jul 2017, 09:30     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich verstehe dies alles weiterhin nicht beim HSV.

Zu Wood: argentinos Rechnung wollte ich auch gerade aufmachen. Und mE fehlen darin sicher noch Signing Fees, Sondertasten, usw. Nur wenn es überhaupt jemanden geben wird, der die neue Ablöse innerhalb kürzester Zeit zählt, dann war das ein guter Zug. Ansonsten überhaupt nicht. Und ich denke nicht, dass es zu solch einen Höhenflug komme wird, wenn man sich seine "Leistungen" zu Ende der Saison so anguckt. Somit werden wir wahrscheinlich eine teuer bezahlte Altlast haben. Lasogga 2.0, der ja auch noch da ist. Wenn schon so viele Interessenten bei dem scheinbar einzig in Betracht kommenden, Geld abgreifenden Spielervermittler vorlagen, dann hätte man ihn auch zur alten Ablöse verkaufen können, was mehr gebracht hätte, als ein Verramschen mit ein paar 100TEUR Gewinn von zum Beispiel Gregoritsch.

Hahn und Pollerspeck viel zu teuer (für uns). Leistungskurve von Hahn, nur noch ein Jahr Vertrag, usw. Wahnsinn. Hatte niemand sonst in der Liga bezahlt. Aber wir haben es ja. Spielervermittler? Pollerspeck aus der zweiten Liga als Ersatz in der Größenordnung beim HSV. Nicht passend. Und sollte er nicht spielen, wer soll, dann je mehr an uns überweisen. Sollte er doch spielen, warum dann Mathenia?

Kreative Ideen zu günstigen, jungen Spielern? Nö. Den nicht-Stammspieler beim KSC bewerte ich nicht. Kann sein, dass er zufällig einschlägt, aber dann hätte es sicherlich nicht nur einen Jahresvertrag gegeben und er hätte bei seinen letzten Stationen sicherlich mehr gezeigt. Alles Stationen auch von Todt.

Anstatt den Gehaltsetat zu senken, neue, junge, günstige Spieler mit Potential zu verpflichten, wie schon geschrieben, nur ein Weiterso. Teurer, höher, weiter. Bankrotter.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 05. Jul 2017, 10:21     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/701008/artikel_fc-bayern-ii-verplichtet-koehn.html

da er in unserer zwoten war, sollte er doch evtl. als nummer 3 back up vom back up in frage kommen, oder?

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 05. Jul 2017, 14:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Hahn habe ich immer für total überschätzt gehalten, in diesem Sinne war der Transfer zu uns natürlich überfällig. Zudem die allerletzte Chance mit einem Einkauf dieses Spielers noch einmal richtig Geld zu versenken.

Den Gregoritsch-Verkauf finde ich natürlich erfreulich, auch wenn zu befürchten ist, dass er gut nach Augsburg passt.

Am wichtigsten ist aber natürlich die Abgabe von Didis Enkeltrick Brasilianern, hier tut sich aber erwartungsgemäß nix.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 05. Jul 2017, 17:16     Antworten mit Zitat Nach oben


Gregortisch-Verkauf gut? Für den Kurs? Stimmt, war im Vergleich der anderen unterbezahlt und wie haben ja annähernd das bezahlt, was wir nun trotz
Wertsteigerung seit 2. Liga bekommen haben. Super-Deal.

Andere Mannschaften rufen Fabelsummen auf für die, die sie loswerden wollen und bekommen sie. Wir bekommen Kleingeld für Spieler, die wir gar nicht losewerden wollen. Läuft.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017, 08:35     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 05. Jul 2017 um 18:16 Uhr folgendes geschrieben:
Wir bekommen Kleingeld für Spieler, die wir gar nicht losewerden wollen. Läuft.


Naja, außer Müller sehe ich da nicht wirklich Spieler, die wir nicht loswerden wollen, wenn ein halbwegs guter Preis aufgerufen wird. OK, die Vereinsleitung sieht das auch noch bei Wood so.

Apropos Loswerden, auch wenn ich den Bremer nicht mag, das ist natürlich schon extrem cool dahergesagt:

Zitat:
Jens Todt weiß auf jeden Fall über alles Bescheid und die Sache liegt jetzt bei ihm. Ich könnte zeitnahe wechseln, einen Verein habe ich. Die Sache liegt beim HSV, der jetzt ja oder nein sagen muss. Ich kann aber auch genauso gut noch ein Jahr hier bleiben. Da habe ich kein Problem mit. Da muss der Verein sich entscheiden, was er möchte.


https://www.transfermarkt.de/hunt-bdquo-konnte-zeitnah-wechseln-kein-verein-der-in-der-zeitung-stand-ldquo-/view/news/281252

Ebenso spricht das mit dem Berater natürlich Bände, nach dem Motto "Um einen Todt und den HSV über den Tisch zu ziehen, da brauch ich keinen Berater, die 20% spar ich mir" Twisted Evil

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017, 10:31     Antworten mit Zitat Nach oben


Müller ist aber auch schon wieder so ein Beispiel. Hahn in Gladbach ungewollt, ein Jahr Laufzeit, hohe Ablöse (Verglichen zur Leistung der letzten Jahre, sicher schlechter als Müller). Müller laut Presse nicht gewillt zu verlängern, daher in Logik, Verlängern oder Verkaufen, Verkaufen. Einige Vereine scheinbar Interesse, hochpockern lassen und günstigen (!), jungen (!) Ersatz kaufen. So viel kann Müller in diesem Jahr gar nicht für uns einbringen/leisten, dass wir es uns erlauben könnten, wieder mal einen der wenigen Spieler, den jemand anderes haben will, ablösefrei laufen zu lassen.

Zum Bremer: Mir fällt zu solch einer Gleichgültigkeit zu seinem Beruf echt gar nichts mehr ein. Das Interview ist ja wirklich ein Unding.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
argentino
Stolzer Neu-Vater


Dabei seit: 15. März 2005
Beiträge: 421
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 13. Jul 2017, 21:13     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 13. Jul 2017 um 10:31 Uhr folgendes geschrieben:
Müller ist aber auch schon wieder so ein Beispiel. Hahn in Gladbach ungewollt, ein Jahr Laufzeit, hohe Ablöse (Verglichen zur Leistung der letzten Jahre, sicher schlechter als Müller). Müller laut Presse nicht gewillt zu verlängern, daher in Logik, Verlängern oder Verkaufen, Verkaufen. Einige Vereine scheinbar Interesse, hochpockern lassen und günstigen (!), jungen (!) Ersatz kaufen. So viel kann Müller in diesem Jahr gar nicht für uns einbringen/leisten, dass wir es uns erlauben könnten, wieder mal einen der wenigen Spieler, den jemand anderes haben will, ablösefrei laufen zu lassen.

Zum Bremer: Mir fällt zu solch einer Gleichgültigkeit zu seinem Beruf echt gar nichts mehr ein. Das Interview ist ja wirklich ein Unding.


Ich fürchte bei unserem Management, dass wir ihn nicht nur ablösefrei ziehen lassen, sondern noch die Differenz zu seinem neuen Gehalt ausbezahlen...

Ansonsten darf er gerne gehen und sonstwo über den Platz schlendern. Habe den Transfer eh nie verstanden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 15. Jul 2017, 06:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Naja, Ablöse ist ja ohnehin undenkbar, wenn er nicht grad nach China oder zum HSV geht. Sollte er auf eine Abfindung verzichten, wäre das schon das Höchste der Gefühle. Todt pokert jetzt halt, egal, was letztlich gelogen wird, kostenlos kommen wir da nicht raus. Und das wusste bereits jeder, der vom Fußball halbwegs Ahnung hat, als irgendwer eine alte Schuld bei Allofs begleichen musste und der Mann geholt wurde.

Im übrigen lief es ja sportlich sogar weit weniger katastrophal als erwartet, Hunt hat für uns an seinem oberen Limit gespielt.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 19. Jul 2017, 19:29     Antworten mit Zitat Nach oben


Guckt jemand das Testspiel auf shz.de? Gucke ich falsch oder verliert Jatta eigentlich jeden Zweikampf und die jedes Dribbling geht schlussendlich doch schief?

Auch der Rest, wie beim Spiel gegen Rotenburg übel. Die zwei HSV Tore ja nur Fehler des Gegners und inzwischen auch schwanger in 2:2. OMG.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 19. Jul 2017, 19:43     Antworten mit Zitat Nach oben


2:3 inzwischen Shocked
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 19. Jul 2017, 19:51     Antworten mit Zitat Nach oben


OK. Das OMG sollte durch die 5:3 Niederlage, FÜNF GegenTore mehr als ausreichend erläutert sein, auch für die, die das Spiel nicht gesehen haben.

Dolle Mannschaft, dolle Spieler, dolles Spiel System und dollen Trainer (muss ja eigentlich auch für etwas gut sein) haben wir da. 1. Liga?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 19. Jul 2017, 20:29     Antworten mit Zitat Nach oben


RT HSV: Gisdol zum Spiel: "Ich habe viele gute Dinge bei unserer Mannschaft gesehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 19. Jul 2017, 20:45     Antworten mit Zitat Nach oben


na, dann wollen wir mal sehen, wie lange noch.
was ich gesehen habe tat weh.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017, 13:07     Antworten mit Zitat Nach oben


Den Test gegen Kiel, deren Saison in der kommenden Woche beginnt, sollte man nicht überbewerten. Trotzdem reichen mir der Tausch Hahn/Pollesbeck gegen Gregoritsch/Adler nicht aus, um mit großer Zuversicht in eine Saison zu sehen, in der mit Stuttgart und Hannover etwas andere Konkurrenten auflaufen als Ingolstadt und Darmstadt.

Hoffentlich bleibt Hunt. Auf € 3 Mio. mehr Verlust ist es beim HSV doch schon seit Jahrzehnten nicht mehr angekommen.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 20. Jul 2017, 20:49     Antworten mit Zitat Nach oben


Da diese Testspiele aber ja genau das zeigen, was die letzte Saison auch gezeigt hat, darf man es aber insb. auch nicht Unterbewerten. Grausames Gekicke.

Hunt soll laut Interview nun ja auch unbedingt bleiben. Shocked Man will ja noch die Abwehr stärken (wie viele dann also untaugliche Spueler wurden da also in den letzten Jahren verpflichtet?) und dann weiter lang und weit und vorne mit Glück mal ein Abwehrfehler des Gegners. Das klingt doch gut. Shocked
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 22. Jul 2017, 13:38     Antworten mit Zitat Nach oben


Der Hunt ist wirklich sensationell. Gut, wer die ganzen Hassderbys mitgemacht hat und dann bestens gelaunt zum Erzrivalen wechselt, der ist einfach maximal tiefenentspannt. Außer natürlich, es nervt ihn irgendeine Alte Cool

Motto: Wechsel nicht geklappt, soll so sein, auf das eine Jahr mehr oder weniger kommts ja auch wirklich nicht an. Gut, kann man mit leben, zumindest hat er letzte Saison gezeigt, dass es nicht aktiv zum Abstieg beitragen will.

Ansonsten frag ich mich aber schon, wie wir das mit der Einstellung "Der Müller wirds schon irgendwie richten" überleben sollen. Sinnfreie Angebote für einen Pezzella legen, damit sicher nicht.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 10. Aug 2017, 10:13     Antworten mit Zitat Nach oben


Meine Pfennige zu den Neuzugängen (rein sportlich, unabhängig von Kühne, Kohle, Preis/Leistung):

Julian Pollersbeck
Er hat (sich) zu viel gefeiert und entsprechend peinliche Patzer fabriziert. Damit hat er sich Platz 2 gesichert. Abschreiben werde ich ihn natürlich nicht - er wird seine Chancen bekommen. Talent hat er reichlich, hoffentlich bleibt er etwas näher am Boden beim nächsten Lob.

Rick van Drongelen
Kenn ihn nur vom youtube-Studium und da ist die holl. Liga bekanntlich mit Vorsicht zu genießen... aber scheint sehr flink zu sein und äußerst bissig im Tackling. Zudem kopfballstark. Könnte auf Sicht ein "Königstransfer" Marke Mathijsen, Henchoz, etc werden - er wird sicherlich bereits diese Saison eine ordentliche Anzahl an Einsätzen bekommen. Finde ich letztlich gut, denn ich bin gespannt, wieviel besser als unsere beiden Stamm-IV er den Spieltaufbau hinbekommt (kann nur positiv überraschen).

Bjarne Thoelke
Ein wohl für alle Überraschender Transfer. Nichts gegen den KSC (bzw. Wolfsburg), aber das ist dann doch eine Wundertüte. Als IV Nr. 4 auf der anderen Seite vielleicht gar nicht schlecht, wird von der Bank keinen Stunk machen - im Gegenteil: brennt auf Einsätze und will es bestimmt allen Kritikern zeigen. Bin gespannt, ob er wirklich erstliga-reif ist, Zweifel sind angebracht ("Thoelke kommt zu spät gegen... <any BuLi-Stürmer>").

Andre Hahn
An ihm scheiden sich die Geister: ist er der Hahn, der eine steile Karriere bis zu Jogi gestartet hat, oder der, der all seine kämpferischen Qualitäten durch technische Unzulänglichkeiten wieder ausgleicht? Nach dieser bösen Knieverletzung (grrr @Geis) ist er bei Gladbach nie mehr so richtig in Fahrt gekommen. Auf der anderen Seite standen ihm dann auch technisch bessere Profis im Weg. Ich habe die leise Hoffnung, dass er im Gisdolschen Pressing und Konterfussball besser aufgehoben ist, als etwa Gregoritsch, der über außen einfach nichts beitragen konnte. Ein "Kampfhahn" ist er auf jeden Fall, könnte noch durchaus wichtig werden.

Linksverteidiger X
Das wird eventuell der wichtigste Transfer des Sommers... umso trauriger, dass da noch nichts passiert ist. Zumal ich Santos irgendwie die Bundesliga auch (noch) nicht zutraue. Das ist momentan viel zu zerfahren und fehleranfällig, nach vorne auch völlig ungefährlich. Wir brauchen einfach bessere Außenverteidiger (Sakai, Diekmeier - von beiden bin ich auch kein Fan)!


Unterm Strich kann das gutgehen, wirkt aber doch sehr wackelig auf mich. Sollten die IV gesund bleiben (fingers crossed, knock on wood, Kerzen an), dazu Hunt/Hahn/Walace immer mal wieder ein ordentliches Spiel machen, Wood/Waldschmidt mal treffen -> Ligaerhalt durchaus machbar. Aber schon kleinere Aufreger können die Truppe aus der Balance bringen, dann wird es das leider schon gewohnte Bild geben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 14. Aug 2017, 16:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Und wisst ihr, was nun passieren wird. Ich fühl mich wie in Punxsutawney.

Es werden überteuerte Schnellschüsse geben. Überteuert im Sinne von Ablöse und Gehalt. Und wieder werden diese wie in der Vergangenheit entweder gar nicht fruchten oder Wochen und Monate brauchen um ins Spielkonzept (sofern überhaupt vorhanden). Losgelöst davon, wer zu diesem Zeitpunkt überhaupt und insb. in der post-Neymar-Ablösezeit noch verfügbar ist und zu einem Verein in unserer Situation zu kommen. Schuldenspirale und teuer Kader in einer ewigen Abwärtsspirale.

Und alles wieder anstatt günstig (im Sinne von Zukunft und im HSV-Budget mögliche) und zu Trainingsbeginn sinnvolle, an den jeweiligen Positionen benötigte Leute zusammen zu haben anstatt auf das goldene Glücksei zum Transferfensterende zu warten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 16. Aug 2017, 21:01     Antworten mit Zitat Nach oben


Meine (sicherlich unbegründete) Hoffnung ist ja, dass wir weder jemanden finden, der zu uns will (nach dem gruseligen und peinlichen Pokal-Aus), noch jemanden, der bezahlbar wäre (nach der Neymar-Überhitzung). Und dann bitteschön mal junge Leute wie Arp, Jung, Pollersbeck & Co. einbauen und ihnen Chancen + Vertrauen geben!

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PrivateParts
Routinier


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 1168
Wohnort: HH 20251


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2017, 12:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 16. Aug 2017 um 21:01 Uhr folgendes geschrieben:
Meine (sicherlich unbegründete) Hoffnung ist ja, dass wir weder jemanden finden, der zu uns will (nach dem gruseligen und peinlichen Pokal-Aus), noch jemanden, der bezahlbar wäre (nach der Neymar-Überhitzung). Und dann bitteschön mal junge Leute wie Arp, Jung, Pollersbeck & Co. einbauen und ihnen Chancen + Vertrauen geben!


Wieso Jung einbauen? Der ist doch nun schon 2 Jahre dabei und war im letzten Jahr absoluter Stammspieler, hat sowohl von Bruno als auch von Gisdol immer Vertrauen bekommen.
Bei Arp reicht Vertrauen imo nicht aus, der muss selber liefern. Der spielt ja nicht mal U23, weil es bei ihm im Herrenfussball noch nicht passt. Das ist wieder eines dieser Talente, die in Hamburg medial völlig überhöht wurden imo.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 17. Aug 2017, 12:17     Antworten mit Zitat Nach oben


Das waren nur Beispiele für junge, billige Leute.

Edit:
Und mir persönlich wäre lieber man baut was Neues mit jungen Leuten auf auch wenn man absteigt. Besser als diese ganzen überteuerten, unmotivierten, unfähigen Säcke.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 18. Aug 2017, 05:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Also Arp ist 17, da darf man nun wirklich nichts verlangen. Schön, dass er noch da ist und bereits BuLi-Luft schnuppern darf. Da hat der HSV bisher nichts falschgemacht. Alle offiziellen Äußerungen zu ihm (Gisdol, Todt) waren zurückhaltend. Bitte nicht auf Mopo-/Bild-Druck reinfallen, die zerstören schon genug.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 01. Sep 2017, 08:58     Antworten mit Zitat Nach oben


Ging das Transferfenster nun komplett in die Hose oder steckt ein Plan dahinter? Klar muss man Abnehmer für Spieler finden, aber außer kostenpflichtiges Verleihen von PML und die auslaufenden Verträge ist nun ja kein strategischer Umbau entstanden, oder?

O.k. Wurde ja gesagt, dass der Kader zum Trainingsstart stehen soll. Hat ja auch mehr oder minder geklappt. Man ist aber sicher selber nicht davon ausgegangen, dass danach fast gar nichts mehr passiert. Verpokert? Verplant?

In Summe haben wir also die Mannschaft des letzten Jahres ohne Lasogga, Gregoritsch, Ostrzolek, Adler und Djourou und mit Thölke, Hahn, Polersbeck und van Drongelen.

Mehr oder minder Positionstreu ersetzt. Außer im Sturm halt nun sogar einen Mann weniger (der aber auch nur Ersatz war). Aber reicht dies? Ich bin wie immer Wink pessimistisch.

Und dabei sind Themen wie Verlängerung-oder-Verkaufen des Bestands und die Verletzung von Müller oder die Verletzungsanfälligkeit von Hunt noch gar nicht berücksichtigt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 01. Sep 2017, 11:30     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 01. Sep 2017 um 08:58 Uhr folgendes geschrieben:
Ging das Transferfenster nun komplett in die Hose oder steckt ein Plan dahinter? Klar muss man Abnehmer für Spieler finden, aber außer kostenpflichtiges Verleihen von PML und die auslaufenden Verträge ist nun ja kein strategischer Umbau entstanden, oder?

O.k. Wurde ja gesagt, dass der Kader zum Trainingsstart stehen soll. Hat ja auch mehr oder minder geklappt. Man ist aber sicher selber nicht davon ausgegangen, dass danach fast gar nichts mehr passiert. Verpokert? Verplant?

In Summe haben wir also die Mannschaft des letzten Jahres ohne Lasogga, Gregoritsch, Ostrzolek, Adler und Djourou und mit Thölke, Hahn, Polersbeck und van Drongelen.

Mehr oder minder Positionstreu ersetzt. Außer im Sturm halt nun sogar einen Mann weniger (der aber auch nur Ersatz war). Aber reicht dies? Ich bin wie immer Wink pessimistisch.

Und dabei sind Themen wie Verlängerung-oder-Verkaufen des Bestands und die Verletzung von Müller oder die Verletzungsanfälligkeit von Hunt noch gar nicht berücksichtigt.


man hat sich vom punktemäßig grandiosen saisonstart blenden lassen......wird es ab oktober heißen.....

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice