hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Paul Scharner Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 11:54     Antworten mit Zitat Nach oben


Lipper hat am 06. Aug 2012 um 20:03 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 06. Aug 2012 um 19:55 Uhr folgendes geschrieben:
32jährig...

Hmm... Wollte man nicht die Finger vom älteren Kaliber lassen? Aber gut, was adäquates Junges bekommt man für lau wohl nicht....

Und von Cristóbal Jorquera höre ich zum ersten Mal. Kennt den wer?


32 Jahre passt doch zum Umbruch, so einer wird geholt und
Jaro vom Hof gejagt.
Verstehe wer will.


und nun ist es passiert.
Hoffentlich die richtige Lösung.
Ich lasse mich gerne belehren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
PrivateParts
Routinier


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 1168
Wohnort: HH 20251


BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 15:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Lipper hat am 07. Aug 2012 um 11:54 Uhr folgendes geschrieben:
Lipper hat am 06. Aug 2012 um 20:03 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 06. Aug 2012 um 19:55 Uhr folgendes geschrieben:
32jährig...

Hmm... Wollte man nicht die Finger vom älteren Kaliber lassen? Aber gut, was adäquates Junges bekommt man für lau wohl nicht....

Und von Cristóbal Jorquera höre ich zum ersten Mal. Kennt den wer?


32 Jahre passt doch zum Umbruch, so einer wird geholt und
Jaro vom Hof gejagt.
Verstehe wer will.


und nun ist es passiert.
Hoffentlich die richtige Lösung.
Ich lasse mich gerne belehren.


Was hat Scharner denn mit Jarolim zu tun? Es wurde ein erfahrener Innenverteidiger gesucht. Ist Jarolim Innenverteidiger?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 15:38     Antworten mit Zitat Nach oben


PrivateParts hat am 07. Aug 2012 um 16:00 Uhr folgendes geschrieben:
Lipper hat am 07. Aug 2012 um 11:54 Uhr folgendes geschrieben:
Lipper hat am 06. Aug 2012 um 20:03 Uhr folgendes geschrieben:
Sandra hat am 06. Aug 2012 um 19:55 Uhr folgendes geschrieben:
32jährig...

Hmm... Wollte man nicht die Finger vom älteren Kaliber lassen? Aber gut, was adäquates Junges bekommt man für lau wohl nicht....

Und von Cristóbal Jorquera höre ich zum ersten Mal. Kennt den wer?


32 Jahre passt doch zum Umbruch, so einer wird geholt und
Jaro vom Hof gejagt.
Verstehe wer will.


und nun ist es passiert.
Hoffentlich die richtige Lösung.
Ich lasse mich gerne belehren.


Was hat Scharner denn mit Jarolim zu tun? Es wurde ein erfahrener Innenverteidiger gesucht. Ist Jarolim Innenverteidiger?


Das Problem hat Herr Fink das Problem doch selbst gemacht,
indem er die Fähigkeiten und Aufgaben Heiko Westermanns
neu entdeckt, und damit einen neuen Innenverteidiger braucht.
Vielleicht ist das der Umbruch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 16:47     Antworten mit Zitat Nach oben


Lipper hat am 07. Aug 2012 um 16:38 Uhr folgendes geschrieben:

Das Problem hat Herr Fink das Problem doch selbst gemacht,
indem er die Fähigkeiten und Aufgaben Heiko Westermanns
neu entdeckt, und damit einen neuen Innenverteidiger braucht.
Vielleicht ist das der Umbruch.


Ich sehe ganz klar Rajkovic als Verursacher des plötzlichen IV-Bedarfs...

Und Tante Edith fügt hinzu:
Weder mit Jaro auf der 6, noch mit Weste auf der 6 würden bzw. werden wir Erfolg haben.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 17:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 07. Aug 2012 um 17:47 Uhr folgendes geschrieben:
Lipper hat am 07. Aug 2012 um 16:38 Uhr folgendes geschrieben:

Das Problem hat Herr Fink das Problem doch selbst gemacht,
indem er die Fähigkeiten und Aufgaben Heiko Westermanns
neu entdeckt, und damit einen neuen Innenverteidiger braucht.
Vielleicht ist das der Umbruch.


Ich sehe ganz klar Rajkovic als Verursacher des plötzlichen IV-Bedarfs...

Und Tante Edith fügt hinzu:
Weder mit Jaro auf der 6, noch mit Weste auf der 6 würden bzw. werden wir Erfolg haben.


Was man aber auch bei etwas mehr Fingerspitzengefühl, Diplomatie, ich kann es nicht beweisen und stelle es einfach mal in den Raum,
Zurücksetzen der eigenen Empfindlichkeiten, seitens des Trainers, zu verhindern gewesen wäre.
Nun ja, vielleicht können wir unsere Transfererlöse steigern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 07. Aug 2012, 22:22     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich finde das aus der Mopo klingt echt gut:

Zitat:
Kurz bevor sich alle Parteien ihr Wort gaben, wurde Fink wohl endgültig klar, dass er da künftig eine ganz spezielle Persönlichkeit unter seinen Fittichen haben wird. Der Montag, sein Treffen mit Scharner in Wien. „Ich dachte ja, dass es was ganz Tolles für ihn sei, zu uns zu wechseln“, berichtete der Trainer.

Doch Scharners finale Reaktion überraschte Fink.
„Ich muss kurz überlegen“, ließ der Österreicher nach dem dreistündigen Austausch wissen,
sackte spontan in sich zusammen, um dann Sekunden später
wie von der Tarantel gestochen Fink die Hand entgegen zu strecken: „Trainer, ich mach’s!“

Ein ganz schräger Vogel, dieser Scharner. „Ein positiv Verrückter“, wie Fink weiß. Einer, der sagt, was er denkt, wie vor Monaten über seinen Landsmann Marko Arnautovic. „Was soll ich über Marko sagen? Der hat nur Stroh im Kopf.“



daumen hoch daumen hoch daumen hoch

Erinnert ja fast schon an Thomas GRAVESEN ! Der hatte auch 'nen positiven Knall!

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3501
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 09:46     Antworten mit Zitat Nach oben


Originell, der Johann Mühlegg des Profifußballs kommt zum HSV. Damit hätte ich nie gerechnet. Die Tage bis das mit Capitano Heiko ("der ist so negativ, der zieht mich runter, der behindert meine Leistung") richtig knallt, das werden nicht viele sein.

Ansonsten ist er halt auch positiv verrückt, das kann schon helfen im Abstiegskampf. Sein Gehalt ist aber auch gigantisch, selbst wenn er auf einiges verzichtet hat, weil er so gerne beim HSV spielt, gehört er zu den Topverdienern. Und das Budget hätte ich halt gerne auf der 10 verbraten.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 10:39     Antworten mit Zitat Nach oben


@Dave
Wieso gigantisches Gehalt? Es werden 1 bis 1,5 Mio kolportiert, das halte ich für absolut vertretbar. Er wird wohl eher MM oder JB auf die Bank drängen.

Indes sehe ich ein bislang hier unerwähntes Problem mit Westermann auf uns zukommen: er ist fest auf der 6 eingeplant (die Gründe kennt nur Fink...) und er ist Kapitän = Stammplatzgarantie. Was passiert aber mit Westermann, wenn Badelj kommt und auf der 6 überzeugt und der 10er, unsere Schlüsselposition !, teuer, erfahren und DIE Soforthilfe, auch spielt: wohin mit Heiko? Als Capitano auf die Bank? Doppelsechs mit Badelj und nur ein Stürmer plus die Außen ? Sieht wohl nach nem 4-2-3-1, oder?

RA
DD (JB)-MM-PS-DA
HW-MBadelj
HMS (MBeister)-10er-MJ
MBerg (AR)

...dreimal MB!

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3501
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 11:09     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 08. Aug 2012 um 11:39 Uhr folgendes geschrieben:
@Dave
Wieso gigantisches Gehalt? Es werden 1 bis 1,5 Mio kolportiert, das halte ich für absolut vertretbar. Er wird wohl eher MM oder JB auf die Bank drängen.

Der hat bisher über 3 Mios (!) gecasht, deshalb hat ihn ja WB nicht mehr eingesetzt, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert. Aber gut, unmöglich ist es natürlich nicht, dass er sich jetzt mit er Hälfte begnügt.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Zebulon
Bankdrücker


Dabei seit: 02. Nov 2011
Beiträge: 92
Wohnort: HH


BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 12:01     Antworten mit Zitat Nach oben


@Mats

4-2-3-1 wurde ja seit Beginn der Vorbereitung "eingeführt" und auch durchgezogen. Für mich ist ziemlich sicher, daß HW als zweiter 6-er neben Badelj wirklich erstmal eingeplant ist - so schlimm das auch ist Sad - und davor dann der neue Wunderdirigent wirbeln soll. Hinten gehe ich auch davon aus, daß der Paul so kräftig mit seinen Hufen scharnert, daß er JB oder MM zumindest mittelfristig (auf die Saison bezogen) verdrängen wird. Also so viel Überraschendes erwarte ich aufstellungstechnisch nicht.

Zébulon
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 14:08     Antworten mit Zitat Nach oben


Dave hat am 08. Aug 2012 um 12:09 Uhr folgendes geschrieben:

Der hat bisher über 3 Mios (!) gecasht, deshalb hat ihn ja WB nicht mehr eingesetzt, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert. Aber gut, unmöglich ist es natürlich nicht, dass er sich jetzt mit er Hälfte begnügt.


...dann hat er ja bereits genug für den Rest seines Lebens verdient und kann für uns für weniger spielen! Twisted Evil

Hast du da 'ne Quelle? Ich halte FA und FT nicht für so durchgeknallt, dass sie in unserer Lage einem Abwehrspieler mehr als 2 Mio geben würden... er ist ja nun auch nicht gerade ein IV vom ober(st)en Regal...

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 14:26     Antworten mit Zitat Nach oben


HIer ein sehr interessanter Artikel über Scharner und seine schon länger bestehenden Kontakte zum HSV:

http://www.laola1.at/de/fussball/international/deutschland/bundesliga/so-kam-scharner-zum-hsv/page/32801-520-66-72-.html


Kernaussagen:

- er verdient bei uns 20 Prozent weniger als bei WBA („Uns war klar, dass wir da einen Schritt zurückgehen mussten. Es war eine rein sportliche Entscheidung“, schildert Hobel, der von zwei Drittel Fixum und einem leistungsbezogenen spricht.)

- Seit fünf Jahren mit HSV in Kontakt ("Ich war seit fünf Jahren mit dem HSV in Gespräch, in jeder Transferzeit standen wir in Kontakt. Die Arbeit hat sich gelohnt. Paul und mir hat der Klub schon immer gefallen.“)

- Ein Transfer zu Eintracht Frankfurt stand nie wirklich im Raum.

Wie gesagt: der ganze Artikel ist lesenswert!

- - - - - -

...auch das, was auf seiner eigenen Homepage steht, ist interessant:

http://www.paulscharner.at/_lccms_/_00590/Transfer-West-Bromwich.htm?VER=110414133541&LANG=ger&MID=437

...besonders Punkt 4:

4. Meine Bedingungen wurden ohne Ausnahmen akzeptiert, wie z.B. die Ablösefreiheit jeden Sommer für 7 bestimmte Clubs.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 08. Aug 2012, 14:54     Titel: Paul Scharner Antworten mit Zitat Nach oben


Scharner ist wahrscheinlich limitiert in seinen Fähigkeiten, aber er scheint mir ein grundsätzlich bundesligatauglicher Veteran zu sein, der wohl nicht zu viel Gehalt erhalten wird. Wenn die Angabe mit dem Jahresgehalt von rund € 1,0 Mio. stimmen sollte, würde er beispielsweise weniger verdienen als Tesche. Da auch ich Westermann nicht als idealen Mittelfeldspieler sehe und Badelj, Rincon sowie an guten Tagen sogar Kacar als stärker einschätze, habe ich mich zwar nicht nach einem Verteidiger gesehnt. Wenn Bruma im nächsten Jahr gehen wird, besteht aber spätestens Bedarf. Mir ist Scharner jedenfalls lieber als z.B. Russ oder Madlung. Boulevardmedien zufolge soll er ja sehr bodenständig und bescheiden sein - aber seht selbst:

Volle Bildgröße


Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
busmann
Kaffee-Sommelier


Dabei seit: 17. Jun 2005
Beiträge: 2227
Wohnort: bei Hamburg
HT-Team: ZSKA Elbrabauken
HT-Liga: VI.144
BeitragVerfasst am: 10. Aug 2012, 12:12     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.hsv.de/saison/meldungen-saison/bundesliga/2012/august/perfekt-paul-scharner-unterschreibt-fuer-zwei-jahre/

Dann ist das eben so.
3 Monate vertragslos und 2 Wochen vor Saisonbeginn verpflichtet, obwohl er schon eine Woche in Hamburg weilt.
Naja, 2 Wochen sollten zum Einspielen reichen...ach nee. eine Woche muss der gute ja zur Nationalmannschaft.

Weitsicht, Professionalität, Pläne - HSV hsvklatsch

_________________
Arm ist es übrigens, mich via PN wüst zu bepöbeln und bei dir den Empfang von PN´s zu sperren. DAS ist arm und offenbart deinen mental verkrüppelten Charakter.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 10. Aug 2012, 13:11     Antworten mit Zitat Nach oben


busmann hat am 10. Aug 2012 um 13:12 Uhr folgendes geschrieben:
http://www.hsv.de/saison/meldungen-saison/bundesliga/2012/august/perfekt-paul-scharner-unterschreibt-fuer-zwei-jahre/

Dann ist das eben so.
3 Monate vertragslos und 2 Wochen vor Saisonbeginn verpflichtet, obwohl er schon eine Woche in Hamburg weilt.
Naja, 2 Wochen sollten zum Einspielen reichen...ach nee. eine Woche muss der gute ja zur Nationalmannschaft.

Weitsicht, Professionalität, Pläne - HSV hsvklatsch


Naja, etwas sehr reißerisch formuliert, aber du hast schon recht! Nur die drei Monate kann man keinem HSV-Verantwortlichen vorwerfen: am 13.7., also vor genau VIER Wochen war die Prügelei im Training pasisiert, dann verging nochmal eine Woche, bis sich TF und FA auf ein Never-come-back geeinigt hatten, dann begann die Suche nach einem neuen IV. Dann Verhandlungen, Untersuchungen etc.pp. Da finde ich die verbrauchte Zeit noch halbwegs okay...

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 15. Aug 2012, 16:01     Antworten mit Zitat Nach oben


na, dann warten wir mal ab
bis Herr Fink nach Ausreden sucht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 15. Aug 2012, 16:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Wasn Mistvieh
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 15. Aug 2012, 17:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Lipper hat am 15. Aug 2012 um 17:01 Uhr folgendes geschrieben:
na, dann warten wir mal ab
bis Herr Fink nach Ausreden sucht.


Scharners Verhalten ist sicherlich nicht lobenswert und die Berichterstattung hilft auch nicht. Für den HSV muss der Streit im Ergebnis aber kein Nachteil sein, denn von der Fortsetzung seiner Nationalmannschaftskarriere hätte der Verein wohl kaum profitiert. Angesichts seiner langen Laufbahn hat Scharner offenkundig mit vielen Trainern ordentlich zusammengearbeitet, so dass wir jetzt nicht in Panik verfallen müssen.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 15. Aug 2012, 17:44     Antworten mit Zitat Nach oben


werter BSHH,

sorry Panik wegen Scharner nein,
wegen HSV ja.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4287
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 06:42     Antworten mit Zitat Nach oben


Pohli hat am 15. Aug 2012 um 16:10 Uhr folgendes geschrieben:
Wasn Mistvieh


bleib ruhig brauner... Smile

wenigstesn ein typ - und das mein ich durchaus positiv. solange er keine flaschen (nein, ich mein nicht die mitspieler :D) ins publikum wirft... nur weichspüler im team bringt auch keinen vorwärts

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 07:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Was die Presse schon wieder draus macht, typisch! Wenn ich solche Schubladen-Begriffe wie "Skandal-Profi" oder "Eklat" etc. höre! Der mediale Blutrausch, in den sich einige "JournalistenPitbulls" bzgl. Scharner jetzt schon wieder reinschreiben ist unerträglich. Da wird nach Guerrero doch nur der nächste "Auserwählte" durchs Dorf getrieben.

Scharner hat dazu ein offenes Statement abgegeben, dort sagt er:

Zitat:
„Die Darstellung des österreichischen Fußballverbandes rund um meine Abreise aus dem Trainingslager der Nationalmannschaft ist absolut nicht zutreffend.

Schon bei meiner Ankunft in Österreich war den Medien zu entnehmen, dass ich gegen die Türkei und auch in Zukunft nicht mehr spielen werde.

Ich habe daraufhin das Gespräch mit Marcel Koller gesucht. Er hat mir bestätigt, dass er trotz meiner guten Leistungen zuletzt auf andere Spieler setzen wird. Mich hat er stattdessen in den Mannschaftsrat beordert, weil ich das Team pushen und führen sollte.

Für diese Rolle kann ich mich nicht zur Verfügung stellen. Das kommt der Funktion eines Trainers gleich.

Koller hat daraufhin die Aussage gemacht, dass ich unter ihm nicht mehr spielen werde. Deswegen habe ich die Mannschaft verlassen. Dann kann ich mich besser mit voller Kraft dem HSV widmen.“


Anstatt auf den medialen Kamikaze-Zug aufzuspringen sollte man doch einfach mal abwarten, was Paul Scharner im HSV-Trikot macht, positiv wie negativ.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 10:27     Antworten mit Zitat Nach oben


@ Mats:

Scharner soll diesem Kurier-Artikel zufolge doch noch etwas deutlicher geworden sein als in seiner Stellungnahme (einschließlich Zitaten, in denen er von sich in der dritten Person spricht Shocked ). Unabhängig davon hoffe ich, dass er sich beim HSV erforderlichenfalls klagloser den Anweisungen des Trainers fügen und nun auch die angeblich von ihm nicht favorisierte Rolle im defensiven Mittelfeld übernehmen würde.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 11:14     Antworten mit Zitat Nach oben


"Ich kann der Mannschaft nur helfen, wenn ich fix spiele". Na dann Prost, Mahlzeit. Wenn der Typ hier Stunk machen sollte, fahr ich hin und bepöbel ihn wüst.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 11:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Da die Aussage Scharners es jetzt auch auf HSV.de geschafft hat, gehe ich davon aus, dass man dort seine Aussage auch als ofizielles Statement des Vereins zu dem 'Vorfal' sieht und das Ganze damit erstmal erledigt ist.

Aber:
Auch wir glauben nur das, was wir glauben wollen.
im Falle Rajcovic hat die Mehrheit sich offenbar mit den Meinungen von Trainer/Vorstand anfreunden können.
Hier scheint es anders herum zu laufen

Die Wahrheit?
Kennen wir jedenfalls (in beiden Fällen) nicht.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 11:23     Antworten mit Zitat Nach oben


@ Adua:

Es geht doch gar nicht um irgendeine Wahrheit, sondern um den Erfolg des HSV. Wenn dazu Rajkovic nach Auffassung der sportlichen Leitung nicht mehr positiv beitragen kann, mag diese gerne entsprechend handeln - sie muss sich dafür später ja auch verantworten. Bei Scharner stelle ich nur fest, dass er angabegemäß in der Nationalmannschaft einen Stammplatz in der Innenverteidigung gegenüber Pogatetz und/oder Prödl beansprucht hat. Ein solches Verhalten wünsche ich mir von ihm beim HSV nicht.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 16. Aug 2012, 13:22     Antworten mit Zitat Nach oben


Also, wenn bereits VOR Scharners Anreise in den Ö-Medien zu lesen war, dass er nicht spielen wird, kann ich seinen Wunsch mit dem Trainer zu sprechen absolut verstehen.

Dass aber dann Koller ihm in diesem Gespräch erklärt, dass Scharner zwar in den Mannschaftsrat gewählt wurde, er aber nicht mehr spielen wird, ist schon ein Affront gegenüber dem Spieler. Als Motivationskapser will er nicht fungieren! D'accord!

Und bitteschön, was ist denn das für ein Argument: Er "habe zu wenig IV-Erfahrung" sagt Koller. Hallo? Scharner hat 180 bis 200 IV-Spiele in der PL gemacht!

Den Fauxpas hat mMn hier der Trainer gemacht.

Es bleibt zu befürchten, dass das schwierige Hamburger Umfeld Paul Scharners Verweilzeit beim HSV extrem verkürzen wird. Hamburg mit seiner geifernden Sport-Journalie, der HSV mit seinem in PR- + Diplomatie-Sachen vollkommen unausgebildeten Präsidenten, einem mittlerweise angesäuerten und fremdumworbenen Sportchef, einem phrasendreschenden und taktisch unbeweglichen Trainer (der anscheindend gern mal Exempel statuiert), einem an Führungspersönlichkeiten unterbesetzten Kader und himmelhoch jauchzenden/zu Tode betrübten Fans: Irgendeiner wird’s schon schaffen. Rolling Eyes

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3501
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2012, 10:36     Antworten mit Zitat Nach oben


Die Loyalität von Mats gegenüber dem Spieler bewundere ich. Als jemand, der Scharners Karriere seit über zehn Jahren verfolgt, weiß ich freilich, dass sich die Sache mit Sicherheit halt leider doch so abgespielt hat, wie es Koller sagt. Dazu muss ich nicht in der Kabine dabeigewesen sein. Und natürlich fehlt ihm der Realismus, dass er halt nur die Nr. 4 hinter Dragovic, Pogatetz und Prödl ist.

Aber das ist egal, das Positive an Scharners Wirrheit ist, dass er auch ein absoluter Leistungsfanatiker ist. Deshalb hat er auch aus seinem begrenzten Talent so viel gemacht. Ob er sich bei uns integrieren lässt und wie Fink und Co. mit seinem spiritus rector klar kommen, das wird sich zeigen.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2012, 11:01     Antworten mit Zitat Nach oben


Dave hat am 17. Aug 2012 um 10:36 Uhr folgendes geschrieben:

Aber das ist egal, das Positive an Scharners Wirrheit ist, dass er auch ein absoluter Leistungsfanatiker ist. Deshalb hat er auch aus seinem begrenzten Talent so viel gemacht. Ob er sich bei uns integrieren lässt und wie Fink und Co. mit seinem spiritus rector klar kommen, das wird sich zeigen.


Bin gespannt, bezweifle ja, dass er besser als Rozi, Rajko & Co ist. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Wenn er auf der Bank sitzt, gibt es Stunk - das scheint ja nun festzustehen... (wahrscheinlich gibt es auch Stunk, wenn wir verlieren, also quasi auf jeden Fall...)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2012, 11:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 16. Aug 2012 um 13:22 Uhr folgendes geschrieben:
Hamburg mit seiner geifernden Sport-Journalie, der HSV mit seinem in PR- + Diplomatie-Sachen vollkommen unausgebildeten Präsidenten, einem mittlerweise angesäuerten und fremdumworbenen Sportchef, einem phrasendreschenden und taktisch unbeweglichen Trainer (der anscheindend gern mal Exempel statuiert), einem an Führungspersönlichkeiten unterbesetzten Kader und himmelhoch jauchzenden/zu Tode betrübten Fans: Irgendeiner wird’s schon schaffen. Rolling Eyes


Shocked Shocked Shocked
Sind wir echt so ein Kackverein? Crying or Very sad

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2012, 11:29     Antworten mit Zitat Nach oben


Scharner wird hier schon schlechter als zuvor spielen müssen, um keine Verbesserung zu Rajkovic darzustellen, der trotz guter Ansätze in eigentlich jedem Spiel eine groben Aussetzer zeigte. Anders als im Nationalteam hat er beim HSV reelle Einsatzchancen; zur kommenden Saison endet zudem Brumas Leihe. Vielleicht ist es ganz gut für den HSV, dass Scharner sein Temperament nun zu Lasten von Koller und dem ÖFB ausgelebt hat.

@ Adua:

Der HSV ist überhaupt kein Kackverein. Wenn Scharner sich etwas geschickt als "bunter Vogel" präsentiert, werden ihn die Journalisten pfleglich behandeln, um den täglichen Artikel füllen zu können. Die Fans haben zuletzt sehr große Geduld und Nachsicht gezeigt; als schneidig-kämpferischer Abwehrrecke alter Schule ist man zudem prädestiniert für eine Publikumslieblingsrolle. Der Vorstandsvorsitzende hat öffentlich noch keinen Spieler angegriffen, sein Vorstandskollege Arnesen und Trainer Fink sind außerdem vielleicht bald nicht mehr in Hamburg. Wink


Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame

Zuletzt bearbeitet von BSHH am 17. Aug 2012, 11:34, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice