hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Marcell Jansen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
2foxy
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 23. Aug 2006
Beiträge: 1386
Wohnort: Niedernhausen/Taunus
HT-Team: HSV Kemel 1887
HT-Liga: VI.798
BeitragVerfasst am: 09. Jun 2015, 23:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Marcell Jansen verlässt den HSV nach sieben Jahren. Hier mal eine Auflistung (entnommen von fussballdaten.de) seiner Mitspieler (nicht alle zum Einsatz gekommen) dieser Zeit:

    1. Albert Streit
    2. Alex Silva
    3. Alexander Brunst
    4. Andreas Lam
    5. Änis Ben-Hatira
    6. Anton Putsila
    7. Artjoms Rudnevs
    8. Ashton-Phillip Götz
    9. Bastian Reinhardt
    10. Christian Groß
    11. Cleber
    12. Collin Benjamin
    13. Daniel Nagy
    14. David Jarolim
    15. David Rozehnal
    16. Dennis Aogo
    17. Dennis Diekmeier
    18. Eljero Elia
    19. Eric Maxim Choupo-Moting
    20. Florian Stritzel
    21. Frank Rost
    22. Gideon Jung
    23. Gojko Kacar
    24. Gökhan Töre
    25. Guy Demel
    26. Hakan Calhanoglu
    27. Hanno Behrens
    28. Heiko Westermann
    29. Heung-Min Son
    30. Ivica Olic
    31. Ivo Ilicevic
    32. Jacopo Sala
    33. Jacques Zoua
    34. Janek Sternberg
    35. Jaroslav Drobny
    36. Jeffrey Bruma
    37. Jerome Boateng
    38. Johan Djourou
    39. Jonathan Pitroipa
    40. Jonathan Tah
    41. Joris Mathijsen
    42. Julian Green
    43. Kai Fabian Schulz
    44. Kerem Demirbay
    45. Kevin Ingreso
    46. Khalid Sinouh
    47. Lasse Sobiech
    48. Lennard Sowah
    49. Lewis Holtby
    50. Macauley Chrisantus
    51. Marcel Ndjeng
    52. Marcelo Diaz
    53. Marcus Berg
    54. Matthias Ostrzolek
    55. Mattia Maggio
    56. Maximilian Beister
    57. Michael Gravgaard
    58. Michael Mancienne
    59. Mickael Tavares
    60. Milan Badelj
    61. Miroslav Stepanek
    62. Mladen Petric
    63. Mohamed Gouaida
    64. Mohamed Zidan
    65. Muhamed Besic
    66. Nicolai Müller
    67. Nigel de Jong
    68. Ola John
    69. Ouasim Bouy
    70. Paolo Guerrero
    71. Patrick Owomoyela
    72. Paul Scharner
    73. Per Skjelbred
    74. Petr Jiracek
    75. Philipp Müller
    76. Pierre-Michel Lasogga
    77. Piotr Trochowski
    78. Rafael van der Vaart
    79. Raphael Wolf
    80. René Adler
    81. Robert Labus
    82. Robert Tesche
    83. Romeo Castelen
    84. Ronny Marcos
    85. Ruud van Nistelrooy
    86. Slobodan Rajkovic
    87. Sören Bertram
    88. Sven Neuhaus
    89. Thimothee Atouba
    90. Thomas Eduardo Rincon
    91. Tiago Neves
    92. Timo Kunert
    93. Tolcay Cigerci
    94. Tolgay Arslan
    95. Tom Mickel
    96. Tunay Torun
    97. Vadis Odjidja Ofoe
    98. Valmir Nafiu
    99. Valon Behrami
    100. Ville Matti Steinmann
    101. Vincent Kompany
    102. Wolfgang Hesl
    103. Zé Roberto
    104. Zoltán Stieber


Hier noch seine Trainer:

    1. Armin Veh
    2. Bert van Marwijk
    3. Bruno Labbadia
    4. Frank Arnesen
    5. Josef Zinnbauer
    6. Martin Jol
    7. Michael Oenning
    8. Mirko Slomka
    9. Peter Knäbel
    10. Ricardo Moniz
    11. Rodolfo Cardoso
    12. Thorsten Fink


Sportdirektoren/Manager/Sportvorstände seiner Zeit:

    1. Dietmar Beiersdorfer
    2. Bastian Reinhardt
    3. Frank Arnesen
    4. Oliver Kreuzer
    5. Peter Knäbel


Dazu noch Bernd Hoffmann, Carl-Edgar Jarchow und Dietmar Beiersdorfer als Vorstandsvorsitzende/Präsidenten o.ä.

Nicht aufgeführt die weiteren Vorstände, die Aufsichtsratsmitglieder sowie Co-, Torwart- und Fitnesstrainer, Scouts, Busfahrer, Physiotherapeuten usw.

Hat noch irgendjemand Fragen, warum es beim HSV nicht läuft?

Und um den Bogen zu Jansen zurück einzuschlagen: Als er zum HSV kam, war dieser ein ernsthafter Kandidat für die dauerhafte Etablierung im obersten Tabellendrittel, in seiner ersten Saison schnupperten wir noch an diversen Titeln und nun? Jansen selbst ist diese Entwicklung natürlich nicht anzulasten, aber irgendwie war halt doch ein Teil davon. Andererseits könnte man auch sagen (das viele Geld, dass er vom HSV in den letzten sieben Jahren erhalten hat, mal außen vor gelassen, denn das hätte er anderswo in ähnlicher Höhe sicherlich auch bekommen können), dass der HSV seiner Karriere nicht unbedingt gut getan hat, denn bei einem besser geführten Verein hätte er wohl mehr erreichen können.

Ich jedenfalls wünsche ihm, wie auch den anderen Spielern, die uns nun wohl verlassen werden, dass er noch einmal einen guten Verein findet.

_________________
And I must be an acrobat to talk like this and act like that
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 09. Jun 2015, 23:42     Antworten mit Zitat Nach oben


Bei der ersten Kategorie gibt es mit Sicherheit Vereine, die mithalten können (Wolfsburg, Schalke...). Das wirklich Schlimme ist die Trainerliste, insbesondere seit 2010. Wahnsinn!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5387
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 10. Jun 2015, 09:44     Antworten mit Zitat Nach oben


Über Henne und Ei lässt sich aber nun auch endlos und erneut diskutieren. Gab es die Wechsel auf allen Positionen, weil es nicht lief (oder man einen neuen Aufbruch und eine neue Struktur annehmen wollte, mehrfach) oder lief es nicht wg. der Wechsel. Das kann man doch nie klären.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4244
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2015, 20:12     Antworten mit Zitat Nach oben


Was will der fuchs uns sagen??

Tschuess marcel, alles gute

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 12. Jun 2015, 10:36     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 10. Jun 2015 um 10:44 Uhr folgendes geschrieben:
Über Henne und Ei lässt sich aber nun auch endlos und erneut diskutieren. Gab es die Wechsel auf allen Positionen, weil es nicht lief (oder man einen neuen Aufbruch und eine neue Struktur annehmen wollte, mehrfach) oder lief es nicht wg. der Wechsel. Das kann man doch nie klären.

Da beispielsweise von den Trainern (unter denen mit Arnesen, Cardoso, Knäbel und Moniz allein vier Interimstrainer sind) nur Jol freiwillig gegangen ist, liegt die Ursachenkette Misserfolg => Personalwechsel zumindest nah. Bei den Sportchefs, von denen nur Beiersdorfer selbstgewählt ging, sieht es ebenso aus.

Inwieweit der HSV für Jansens Karriere förderlich war, weiß ich nicht. Der Spieler hat seinen Vertrag zwischenzeitlich verlängert, mithin ist seine damalige Einschätzung bekannt. Je mehr er zu denjenigen Spielern gehörte, die Neuzugänge und Jüngere hätten führen sollen, desto weniger hat Jansen dem HSV durch gute Leistungen auf dem Platz helfen können. Ich wünsche dem Spieler alles Gute, aber die Trennung bedauere ich nicht.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1564
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 12. Jun 2015, 10:51     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 12. Jun 2015 um 10:36 Uhr folgendes geschrieben:
THW hat am 10. Jun 2015 um 10:44 Uhr folgendes geschrieben:
Über Henne und Ei lässt sich aber nun auch endlos und erneut diskutieren. Gab es die Wechsel auf allen Positionen, weil es nicht lief (oder man einen neuen Aufbruch und eine neue Struktur annehmen wollte, mehrfach) oder lief es nicht wg. der Wechsel. Das kann man doch nie klären.

Da beispielsweise von den Trainern (unter denen mit Arnesen, Cardoso, Knäbel und Moniz allein vier Interimstrainer sind) nur Jol freiwillig gegangen ist, liegt die Ursachenkette Misserfolg => Personalwechsel zumindest nah. Bei den Sportchefs, von denen nur Beiersdorfer selbstgewählt ging, sieht es ebenso aus.

Inwieweit der HSV für Jansens Karriere förderlich war, weiß ich nicht. Der Spieler hat seinen Vertrag zwischenzeitlich verlängert, mithin ist seine damalige Einschätzung bekannt. Je mehr er zu denjenigen Spielern gehörte, die Neuzugänge und Jüngere hätten führen sollen, desto weniger hat Jansen dem HSV durch gute Leistungen auf dem Platz helfen können. Ich wünsche dem Spieler alles Gute, aber die Trennung bedauere ich nicht.

Gruß,
BSHH


Ach, Jansen.

Leider war der gute einfach zu häufig verletzt, als dass er jüngere Spieler hätte führen können. Ich weiß nicht, ob er zu unsolide lebt, oder ob sein Körper nicht mit der Belastung aus dem Profifußball klarkommt. Schließlich kommt er ja stark über die Physis.

Ich wünsche ihm alles Gute, vor allen Dingen, dass er länger mal verletzungsfrei bleibt, aber den Vertrag ein weiteres Mal zu verlängern wäre einfach nur Wahnsinn gewesen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
2foxy
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 23. Aug 2006
Beiträge: 1386
Wohnort: Niedernhausen/Taunus
HT-Team: HSV Kemel 1887
HT-Liga: VI.798
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2015, 23:24     Antworten mit Zitat Nach oben


Sør Jay hat am 11. Jun 2015 um 21:12 Uhr folgendes geschrieben:
Was will der fuchs uns sagen??

...


Tja, was? Ich denke nicht, dass der Absturz des HSV an Jansen lag, noch nicht einmal dass er maßgeblich daran beteiligt, aber auch er war ein kleines Rädchen in diesem Prozess.

Eigentlich wollte ich wohl nur zum Ausdruck bringen, dass ich die Personalpolitik des HSV der letzten Jahren insgesamt für einigermaßen fragwürdig halte. Und dies bezieht sich nicht nur auf die Spieler, sondern eben auch auf die "höheren" Ebenen wie Trainer, Manager, Vorstände und Aufsichtsräte. Ich will an dieser Stelle gar keine Diskussion über Henne und Ei auslösen, aber die Auflistungen der Mitspieler und Vorgesetzten eines Spielers für einen Zeitraum von sieben Jahren sagt für mich doch einiges aus. Natürlich mag es andere Vereine (interessant, dass bei beiden von Dino genannten Vereinen Magath maßgeblich mitgewirkt hat) geben, bei denen es vielleicht ähnlich zugegangen ist, aber sind das Positivbeispiele? Ich denke eher nicht, auch wenn sie in den letzten Jahren letzten Endes erfolgreicher als der HSV agierten.

Zwei kurze andere Beispiele:

1. Bevor Fink HSV-Trainer wurde, war ja Stevens wohl auch in der Verlosung. Stevens hatte den HSV zum 30.06.2008 verlassen, Fink wurde im Oktober 2011 Trainer des HSV, also etwa drei Saisons später. Stevens hätte mit Castelen, Guerrero und Jarolim im Oktober 2011 gerade noch drei Spieler beim HSV vorgefunden, die er hier schon einmal trainiert hatte.

2. Rafael van der Vaart hat den HSV zu Beginn der Saison 2008/2009 verlassen, Teile der Vorbereitung hat er hier noch mitgemacht. Gute vier Jahre später kam er zurück und das einzige bekannte Gesicht bei seinen Mitspieler, mit dem er im Juli 2008 ein paar Trainingseinheiten bestritten hatte, war Dennis Aogo.

Wie viel mehr Umbruch geht denn noch? Rolling Eyes

Wenn ich jetzt ganz böse bin und doch noch Vergangenheitsbewältigung betreibe, dann kann man nur jeden Bremer beglückwünschen, dass sie uns in den berüchtigten vier Spielen im Früjahr 2009 so gedemütigt haben. Denn letzten Endes waren diese Niederlagen trotz der am letzten Spieltag noch geglückten Qualifikation für die Euro-League der Auslöser dafür, dass die damals halbwegs vorherrschende Kontinuität in der Führungsebene den Bach runter gegangen ist, denn seitdem herrscht doch endgültig das Chaos beim HSV.

Den letzten Teil, der nicht mehr mit Jansen zu tun hat, kann gerne in einen anderen, passendere Thread verschoben werden.

_________________
And I must be an acrobat to talk like this and act like that
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5387
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 14. Jun 2015, 09:54     Antworten mit Zitat Nach oben


Im Gegensatz zu den vdV-Zahlen ist seine Bilanz immer noch gut (im Schnitt Platz 6 der Spieler der letzten 10 Jahre, wogegen aber sogar Soieler mit wesentlich weniger Jahren wie Son noch vor ihm sind. In seinen 7 Jahren:

17,3 Punkte im Efifu
20 Ligatore und 17 Vorlagen
24 Pflichtspieltore und 21 Vorlagen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 07. Jul 2015, 21:51     Antworten mit Zitat Nach oben


Karriereende. Da hat ihn der HSV also hingerafft, bzw. ausreichend versorgt. Ich kann es ihm auch nicht verdenken, hoffe nur, er wird etwas draus machen und nicht wie viele andere Ex-Profis enden ("Fashion und Apps" sprechen allerdings irgendwie eine andere Sprache...).
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 07. Jul 2015, 22:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Hm, schade eigentlich. Allerdings glaube ich nicht, dass er irgendwann im Dschungel endet, dafür ist er viel zu intelligent. Ist er nicht auch an einer Beraterfirma beteiligt? http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/hamburger-sv/article12707086/HSV-Star-Jansen-braucht-Futter-fuer-den-Kopf.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BenTheMan
Stammspieler


Dabei seit: 01. März 2009
Beiträge: 511
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 08. Jul 2015, 07:46     Antworten mit Zitat Nach oben


Hut ab vor dieser Entscheidung... Ein paar Mio € hätte er sicher noch abgreifen können, umso bemerkenswerter seine Entscheidung.

Alles Gute, MJ

_________________
Niemand kann mir sagen, was der Anfang hier am Ende soll...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bangi
Routinier


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1615
Wohnort: Hamburg-Niendorf


BeitragVerfasst am: 08. Jul 2015, 09:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Er konnte das hohe finanzielle Niveau wohl nicht halten.....
Gesundheitlich gings ja auch nur noch bergab.
Von ernsthaften Verhandlungen und Interessenten habe ich nichts gelesen.

Es gibt wohl wirklich keinen Markt für die Helden von Fürth und Karlsruhe.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice