hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Der Bruno Labbadia - Thread Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5445
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 18:49     Antworten mit Zitat Nach oben


herr fröhn hat am 17. Aug 2015 um 19:45 Uhr folgendes geschrieben:
Auch das Argument, dass er ja diverse Spieler hier angeschleppt hat, darf doch nicht ernsthaft zählen. Man hat sie ja sowieso am Hals. Nun muss überlegt werden, wer der beste Trainer für den HSV ist.

Kann nicht. Wird IMHO aber so sein und daher auch mein Hinweis, dass man den Kader eher mit ganz wenig Einfluss vom aktuellen Trainer planen sollte und nicht wie wieder geschehen. Ich dachte genau dafür hätten wie die vielen Kompetenzen im Verein/Vorstand/Unterbau. Außerdem wird DB in diesem Jahr nicht schon wieder in der Presse stehen wollen mit "überhasteten", "vielen" Trainerwechseln.

So oder so wird er eher später als früher entlassen werden. Du weißt schon, meine Theorie, nicht-2-silbige Trainer werden immer später entlassen als 2-silbige. Das Ruft sich einfach nicht von den Rängen, da stimmt das Versmaß nicht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3498
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 18:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Was ist da jetzt anders als bei Slomka? Hat den Verein in der Reli gerettet, sogar im Vgl. zu diesmal relativ souverän Cool

Dann nach drei Runden mit nur einem Punkt entlassen. Den einen Punkt muss BL erst einmal holen.

Aber für die Rettung war er genau der richtige Mann, das gebe ich sehr gerne zu. Und im übrigen ist es sowieso egal, wer da an der Linie ist, das sollte mittlerweile dem Letzten klar sein.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 19:09     Antworten mit Zitat Nach oben


Anders als bei Slomka ist, dass Labbadia einen quasi schon abgestiegenen Verein ein paar Spieltage vor Schluss übernommen und dann durch Tore und Siege gerettet hat.
Slomka hatte uns viel früher übernommen und in der Liga geblieben sind wir nur durch den Umstand, dass auch Braunschweig und Nürnberg in den letzten 5 Spielen keinen Punkt geholt hatten. Slomkas HSV war erbärmlich und nicht mal eines Zweitligisten würdig. Allein dadurch hatte dieser auch null Kredit zum Beginn der letzten Saison.

Labbadia jetzt zu entlassen, wäre einfach nur Wahnsinn. Ich kann immer noch nicht glauben, wie viele dies nun fordern. Nach einem Spiel, welches schon bei der Auslosung verloren war. Irre, dieser Verein und vor allem das Umfeld.

Ich lege mich nochmals fest: bewahrt man jetzt einigermaßen die Ruhe, werden wir spätestens Anfang April 2016 nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

@herr fröhn: Was ist Erfolg? Er war in den letzten 5 Jahren jedenfalls deutlich erfolgreicher als alle Trainer, die wir im gleichen Zeitraum ertragen mussten. Bruno wird wohl nicht mehr Deutscher Meister werden, aber hier sind wir wieder beim Thema Umfeld und Erwartungshaltung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3498
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 19:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Dino hat am 17. Aug 2015 um 20:09 Uhr folgendes geschrieben:
Ich kann immer noch nicht glauben, wie viele dies nun fordern.


Ich fordere das bestimmt nicht, da ich weiß, dass es mit dem Nachfolger auch nicht besser wird. Aber ich weiß, wie es hier abläuft.

Meine einzige kleine Forderung wäre die Entlassung von Beiersdorfer und Knäbel sowie der geschlossene Rücktritt des Aufsichtsrates der AG.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 20:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Der Forderung kann ich mich anschließen, da ich diese Leute nicht für befähigt halte, aus dem HSV einen mittelmäßigen Bundesligaverein zu machen - und um nichts anderes geht es kurz- und mittelfristig. Labbadia hingegen schon. Er hat mit Sicherheit die Qualität, den Verein in sportlich ruhigere Gewässer zu führen. Wenn wir irgendwann als Verein insgesamt soweit sind, mehr erreichen zu können, kann man über andere nachdenken. Dann kommen aber die Tuchels dieser Welt von alleine.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 17. Aug 2015, 21:50     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 17. Aug 2015 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
So oder so wird er eher später als früher entlassen werden. Du weißt schon, meine Theorie, nicht-2-silbige Trainer werden immer später entlassen als 2-silbige. Das Ruft sich einfach nicht von den Rängen, da stimmt das Versmaß nicht.

Das Versmaß...
...made my day bro! Laughing

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2740
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 03. Sep 2015, 08:19     Antworten mit Zitat Nach oben


Dave hat am 17. Aug 2015 um 20:34 Uhr folgendes geschrieben:
Dino hat am 17. Aug 2015 um 20:09 Uhr folgendes geschrieben:
Ich kann immer noch nicht glauben, wie viele dies nun fordern.


Ich fordere das bestimmt nicht, da ich weiß, dass es mit dem Nachfolger auch nicht besser wird. Aber ich weiß, wie es hier abläuft.

Meine einzige kleine Forderung wäre die Entlassung von Beiersdorfer und Knäbel sowie der geschlossene Rücktritt des Aufsichtsrates der AG.


Mag sein, dass sein Nachfolger auch nicht besser ist, aber gilt diese Befürchtung nicht auch für den Vorstand und Aufsichtsrat?

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 13. Sep 2015, 21:58     Antworten mit Zitat Nach oben


mal ehrlich: bin positiv überrascht von der bisherigen ausbeute. 4 spiele, davon 3 auswärts, darunter münchen. beschissener geht eine ausgangssituation kaum. dennoch 6 punkte. und unter normalen umständen wäre es in köln einer mehr gewesen. mit dem saisonstart kann ich leben.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5445
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 14. Sep 2015, 06:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich eigentlich auch. Das Teufelchen auf meiner Schulter ruft zwar momentan noch: Wäre Gladbach nicht in so einer Unform gewesen, wären es 3 Niederlagen und ein (eher glücklich gedrehter) Sieg in Überzahl gewesen, wo jeder über "geht so weiter" Fehlstart gesprochen hätte.

Von daher bin ich nach diesen nur vier Spieltagen noch etwas zurückhaltend, d.h. Engelchen kann sich noch nicht komplett durchsetzen.

Edith ergänzt noch: Labbadia 1 hatte 1,6:1,3 Tore mit 1,5 Punkte je Spiel in 32 Spielen. Labbadia 2 nun in 10 Spielen 1,6:1,6 Tore mit 1,6 Punkte je Spiel. Wenn er es hält, dann wäre dies "gar nicht mal so schlecht". Und sogar nun schon 2 Tore mehr als JZ in 23 Spielen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 15. Sep 2015, 14:03     Antworten mit Zitat Nach oben


Man sollte die Kirche im Dorf lassen und nicht in Euphorie verfallen. Ebenso hätte ich aber auch bei 4 Niederlagen keine Panik bekommen. Die Richtung scheint zu stimmen, es war ein ordentlicher Start.

So langsam verkomme ich hier zum BL-Fanboy, aber ich bin wirklich grundsätzlich mit ihm sehr zufrieden. Es imponiert, wie gelassen er mit dem ganzen Zirkus rund um den Verein umgeht, seit April schon. Auch und gerade jetzt bei der von außen getragenen Diskussion um eine Vertragsverlängerung für ihn. Er sagt einfach das Richtige, nimmt den Medien den Wind aus den Segeln und sorgt für Ruhe.
So spannend ich Tuchel beim HSV auch gefunden hätte, bin ich glücklich, dass es im April doch ganz anders kam.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 16. Sep 2015, 12:04     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 13. Sep 2015 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:
mal ehrlich: bin positiv überrascht von der bisherigen ausbeute. 4 spiele, davon 3 auswärts, darunter münchen. beschissener geht eine ausgangssituation kaum. dennoch 6 punkte. und unter normalen umständen wäre es in köln einer mehr gewesen. mit dem saisonstart kann ich leben.


Ist das nicht eine Untertreibung? Hätten wir beim FC den verdienten Punkt bekommen, wäre das doch ein Auftakt nach Mass gewesen!

Natürlich käme jede Euphorie zu früh, aber sollte gegen die Eintracht mindestens ein Unentschieden gelingen, so muss auch der grösste Miesepeter zähneknirschend eingestehen, dass der HSV endlich wieder stabil ist. Sollten wir gar siegen, gäbe es keine 2 Meinungen: Auftakt einfach TOP!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 16. Sep 2015, 12:20     Antworten mit Zitat Nach oben


Das üble Spiel in Jena trübt etwas das Bild, aber ansonsten hat der HSV in jedem anderen Spiel die Erwartungen erfüllt oder übertroffen. In München und Köln hatte man Pech mit Schiedsrichterentscheidungen (natürlich wäre das erste Spiel höchstwahrscheinlich auch mit einem fähigen Gespann verloren worden), gegen Stuttgart hat man die sich bietende Chance gut sowie leidenschaftlich genutzt und in M'gladbach war der HSV wirklich stark.

Ob ich Labbadia Tuchel vorziehen würde, weiß ich nicht (dazu beeindruckt mich der Saisonstart der faktisch kaum verstärkten Dortmunder zu sehr). Aber Labbadia war in der letzten Saison eine sehr gute Wahl und setzt diesen Eindruck derzeit fort. Ich glaube auch, dass dem HSV nicht zuletzt die Mentalität Labbadias geholfen hat, in der Relegation nach den Rückständen jeweils zurückzukommen.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 17. Sep 2015, 17:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 16. Sep 2015 um 13:04 Uhr folgendes geschrieben:
ArthurDent hat am 13. Sep 2015 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:
mal ehrlich: bin positiv überrascht von der bisherigen ausbeute. 4 spiele, davon 3 auswärts, darunter münchen. beschissener geht eine ausgangssituation kaum. dennoch 6 punkte. und unter normalen umständen wäre es in köln einer mehr gewesen. mit dem saisonstart kann ich leben.


Ist das nicht eine Untertreibung? Hätten wir beim FC den verdienten Punkt bekommen, wäre das doch ein Auftakt nach Mass gewesen!

Natürlich käme jede Euphorie zu früh, aber sollte gegen die Eintracht mindestens ein Unentschieden gelingen, so muss auch der grösste Miesepeter zähneknirschend eingestehen, dass der HSV endlich wieder stabil ist. Sollten wir gar siegen, gäbe es keine 2 Meinungen: Auftakt einfach TOP!


ich bin halt sehr vorsichtig geworden, in den letzten jahren

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3401
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 11. Jan 2016, 12:24     Antworten mit Zitat Nach oben


Die potentielle Abfindung wurde gesteigert.

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5445
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 11. Jan 2016, 12:30     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich denke schon, dass man zur Winterpause auch mal auf die neue Saison gucken muss und die aktuelle Bilanz es zulässt, zu verlängern. Dass es nur ein Jahr ist, erstaunt mich und geht auch darin für mich in die richtige Richtung.

Was wäre auch die Alternative? Klar sehe ich einiges an Spielweise und Personaleinsatz kritisch, aber das wäre mit anderen sicher nicht anders.

Mann muss ja mal auch anerkenne, dass er derzeit die Eierlegende-Wollmiclchsau ist und ohne dass die Mängel des Vorstands und der Direktorenriege zu sichtbar wären. Da muss eher was gemacht werden, bei den Nieten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 974



BeitragVerfasst am: 11. Jan 2016, 15:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Bin schon ganz gespannt, wer dann im März Trainer wird.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 13. Jan 2016, 00:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Zinnbauer!

Spaß beiseite, im März sind wir endgültig gerettet und Bruno nimmt Anlauf in Richtung Europa Razz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Florian
Austrinker


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2921
Wohnort: Ellerau Dorf Fanclub (OFC): SWBKaros Tribünenplatz: 24B


BeitragVerfasst am: 15. Jan 2016, 16:12     Antworten mit Zitat Nach oben


der fade beigeschmack der letzten jahre bleibt aber ... trainer verlängert > trainer gefeuert...

_________________
Signatur hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 15. Jan 2016, 17:47     Antworten mit Zitat Nach oben


@Florian:
Naja, aber irgendwann muss man ja mal die Planung für die Saison 16/17 angehen. Und das sollte mMn nicht erst im Mai '16 sein.

Die Vertragslaufzeit finde ich äußert gut. Wie kommt's, dass die Oberen endlich mal auf diese Idee gekommen sind? Nach den ganzen Vehs, Oennings, Finks, van Marwijks, Slomkas und Zinnbauers????

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 16. Jan 2016, 20:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Sowohl Zeitpunkt, als natürlich auch Vertragslaufzeit: beides für mich völlig in Ordnung. Ein Trainer, der zur Rückserie keinen Vertrag mehr hat, kann schnell zum Alibi für die Spieler werden. Bruno muss jetzt einfach mal eine halbwegs ordentliche Rückrunde abliefern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1571
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 17. Jan 2016, 12:21     Antworten mit Zitat Nach oben


Folgerichtige Entscheidung. Ich hätte auch mit einer längeren Laufzeit leben können, wenn man entsprechende Abfindungsmodalitäten vereinbart hätte. 2-Jahresvertrag ist ja nicht gleich 2-Jahresvertrag. Aber mir ist schon klar, dass das in unserer Situation PR-technisch nicht darstellbar ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 05. Mai 2016, 18:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Noch nicht ganz durch und (wie erwartet) eine schwierige Rückserie, eben typisch Bruno.

Aber ich würde jetzt trotzdem mit ihm weitermachen: "verbraucht" scheint er mir in keinster Weise zu sein, und sehnen wir uns nicht alle nach ein paar Jahren Konstanz auf der Trainerposition? Auf der anderen Seite traue ich kaum den großen Sprung zu - weit nach oben wird er uns mE nicht führen können, aber viel mehr als graue Maus ist wohl auch erstmal für ein paar Jahre nicht drin (zuviele Baustellen, zu wenig Fortschritt in Sachen Nachwuchs und Finanzen)...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 06. Mai 2016, 00:37     Antworten mit Zitat Nach oben


Meine Rede. Mit Bruno werden wir mit Sicherheit nicht Meister werden, CL wird auch kaum drin sein. Das wäre ohnehin aber völlig verfrüht und ungesund. Mit Bruno steigst du aber eben auch nicht ab. Ich denke, dass er für die nächsten 1-2 Jahre der absolut Richtige ist. Unverbraucht ist es aus mehreren Gründen: Der Retter-Bonus wird auf ewig da sein, außerdem spielen wir eben genau die Saison, die wir uns erhofft hatten, wenngleich ein bisschen mehr drin war.
Die Rückrunde war in der Tat schwierig, allerdings bei Weitem nicht so desaströs wie die letzten beiden. Die Mannschaft hat immer genau dann geliefert, wenn es enger wurde. Das ist auch eine völlig neue Qualität.

Wenn der gesamte Verein irgendwann so aufgestellt ist, dass man Höheres erwarten darf und kann, dann wird auch sicherlich bessere als Labbadia geben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Florian
Austrinker


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2921
Wohnort: Ellerau Dorf Fanclub (OFC): SWBKaros Tribünenplatz: 24B


BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 09:44     Antworten mit Zitat Nach oben


also bei nüchterner betrachtung (im wahrsten sinne des wortes, denn mein wochenendpegel dürfte jetzt abgebaut sein...) muss bruno weg!

ich kann beim besten willen keine wirkliche handschrift und weiterentwicklung erkennen.
die einzige handschrift die ich erkenne ist, dass spieler mit potential ohne mir ersichtliche gründe auf der bank oder tribüne sitzen, wärend andere die nur murks anstellen eine auflaufgarantie haben...

also bei den aufstellungen und ein-/auswechslungen komm ich schon lang nicht mehr mit.

wenn ich mir so die namen kostic, holtby, müller, halilovic, wood und lasogga durchlese läufts mir eigentlich warm am bein runter, aber so gespielt haben die auch noch nicht wirklich.

sicherlich haben wir immer mit verletzungspech zu kämpfen, und der kader ist nicht so breit das ohne weiteres zu kompensieren, aber auch hier muss ich mir die frage stellen wer genau für die kaderplanung zuständig ist.
hat didi die letzten spieler im alleingang eingestellt, oder hatte bruno hier auch mitspracherecht?
ich frag mich deswegen, weil ja wohl jeder blinde sieht, dass wir vorallem in der abwehr nacholbedarf haben, aber wenn es um transfers geht wird immer von mittelfeldern und stürmern gesprochen (und gekauft).

wenn ich mir was wünschen dürfte würde ich jetzt gern hrubesch als interimstrainer sehen bis wir holler aus würzburg holen.

_________________
Signatur hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
mue77
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 19. Aug 2006
Beiträge: 1394



BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 10:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Florian hat am 19. Sep 2016 um 09:44 Uhr folgendes geschrieben:
also bei nüchterner betrachtung (im wahrsten sinne des wortes, denn mein wochenendpegel dürfte jetzt abgebaut sein...) muss bruno weg!

ich kann beim besten willen keine wirkliche handschrift und weiterentwicklung erkennen.
die einzige handschrift die ich erkenne ist, dass spieler mit potential ohne mir ersichtliche gründe auf der bank oder tribüne sitzen, wärend andere die nur murks anstellen eine auflaufgarantie haben...

also bei den aufstellungen und ein-/auswechslungen komm ich schon lang nicht mehr mit.

wenn ich mir so die namen kostic, holtby, müller, halilovic, wood und lasogga durchlese läufts mir eigentlich warm am bein runter, aber so gespielt haben die auch noch nicht wirklich.

sicherlich haben wir immer mit verletzungspech zu kämpfen, und der kader ist nicht so breit das ohne weiteres zu kompensieren, aber auch hier muss ich mir die frage stellen wer genau für die kaderplanung zuständig ist.
hat didi die letzten spieler im alleingang eingestellt, oder hatte bruno hier auch mitspracherecht?
ich frag mich deswegen, weil ja wohl jeder blinde sieht, dass wir vorallem in der abwehr nacholbedarf haben, aber wenn es um transfers geht wird immer von mittelfeldern und stürmern gesprochen (und gekauft).

wenn ich mir was wünschen dürfte würde ich jetzt gern hrubesch als interimstrainer sehen bis wir holler aus würzburg holen.


Hmmh, ich denke, dass der Kader so breit wie lange nicht mehr aufgestellt ist. Dennoch besteht im Sturm eher ein Überangebot und in der IV mangelt es nicht nur zahlenmäßig, sondern ganz offensichtlich auch qualitativ. Ich meine gelesen zu haben, dass Labbadia die Notwendigkeit einer Verstärkung in der Defensive angemerkt hat, Didi aber nicht in der Lage war, einen IV (oder den "Ich-kann-in-der-Verteidigung-alles-spielen"-Heilsbringer) zu verpflichten.

Unabhängig davon hat Dave natürlich recht und Bruno hat aus den Vorsaisons grundsätzlich noch Kredit. Andererseits dürfte allen hier klar sein, dass eine substanzielle Weiterentwicklung der Mannschaft, einhergehend mit einer dauerhaften Platzierung in der oberen Tabellenhälfte, mit ihm eher unwahrscheinlich ist. Mein Eindruck ist vielmehr, dass momentan der Punkt gekommen ist, an dem er nicht mehr weiterkommt. Je länger an ihm nun festgehalten wird, umso wahrscheinlicher sind Einbrüche wie an den beiden vergangenen Spieltagen und umso mehr leidet sein bis hierhin doch noch recht positives Image. Von daher teile ich Florians Meinung - glaube aber nicht daran, dass man Horst Hrubesch anspricht, geschweige denn wird einstellen können.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4278
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 13:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Hotte bis Holler frei ist... Von sowas träum ich auch. Am besten, wenn Hotte dann gleich da bleibt und die U23 übernimmt.
Kann aber noch ein bisschen dauern bis Holler kommt, schätze frühestens, wenn die Kickers dem Abstieg aus Liga I nahe sind - will sagen frühestens in 1,75 Jahren Razz

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3498
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 17:17     Antworten mit Zitat Nach oben


Wie ihr auf die Idee kommt, dass ein Hollerbach, Hrubesch oder gar Doll hier irgendetwas bewirken könnte, das ist mir völlig schleierhaft. Die talentierten Nachwuchstrainer in der Lehrzeit (Hollerbach) funktionieren grundsätzlich nicht bei einem Verein wie Schalke oder Hamburg, Hrubesch wäre mit dieser Aufgabe sowieso gänzlich überfordert, ein typischer Verbandstrainer.

Jeder kann sich sicher sein, dass maximal ein Trainer auf dem Niveau Labbadia, Fink, Slomka nachfolgt. Für etwas wirklich Großkalibriges müsste KMK den Geldbeutel extrem weit aufmachen, denn ein Topmann geht normalerweise nicht zu einem Deppenverein wie dem unsrigen.

Auch einen Hollerbach müsste man extrem überdurchschnittlich entlohnen, denn auch er ist clever genug, um zu wissen, dass er nach kurzer Zeit mit Pauken und Trompeten rausgeworfen und karrieregeknickt wird. Und er ist mir nicht der Typ, der sich sagt, scheiß drauf, 2 Mio. Abfindung und gut is´.

Der einzige Name, der mit einfällt, ist Favre, der hat aber in Nizza unterschrieben.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 19:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich habe Bruno ja oft und lange genug verteidigt, wie man gerade in diesem Phrädt nachlesen kann. Nun muss ich mir aber ehrlich zugestehen, dass er wohl am Ende ist. Für die Rettung sollte man ihn ein Denkmal bauen, die letzte Saison war aus meiner Sicht ok, eine reine Übergangssaison, Phase der Stabilisierung. Auch wenn die Rückrunde teilweise schwer zu ertragen war, passte es am Ende, zumal die Erwartungen auch recht niedrig waren.

Nun ist aber wirklich überhaupt keine Weiterentwicklung zu sehen, trotz des doch deutlich verbesserten Kaders. In der Hinrunde der letzten Saison wirkte die Mannschaft besser und eingespielter als jetzt.
Man sollte Bruno nun erlösen, bevor er sich seinen noch hervorragenden Ruf hier komplett ruiniert. Wer soll ihm folgen?

Doll, Jol? Bitte keine Rückholaktionen mehr, egal wer und in welcher Funktion.

Holler? Er wird nicht so doof sein und seine Karriere ruinieren, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat.

Villas-Boas! Hat DB nicht mit ihn in Russland schon zusammen gearbeitet?

Van Gaal?

Ich bin recht ratlos.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 20:08     Antworten mit Zitat Nach oben


Villas-Boas lernt gemäß Instagram scheinbar schon fleißig Deutsch. Wehe der geht zu Werda: https://www.instagram.com/p/BKi2Vlmhtw1/?taken-by=officialavb&hl=de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1571
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 19. Sep 2016, 20:21     Antworten mit Zitat Nach oben


Tja, ich denke zwar, dass es eher der Kader ist, der unpassend zusammengestellt ist, aber klar, wenn in Freiburg verloren wird (und gegen Bayern sowieso), dürfte der Onkel auf Brunos Entlassung drängen. Und Didi wird dem nachkommen. Ich würde dann eigentlich auf Magath als Nachfolger tippen, vielleicht enteiert der Onkel ja Didi dann gleich mit.

Das macht so natürlich überhaupt keinen Sinn, aber hey, ist immer noch HSV, ne?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice