hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Kader und Trainer 2017/2018 Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3498
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 01. Sep 2017, 11:31     Antworten mit Zitat Nach oben


Qualität ist da in der Tat nicht viel zu finden. Aber ich glaube, die Truppe hat jetzt den schmutzigen Defensivfußball so gut verinnerlicht, dass es wieder reichen kann. Vielleicht kann man sogar Walace auf Dauer mitspielen lassen. Er scheint sich damit abgefunden zu haben, dass er ein paar Jahre seines Lebens in Hamburg verschenken muss und will jetzt hoffentlich das Beste daraus machen Cool

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 06. Sep 2017, 13:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich finde die Konstellation ja hoch interessant: in einem durchschnittlichen Bundesligajahr müssten bestimmt 3-4 unterschiedliche Stammkräfte ausfallen, die wir größtenteils mit Youngstern werden ersetzen müssen. Wäre natürlich super, wenn das klappt - andernfalls droht sonst (zu Recht) das alte Transfer-Verhaltensmuster im Winter...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7092
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 12. Sep 2017, 13:22     Antworten mit Zitat Nach oben


von halilovic zu salihovic ist nur ein katzensprung Embarassed

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4278
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2017, 16:04     Antworten mit Zitat Nach oben


Fand ihn ehrlich gesagt immer ganz gut erschrecken

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 12. Sep 2017, 18:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 12. Sep 2017 um 17:04 Uhr folgendes geschrieben:
Fand ihn ehrlich gesagt immer ganz gut erschrecken


gegen uns ging es mir auch so, doch mit uns? Embarassed
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
mue77
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 19. Aug 2006
Beiträge: 1394



BeitragVerfasst am: 12. Sep 2017, 22:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Wann hat der Halilovic denn mal gegen uns gespielt Shocked Laughing
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 974



BeitragVerfasst am: 13. Sep 2017, 17:14     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 12. Sep 2017 um 16:04 Uhr folgendes geschrieben:
Fand ihn ehrlich gesagt immer ganz gut erschrecken

Du fandest auch Barbarez gut... :D

Aber im Ernst, ich hätte nie gedacht, dass es noch schlimmer werden könnte, als unter Verbrennungsdorfer. Was macht so ein Sportdirektor eigentlich beruflich?

In der heißesten Transferphase (zumindest bei den anderen) fährt er in den Urlaub um dann einen von der Resterampe zu holen, der nicht mal mehr gut genug für die zweite Schweizer Liga ist. Hut ab. Aber was von den jungen palavern. Ich kann es nicht mehr hören. Ich habe 2 Spiele der Zweiten bisher live gesehen. Das sind mehr Jungs dabei, die den Ball annehmen können als bei den Leichtathleten. Entsprechend können die den auch verarbeiten. Aber vermutlich werden die noch nicht so weit sein. Lächerlich, ich bin mit denen durch. Und wenn im Mai endlich klappt, mach ich ein Fass auf.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5445
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 14. Sep 2017, 09:24     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich würde mal sagen, total verplant. Zu kleiner Kader, dennoch Erhöhung der Kaderkosten. WTF. Und nun solch Verpflichtungen. Evtl. notwendig und kann klappen, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist ja eher Lotto denn Planung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 28. Okt 2017, 22:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Es ist schon crazy: es gab hier in den letzten Jahren so viele unterschiedliche Sport-Chefs, Trainer und Präsidenten, aber egal wer das Sagen hatte: alle haben den gleichen überteuerten Schrott eingekauft und ewig gleichen Mist spielen lassen.

Was steckt dahinter? Irgendein Deep-State, der sowas kontrolliert?

Gibts da einen Deal mit der Liga: HSV bekommt immer die Lizenz, darf einkaufen, aber muss immer nur den Schrott kaufen, Mondpreise bezahlen und darf dann nie mehr als gegen den Abstieg zu spielen?

Ist der HSV "too big to fail"?

WTF.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GN_A.R.P.S.
Bankdrücker


Dabei seit: 26. Nov 2004
Beiträge: 151
Wohnort: Ahrensburg


BeitragVerfasst am: 30. Okt 2017, 16:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Warscheinlich ist es ein Deal mit der Liga. Normal ist das ja nicht mehr.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 30. Okt 2017, 18:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 28. Okt 2017 um 23:50 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist schon crazy: es gab hier in den letzten Jahren so viele unterschiedliche Sport-Chefs, Trainer und Präsidenten, aber egal wer das Sagen hatte: alle haben den gleichen überteuerten Schrott eingekauft und ewig gleichen Mist spielen lassen.

Was steckt dahinter? Irgendein Deep-State, der sowas kontrolliert?

Gibts da einen Deal mit der Liga: HSV bekommt immer die Lizenz, darf einkaufen, aber muss immer nur den Schrott kaufen, Mondpreise bezahlen und darf dann nie mehr als gegen den Abstieg zu spielen?

Ist der HSV "too big to fail"?

WTF.

Der HSV ist gewiss "big". Er erzielt trotz schwacher Leistungen unverhältnismaßig hohe Zuschauer- und Sponsoreneinnahmen.

Aus meiner Sicht ist der HSV auch "too big". Seit Hoffmann haben zu viele Verantwortliche mit Duldung des Aufsichtsrats mehr Geld einsetzen dürfen, als der - grundsätzlich ertragsstarke - HSV nachhaltig erwirtschaften kann. Das hat dazu geführt, dass man sich beim HSV bis heute nicht daran orientiert, was nahezu jeder Konkurrent (außer vielleicht Wolfsburg) besser macht, sondern immer glaubt, der HSV stünde zu Unrecht so lausig da und dementsprechend werde der nächste "Umbruch" die rasche Wende bringen, so dass erneut zu hohe Investitionen gerechtfertigt seien. Leider wirkt auch Kühne darauf hin, so dass seine großzügigen Zuwendungen dem HSV im Ergebnis kaum geholfen haben. Wie tief diese törichte Anspruchshaltung im HSV verwurzelt ist, zeigt die Begeisterung der Mitglieder für die Ausgliederung - auch danach konnte der HSV den Erfolg ebensowenig kaufen wie zuvor.

Leider glaube ich nicht, dass der HSV "too big to fail" ist. An die äußerst kanppen Relegationen gegen Karlsruhe und Fürth - strukturell jeweils deutlich kleinere Clubs - erinnern wir uns bestimmt alle. Leider sind Stuttgart, Bremen und Köln, die maßgeblichen Konkurrenten dieser Saison, im Verhältnis zu denjenigen Teams, die sich in den anderen Krisenspielzeiten noch hinter den HSV gedrängt hatten, jeweils deutlich eher "big" als Ingolstadt & Darmstadt sowie Nürnberg & Braunschweig.

Man blicke auf die anderen Vereine in der BL. Wer kauft eurer Meinung nach schlechter ein als der HSV? Wer ist noch weniger in der Lage, offene Kaderplätze planmäßig mit Nachwuchsspielern zu besetzen? Bei wem gibt es ein ähnliches Missverhältnis zwischen Gehaltskosten und Leistung? Wer hat weniger Spieler im Kader, die eine nennenswerte Ablöse erzielen könnten?

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5445
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 31. Jan 2018, 21:22     Antworten mit Zitat Nach oben


So. Als einzige Mannschaft wurde kein Fehler im und am Kader korrigiert. Kein Abgang und kein Zugang. Ein Wahnsinn. Was machen die Macher so den ganzen Tag lang? Oder was haben die die ganze Hinrude über gemacht? Geld fürs Nichtstun, Herr Todt. Doll.

Allein Waldschmidt wollte man ähnlich Gregoritsch verschenken/abschieben. An einen Mitabstiegskandidaten. Klüger Plan. Umso mehr, dass auf dieser enteiert nun bleiben muss, da man festgestellt hat, dass man einen Ersatz gar nicht bekommt. Doll.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 31. Jan 2018, 21:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Die Todtengräber einschl. Bruchhagen leisten gute Arbeit,
nur Fussballer sind es nicht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7092
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 01. Feb 2018, 09:37     Antworten mit Zitat Nach oben


ganz ehrlich, ich finde es gut so.
warum nicht mit abstand absteigen?
es ist kein geld da, ganz im gegenteil, also auch kein weiteres ausgeben.
freiburg ist kein abstiegskonkurrent, da wird ehrlich gearbeitet...die machen 40 + x punkte.
das größte dilemma ist das 1:0 gegen augsburg gewesen, bzw. das was unmittelbar danach passiert ist.
das kostet uns wohl den Klassenerhalt....die flügelzange müller/kostic war wettbewerbsfähig....

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3498
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 01. Feb 2018, 12:47     Antworten mit Zitat Nach oben


OK, für den wirtschaftlichen Untergang war natürlich Didi der richtige Mann, für ein müdes und emotionslosen Aufgeben passen Bruchpilot und Todtengräber sehr gut. Armin Veh wäre der richtige Mann auf der Trainerbank hierfür, aber geschenkt.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
glissario
Der Hattricker


Dabei seit: 03. Okt 2004
Beiträge: 1105
Wohnort: Kiel


BeitragVerfasst am: 08. März 2018, 10:12     Antworten mit Zitat Nach oben


Es wird sich also wiedermal neu ausgerichtet:

https://www.hsv.de/index.php?id=7341

Man darf gespannt sein, ob auch Holllerbach noch gehen muss...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice