hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Bundesliga 2013/2014 - Die anderen Teams. Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5423
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 08:20     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 10. März 2014 um 20:21 Uhr folgendes geschrieben:
Die "neuen" zugestaendnisse lagen wohl auch schon vor - ueberrascht davon ist lediglich die Presse.
Thema Selbstanzeige bleibt bestehen, alldieweil es um die Sache und nicht um den Umfang geht - so die gerichtsreporterin, gehoert auf B3.

Habe ich beides anders verstanden. Die neuen Infos waren ja auch für das Gericht neu und soll erst bis letzten Donnerstag von ihm und seinen Beratern zusammengestellt worden sein.

Damit fällt für mich die Selbstanzeige, denn diese muss ja "vollständig" sein. Wie soll es aber im Januar vollständig gewesen sein, wenn nun noch neue Dinge hinzukommen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 08:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Bundeskanzler2020 hat am 10. März 2014 um 20:29 Uhr folgendes geschrieben:

die tatsache, dass er wohl alleine an einem tag 18 mio verzockt [...]


Genau dieser Umstand könnte sich aber auch schuldmindernd auswirken, da man es wohl schon als krankhaft bezeichnen kann solche Summen am Tag zu verzocken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 08:52     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 11. März 2014 um 08:20 Uhr folgendes geschrieben:
Sør Jay hat am 10. März 2014 um 20:21 Uhr folgendes geschrieben:
Die "neuen" zugestaendnisse lagen wohl auch schon vor - ueberrascht davon ist lediglich die Presse.
Thema Selbstanzeige bleibt bestehen, alldieweil es um die Sache und nicht um den Umfang geht - so die gerichtsreporterin, gehoert auf B3.

Habe ich beides anders verstanden. Die neuen Infos waren ja auch für das Gericht neu und soll erst bis letzten Donnerstag von ihm und seinen Beratern zusammengestellt worden sein.

Damit fällt für mich die Selbstanzeige, denn diese muss ja "vollständig" sein. Wie soll es aber im Januar vollständig gewesen sein, wenn nun noch neue Dinge hinzukommen.


das ist einer der zu klärenden punkte...

@saege: *LOL* krankhaft hilft ihm wohl eher weniger, da müsste er schon ein ärztliches gutachten vorbringen... aber wer weiß? auch das ist ihm zuzutrauen... was ein idiot der typ. traurig, dass dies aber niemand zu merken scheint.

ich habe ihn -ihr dürft mich gern dafür hauen- geschätzt. er hat auf sozialer ebene und im fussball viel erreicht und viel bewegt.
ich habe ihn gehasst für das was er mit dem alten Linienzieher CD veranstaltet hat. Und genau letzteres ist der Grund warum ich ihn im Knast sehen will.

Steuersünden haben schon ganz andere un nicht kleinerem Stil begangen - die laufen heut noch frei rum und/oder schaukeln ihre Eier in der Sonne...

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 14:43     Antworten mit Zitat Nach oben


hat ja mittlerweile den charakter einer versteigerung. Phrasenschwein
aktuell soll es um 26,2 mio steuerschulden gehen......

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 16:37     Antworten mit Zitat Nach oben


Jede Staatsanwaltschaft ist weisungsabhängig. Mir fehlt weiterhin jedes Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit der CSU, die kriminelle Politiker wie Strauß oder Wiesheu hofiert hat, ihrem Parteimitglied Hoeneß tatsächlich Haft zuzumuten. Solange der Prozess nicht beim BGH ist, kann in München entschieden werden, ob hier nicht ein Ausnahmefall vorliegt.

Schon nach zwei Verhandlungstagen findet man so viele lustige Details: Hoeneß behauptet anscheinend ernsthaft, er habe zwar rund € 18,5 Mio. Steuern hinterzogen, sei aber kein "Sozialschmarotzer", weil er immerhin € 5 Mio. gespendet habe (wahrscheinlich nicht ohne steuerliche Geltendmachung). Beim Schweizer Spekulationskonto habe er die Übersicht verloren, für das deutsche Konto hat er aber alle Verluste brav angegeben und die Steuerminderung beansprucht. Außerdem beruft sich sein Verteidiger auf die Selbstanzeige, die schon der eigenen Einlassung zufolge nicht einmal ansatzweise vollständig war, was eine der Voraussetzungen für eine strafbefreiende Wirkung ist.

Die Figur Hoeneß ist mir gar nicht einmal unsympathisch gewesen, da ich Belebung im Unterhaltungsbetrieb BL grundsätzlich schätze. Hier handelt es sich aber um jemanden, der beim FC Bayern u.a. in den betrügerischen Geheimvertrag mit dem Kirch-Konzern oder die unzulässigen Zahlung an den damaligen Herthaner Deisler verwickelt war und auch ansonsten nicht mit Schuldzuweisungen zurückhaltend war. Das betrifft nicht nur Daum, denn außer Herrn Grupp von Trigema kenne ich keinen Prominenten, der tatsächlich im Fernsehen damit brüstet, hier brav seine Steuern zu zahlen.

Wie kommt aber Hoeneß an Gelder, die es ihm erlauben, trotz angemeldeter Spekulationsverlusten rund € 20 Mio. an Steuern in sieben Jahren zu hinterziehen, die anscheinend nur aus Wertpapiergeschäften stammen? Wenn man im Saldo eine Marge des über das Schweizer Konto abgewickelten Wertpapierhandels von 15% pro Jahr annimmt, dann muss er insoweit in jedem dieser sieben Jahre ein Vermögen von € 40 Mio. eingesetzt haben, dessen Abfluss dem Finanzamt noch nicht einmal aufgefallen ist. Die HoWe Wurstwaren KG hat nach jahrzehntelanger Aufbauarbeit wohl einen Jahresumsatz von € 55 Mio., seine Vortragshonorare spendet er angabegemäß (beides steht in diesem SPIEGEL-Artikel) und beim FC Bayern wird er vor 2002 doch kein Gehalt von mehr als € 5 Mio./Jahr bezogen haben. Woher kommt das Geld?

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 17:01     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 11. März 2014 um 16:37 Uhr folgendes geschrieben:


... Woher kommt das Geld?

Gruß,
BSHH


Was ihm spätestens dann das Genicken brechen, wenn die Quellen bekannt werden. und wohl nicht nur ihm... Gestern hatte ich er zumindest einen Namen genannt, der im Ende der 90er "aus der Patsche half

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1865
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 19:12     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 11. März 2014 um 16:37 Uhr folgendes geschrieben:

Wie kommt aber Hoeneß an Gelder, die es ihm erlauben, trotz angemeldeter Spekulationsverlusten rund € 20 Mio. an Steuern in sieben Jahren zu hinterziehen, die anscheinend nur aus Wertpapiergeschäften stammen? Woher kommt das Geld?

nachdem der bereits kolportierte geldfluss von adidas mir sehr wahrscheinlich scheint, jedoch in der höhe kaum ausreichen wird, ist dies wohl die entscheidende frage - natürlich in bestand mit der klärung der funktion dieser zahlungen.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 11. März 2014, 22:02     Antworten mit Zitat Nach oben


eins dürfte bei den summen recht klar sein: wenn der mit bewährung durchkäme, könnte man gleich die anarchie einführen. der rechtsstaat als solcher wäre der bevölkerung dann nämlich kaum noch zu vermitteln.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3401
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 12. März 2014, 20:05     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 11. März 2014 um 17:37 Uhr folgendes geschrieben:

Wie kommt aber Hoeneß an Gelder, die es ihm erlauben, trotz angemeldeter Spekulationsverlusten rund € 20 Mio. an Steuern in sieben Jahren zu hinterziehen, die anscheinend nur aus Wertpapiergeschäften stammen?



Ich gebe mal die Stichworte Pollos Hermanos und Nuernburger zur Diskussion frei.


Wink

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1865
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 00:04     Antworten mit Zitat Nach oben


NiC hat am 12. März 2014 um 20:05 Uhr folgendes geschrieben:
Ich gebe mal die Stichworte Pollos Hermanos und Nuernburger zur Diskussion frei. Wink

wenn ich an die vergabe der 2006er wm denke, frage ich mich, ob sich beckenbauer eigentlich schon dezidiert zum thema hoeneß geäußert hat und wie betroffen er dabei wirkte. Twisted Evil

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 08:27     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 11. März 2014 um 22:02 Uhr folgendes geschrieben:
eins dürfte bei den summen recht klar sein: wenn der mit bewährung durchkäme, könnte man gleich die anarchie einführen. der rechtsstaat als solcher wäre der bevölkerung dann nämlich kaum noch zu vermitteln.


lt. Medien gibt's nur Hopp (wer will DEN schon?) oder Top - wie auch immer es ausgeht, es wird damit in mehrfacher Hinsicht nicht zu Ende sein. Außer der zu 100% erwarteten Revision, egal welcher Seite, werden die Journalisten nicht müde dem Geld hinterherzujagen... Oder AD? :D

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 09:16     Antworten mit Zitat Nach oben


so wie der herr hoeneß gestern schon wieder gegrinst hat,
gibt das urteil max. bewährung und geldstrafe her.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 09:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Freispruch ider Bau - Bewährung ist bei einem Schuldspruch nicht zu erwarten (sagen zumindest die Rechtsexperten in der Öffentlichkeit) roterwutsmiley

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Art Vandelay
Bankdrücker


Dabei seit: 24. Jul 2006
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 10:30     Antworten mit Zitat Nach oben


Es wird wohl nur noch auf die Frage ankommen, ob die Selbstanzeige wirksam war. Jedenfalls scheint ein Ergebnis der Beweisaufnahme, dass die Selbstanzeige rechtzeitig bei den Finanzbehörden eingegangen war. Es stellt sich daher die Frage der Vollständigkeit.
Sollte das Gericht von der Wirksamkeit der Selbstanzeige ausgehen, ist UH freizusprechen. Die in vielen Zeitungen verwendete Begrifflichkeit der Einstellung erschliesst sich mir nicht, da hierfür die Zustimmung der Staatsanwaltschaft erforderlich ist. Schon aufgrund der Ansciht der Staatsanwaltschaft zur Frage der Wirksamkeit lässt eine Zustimmung sehr fraglich erscheinen, abgesehen von dem damit einhergehenden "Verzicht" auf eine Revision.
Sollte das Gericht die Selbstanzeige für unwirksam halten, ist Bewährung wohl ausgeschlossen, das war aber offenbar auch nicht die Verteidigungsstrategie.

Daher teile ich die Auffasung von Sør Jay: Freispruch oder Bau.
Dies ist aber wohl nicht so klar, wie die letzten Tage so oft zu lesen.

Edit: Eine Verfahrenseinstellung nach § 260 StPO und AO-Vorschriften aufgrund eines Verfahrenshindernisses ist wohl doch möglich


Zuletzt bearbeitet von Art Vandelay am 13. März 2014, 11:58, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 11:25     Antworten mit Zitat Nach oben


lt spon fordert der sa 5 jahre / 6 monate, die verteidigung möchte eine bewährungsstrafe.
damit dürfte die frage einer korrekten selbstanzeige wohl mit nein beantwortet sein.


ciao uli!

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 11:32     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich glaube nicht an eine Haftsstrafe, eher an Bewährung... Irgendwie drehen sie das im CSU-Land schon so hin, dass die Selbstanzeige und der Wille zur Steuerehrlichkeit ausreicht... roterwutsmiley

Irgendwas von 14 Uhr Urteilsverkündung sagten sie eben auf Sky...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 11:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Sandra hat am 13. März 2014 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich glaube nicht an eine Haftsstrafe, eher an Bewährung... Irgendwie drehen sie das im CSU-Land schon so hin, dass die Selbstanzeige und der Wille zur Steuerehrlichkeit ausreicht... roterwutsmiley


jaja... das böse CSU-Land und das ist auch noch in dem schlimmen CDU-Land... eieiei...

eure Paranoia treibt wirklich seltsame Blüten... ihr sprecht ja schon auf wie Obama gegen den bösen Iwan.

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Foo
Jubiläums-User


Dabei seit: 19. Aug 2005
Beiträge: 1822
Wohnort: München
HT-Team: FC Hafen Lawyers

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 12:24     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 13. März 2014 um 12:34 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 13. März 2014 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich glaube nicht an eine Haftsstrafe, eher an Bewährung... Irgendwie drehen sie das im CSU-Land schon so hin, dass die Selbstanzeige und der Wille zur Steuerehrlichkeit ausreicht... roterwutsmiley


jaja... das böse CSU-Land und das ist auch noch in dem schlimmen CDU-Land... eieiei...

eure Paranoia treibt wirklich seltsame Blüten... ihr sprecht ja schon auf wie Obama gegen den bösen Iwan.


Glaub mir: die Justiz-Uhren ticken anders hier in Bayern. Das ist keine Paranoia, sondern Fakt. Shocked

_________________
Go Didi.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 12:31     Antworten mit Zitat Nach oben


Foo hat am 13. März 2014 um 12:24 Uhr folgendes geschrieben:
Sør Jay hat am 13. März 2014 um 12:34 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 13. März 2014 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich glaube nicht an eine Haftsstrafe, eher an Bewährung... Irgendwie drehen sie das im CSU-Land schon so hin, dass die Selbstanzeige und der Wille zur Steuerehrlichkeit ausreicht... roterwutsmiley


jaja... das böse CSU-Land und das ist auch noch in dem schlimmen CDU-Land... eieiei...

eure Paranoia treibt wirklich seltsame Blüten... ihr sprecht ja schon auf wie Obama gegen den bösen Iwan.


Glaub mir: die Justiz-Uhren ticken anders hier in Bayern. Das ist keine Paranoia, sondern Fakt. Shocked


äh... wie lange bist du schon in BY? also ich seit *grübel* 48 Jahren... mit dem glauben halte ich es wie FJS.. dazu geh ich in die Kirche :p

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:12     Antworten mit Zitat Nach oben


3 Jahre 6 Monate hinter schwedische Gardinen...

Ich bin gespannt auf die Reaktion beim FCBäh

Edith sagt zu eurer Paranoia: schalumeier

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:17     Antworten mit Zitat Nach oben


halt ich für angemessen

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5423
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Da bin ich mal gespannt, wie es weitergeht. Einspruch und so. Und wie lange er dann tatsächlich drin bleiben müsste, wenn es dabei bleibt. Freigang, gute Führung und so.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Paranoia war das sicher nicht...!

Immerhin, der längste Platzverweis der Bundesligageschichte...! Revision steht im Raum...ob das wirklich gut für ihn wäre, bezweifle ich. Da wird dann doch bestimmt noch tiefer gegraben und alles aufs Genaueste geprüft.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:25     Antworten mit Zitat Nach oben


ohne Frage, verdient.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:28     Antworten mit Zitat Nach oben


Sandra hat am 13. März 2014 um 14:19 Uhr folgendes geschrieben:
Paranoia war das sicher nicht...!

Immerhin, der längste Platzverweis der Bundesligageschichte...! Revision steht im Raum...ob das wirklich gut für ihn wäre, bezweifle ich. Da wird dann doch bestimmt noch tiefer gegraben und alles aufs Genaueste geprüft.


kommt drauf an. wenn die staatsanwaltschaft auf revision verzichtet, kann es für ihn nicht schlimmer werden.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:38     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich finde das völlig krank und total überzogen. Verrücktes Land, aber das Urteil ist wohl mehrheitsfähig. Mit Hoeneß triffts natürlich einen, der aufgrund seiner anderen Verfehlungen jetzt nicht auf mein Mitleid hoffen darf.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4260
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Sandra hat am 13. März 2014 um 14:19 Uhr folgendes geschrieben:
Paranoia war das sicher nicht...!

...


nachweislich wohl doch!


Dave hat am 13. März 2014 um 14:38 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde das völlig krank und total überzogen. Verrücktes Land, aber das Urteil ist wohl mehrheitsfähig. Mit Hoeneß triffts natürlich einen, der aufgrund seiner anderen Verfehlungen jetzt nicht auf mein Mitleid hoffen darf.


ich find den ironie-smily nicht. Shocked iss der schon mit ulrich weggesperrt oder hast du den vorsätzlich verschwiegen?

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:49     Antworten mit Zitat Nach oben


Dave hat am 13. März 2014 um 14:38 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde das völlig krank und total überzogen. Verrücktes Land, aber das Urteil ist wohl mehrheitsfähig. Mit Hoeneß triffts natürlich einen, der aufgrund seiner anderen Verfehlungen jetzt nicht auf mein Mitleid hoffen darf.


warum krank und überzogen?

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 13. März 2014 um 14:48 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 13. März 2014 um 14:19 Uhr folgendes geschrieben:
Paranoia war das sicher nicht...!

...


nachweislich wohl doch!




Etwas vermuten, was nicht eintrifft ist Paranoia? Shocked

Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3493
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 13. März 2014, 14:51     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 13. März 2014 um 12:34 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 13. März 2014 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich glaube nicht an eine Haftsstrafe, eher an Bewährung... Irgendwie drehen sie das im CSU-Land schon so hin, dass die Selbstanzeige und der Wille zur Steuerehrlichkeit ausreicht... roterwutsmiley


jaja... das böse CSU-Land und das ist auch noch in dem schlimmen CDU-Land... eieiei...

eure Paranoia treibt wirklich seltsame Blüten... ihr sprecht ja schon auf wie Obama gegen den bösen Iwan.


Was genau der gleiche Schwachsinn ist :D

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice