hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Stromanbieter Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Heinduckdich
Routinier


Dabei seit: 05. März 2009
Beiträge: 1038



BeitragVerfasst am: 27. Jun 2013, 14:59     Titel: Stromanbieter Antworten mit Zitat Nach oben


Ich habe durch Zufall erfahren, dass Care Energy für HSV-Mitglieder einen eigenen HSV-Tarif anbietet. Der ist mE unschlagbar günstig.

Der Grundpreis pro Monat beträgt 6,99 Euro. Jetzt ratet mal, was die Kw/h kostet Laughing

http://www.care-energy-online.de/index.php/hsv-tarif.html

In dem Angebot steht, dass das für die abgelaufene Saison gütig war. Ich habe mir aber eben versichern lassen, dass es auch aktuell noch gültig ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5417
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 27. Jun 2013, 15:36     Antworten mit Zitat Nach oben


Das ist wirklich ein sehr guter Kurs! Wow.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1863

HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 28. Jun 2013, 09:46     Antworten mit Zitat Nach oben


wahnsinn! das übertrifft ja selbst meinen nachtstrom-tarif!

edith merkt, gemäß auskunft des care-energy-services, an: der tarif gilt aktuell nicht mehr. der günstigste alternative kurs liegt jedoch bei 19,90 c/kWh und gleicher grundgebühr.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Heinduckdich
Routinier


Dabei seit: 05. März 2009
Beiträge: 1038



BeitragVerfasst am: 28. Jun 2013, 10:09     Antworten mit Zitat Nach oben


derimpilzwohnt hat am 28. Jun 2013 um 10:46 Uhr folgendes geschrieben:
wahnsinn! das übertrifft ja selbst meinen nachtstrom-tarif!

edith merkt, gemäß auskunft des care-energy-services, an: der tarif gilt aktuell nicht mehr. der günstigste alternative kurs liegt jedoch bei 19,90 c/kWh und gleicher grundgebühr.


Mein Energieberater hat mir aber gestern auf Nachfrage bestätigt, dass die 18,87 Cent noch gültig wären. Hab nachher eh noch mit ihm zu sprechen, dann frage ich ihn, wo er seine Info hernimmt.

Aber selbst die 19,90 Cent sind ein super Kurs !

edith: Der Pilz hat Recht. Mein Energieberater hat sich selbst nochmal vergewissert und ihm wurde gesagt, dass es den Tarif nicht mehr gibt. Tut mir leid, dass ich das hier fälschlicherweise angepriesen habe ! Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1863

HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 28. Jun 2013, 11:09     Antworten mit Zitat Nach oben


nach anfänglichem überschwang

hmm naja, "super kurs" ist es sicher; aber der ist so gar so "super", dass es schon wieder angezeigt scheint, einmal genauer hinzusehen.
in den AGB wurde wohl unlängst, durch farbige hervorhebung kenntlich gemacht, einige veränderungen vorgenommen. ursprünglich war es offenbar vorgesehen, dass die rechte an übergabepunkt und zählereinheit des netzes dauerhaft an care-energy abgetreten werden sollten. das wäre dann bei einem möglichen wechsel der kunden eventuell sehr kostspielig geworden, da care-energy sich die weitere nutzung dieser netzteile durch andere versorger hätte teuer bezahlen lassen können. die kosten hierfür hätten die neuen versorger dann wiederum an den jeweiligen endverbraucher weitergegeben, so dass man praktisch an care-energy gebunden gewesen wäre.
das ganze ist natürlich nur sinnvoll, aus sicht von care-energy, wenn im nächsten jahr drastische preiserhöhungen vorgenommen würden, wovon dann aber wohl sicher auszugehen gewesen wäre. mit der änderung der AGB geht diese rechnung nicht mehr unbedingt auf, weshalb in frage steht, ob care-energy diesen kampf-tarif wird halten können.

ein größeres risiko besteht ob der kurzfristigen kündigungszeiten eigentlich nicht, dennoch werde ich erst einmal den jahreswechsel abwarten.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Heinduckdich
Routinier


Dabei seit: 05. März 2009
Beiträge: 1038



BeitragVerfasst am: 28. Jun 2013, 11:16     Antworten mit Zitat Nach oben


zum Januar wird unabhängig vom Strompreis die EEG-Umlage um ca. 1,7 Cent angehoben. Das betrifft aber ALLE Anbieter! Ich vermute, viele werden die Gelegenheit nutzen, um zusätzlich zur Umlage noch ein paar Cent drauf zu hauen.

Sollte Care Energy die Preise anziehen, hat man immernoch ein Sonderkündigungsrecht. In meinen Augen (ohne mich damit jetzt bis ins letzte Detail auseinandergesetzt zu haben) geht man da kein Risiko ein.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3401
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 28. Jun 2013, 12:03     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bdew-warnt-vor-care-energy-a-901684.html

Und einfach mal googeln. Ich hatte mir das mal angeschaut, im Internet gibts entweder Jubelberichte oder Verrisse. Was mir damals nicht ganz klar war: Ich muss als Haeuslebesitzer einen Energieliefervertrag mit denen unterschreiben und bekomme die kWh fuer 19 oder so Cent. Ich bekomme natuerlich auch Gas geliefert, zu einem Bruchteil des Preises, wie siehts aus, wenn die mir dann (mit dem Anspruch alleiniger Lieferant zu sein) auch Gas liefern wollen?
Seinerzeit gab man seinen Anschluss noch an eine Tochterfirma von CE ab, wie siehts mit Grundversorgung im Falle einer Insolvenz aus? Ich bin ja gar kein Anschlussinhaber mehr beim Grundversorger, sondern deren Tochterfirma. Und da ich ein Sueddach habe: Wie siehts aus, wenn ich Solarplatten aufs Dach lege, zahle ich dafuer an den alleinigen Energieversorger? Kann der von mir verlangen Solarplatten aufs Dach zu legen?
Mir war das ganze zu undurchsichtig.

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice