hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Marcell Jansen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 22. März 2011, 19:13     Antworten mit Zitat Nach oben


derimpilzwohnt hat am 22. März 2011 um 19:10 Uhr folgendes geschrieben:
jansen zu verlieren wäre in meinen augen ein schwerer rückschlag. auch wenn er oft ausfiel, hat er, wenn fit und in form, doch die mit abstand besten leistungen auf lm gezeigt (mit ausnahme der drei, vier sehr guten auftritte von elia). auch sollte man hier bedenken, dass wir keinen auch nur halbwegs adäquaten ersatz auf lv haben, sollte aogo ausfallen. jansen wäre hier zumindest eine ordentliche notlösung.


Ich bin unzufrieden mit Jansen. Er lebt von seiner Fitness und die ist entweder gar nicht gegeben, oder er braucht lange Anlaufzeit, um dort hinzugelangen. Macht selbst bei einer vollen Saison ohne Verletzung höchstens 10-15 konstant gute Spiele - zu wenig für unsere Ansprüche.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 22. März 2011, 21:26     Antworten mit Zitat Nach oben


Jansen meldet sich zu einem ungünstigen Zeitpunkt zu Wort, nämlich nach einer bisherigen Saison ohne ein einziges Spiel, das seine Ablöse und das Gehalt ansatzweise rechtfertigen könnte. Seine Aussagen sind insofern geradezu hanebüchen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 22. März 2011, 23:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Loidde, nehmt das alles doch nicht so ernst! Ist alles nur halb-wichtig. Ein Spieler, der unzufrieden ist. Nix neues. Von mir aus kann er gehen (gegen eine für einen Nati-Spieler angemessene Ablöse...) oder sich den Kopf von Basti / Arnesen geraderücken lassen und wieder Leistung für Geld eintauschen. Mir ist dies Spieler-Rumgeblubber langsam so egal, egaler gehts gar nicht! freche zunge

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 23. März 2011, 06:47     Antworten mit Zitat Nach oben


weg mit dem dauerverletzten, wenn die kohle stimmt. Rolling Eyes
ups falscher fred....

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5659
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 15:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Jansens Berater schließt Wechsel im Sommer aus AFP
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 15:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Stevie hat am 24. März 2011 um 15:05 Uhr folgendes geschrieben:
Jansens Berater schließt Wechsel im Sommer aus AFP


Naja...
Momentan dürfte sein Marktwert auch eher unterirdisch sein, denke ich.
Insofern überrascht es ja nicht.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 17:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Warum meldet sich eigentlich nicht der ebenfalls gegen Köln unberücksichtigte Pitroipa zu Wort? Der hat in der Hinrunde immerhin 8 Scorerpunkte gesammelt und war häufig der einzige Spieler mit Normalform in einem insgesamt schlechten Team. Er reisst die Klappe trotzdem nicht auf und sein Berater hält es auch nicht für notwendig, öffentlich zu verkünden, dass der Spieler in Hamburg bleibt. Wozu auch? Der Spieler hat ja einen gültigen Vertrag - genau wie M. Jansen. roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2201



BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 18:20     Antworten mit Zitat Nach oben


darf aber auch erneuert werden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 26. März 2011, 18:47     Antworten mit Zitat Nach oben


Ein echter Traum wären natürlich 12 Millionen für Jansen... Cool
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3474
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 26. März 2011, 18:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Hoppla, ich hab die beide Chelsea-Spiele gegen Marseille und Zilina noch gar nicht in die Kladde eingeheftet :D

Alex (90 Min. gg Marseille): Spielte den linken IV und das ziemlich überragend. Nach meinen Notizen sogar die meisten guten Szenen bei Chelsea.

Bruma (90 Min. gg Zilina): Ist ja witzig, machte für Alex den linken IV in dem Spiel. Keine auffällige Szene, kein Fehler.

Kalou (2. HZ gg Zilina): Großartige Leistung, seine Einwechslung (für Kakuta) hat das Spiel gedreht. Der Spieler ist irre schnell, technisch fehlerlos und hat meiner Meinung nach auch eine super Mentalität. Kann rechts wie links spielen, als hängende Spitze ist er eine Waffe. Seit dem Afrika Cup 2008 bin ich ein Fan von ihm, wäre ein Traum, ihn in unserem Trikot zu sehen. Nur kann ich a) keinen Grund sehen, wieso Chelsea ihn bei einem Jahr Restvertrag verleihen möchte und b) bei aller Liebe zur Raute, was soll der bei uns?

John Obi Mikel (88 Min gg Marseille): Eine unglaubliche Macht im Zentrum. Zweikampfstark wie der beste 6er, Zauberpässe wie ein weltklasse 10er. Aber wahrscheinlich noch unrealistischer als Kalou.

Und noch der von BSHH angesprochene Zhirkov (73 Min gg Marseille). Ein technisch feiner Spieler, der allerdings bei Chelsea nicht an seine Gala-EC-Auftritte bei ZSKA anknüpfen konnte. Hab mir notiert, "null Bindung zum Chelsea-Spiel, Fremdkörper". Klingt auf den ersten Blick wie halbwegs realistisch, aber der hat auch nur noch ein Jahr Vertrag.

Fazit: Nicht völlig aus der Luft gegriffen erscheint mir nur Bruma. Er wird wohl bei Chelsea keinen neuen Vertrag bekommen und braucht für seine Karriere eine Veränderung.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
batmichi
Bankdrücker


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 469
Wohnort: Neumünster


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 13:01     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 26. März 2011 um 18:47 Uhr folgendes geschrieben:
Ein echter Traum wären natürlich 12 Millionen für Jansen... Cool


Ist die Frage, was letztendlich "hängen" bleibt. Ist Jansen nicht Teil des Kühne- Deals?

_________________
Nur der HSV!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 13:43     Antworten mit Zitat Nach oben


batmichi hat am 27. März 2011 um 14:01 Uhr folgendes geschrieben:
Dauerloi!fer hat am 26. März 2011 um 18:47 Uhr folgendes geschrieben:
Ein echter Traum wären natürlich 12 Millionen für Jansen... Cool


Ist die Frage, was letztendlich "hängen" bleibt. Ist Jansen nicht Teil des Kühne- Deals?


Ja. Würden 8 beim HSV bleiben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 16:50     Antworten mit Zitat Nach oben


8 Millionen würden wohl 2 Millionen Verlust bedeuten, aber so einen Fehleinkauf muss man sich eben eingestehen, wenn man neue Wege gehen will. Aus meiner Sicht war es das Experiment mit Jansen durchaus wert, denn immerhin hat er einige gute Spiele für den HSV gemacht. Da er aber nach Verletzungen regelmäßig monatelang braucht, um in Form zu kommen - und nie monatelang verletzungsfrei bleibt - sollte man m.E. unbedingt zuschlagen, wenn sich im Sommer tatsächlich ein Interessent findet, der eine entsprechende Summe bietet. 12 (8) Millionen wären in meinen Augen ein Geschenk des Fussballgottes!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 17:21     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 27. März 2011 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:
8 Millionen würden wohl 2 Millionen Verlust bedeuten, ...


Nicht so ganz, denn Kühne hat 2,5 Mio€ für seinen Anteil am Erlös bezahlt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 17:24     Antworten mit Zitat Nach oben


Stimmt auch. daumen hoch
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3396
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 17:37     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 27. März 2011 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:
8 Millionen würden wohl 2 Millionen Verlust bedeuten, ...


Bei acht Millionen (nach Kuehne) muesste man noch die 2,5 Millionen von Kuehne draufrechnen, die man schon verfruehstueckt hat?

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 27. März 2011, 18:27     Antworten mit Zitat Nach oben


NiC hat am 27. März 2011 um 18:37 Uhr folgendes geschrieben:
Dauerloi!fer hat am 27. März 2011 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:
8 Millionen würden wohl 2 Millionen Verlust bedeuten, ...


Bei acht Millionen (nach Kuehne) muesste man noch die 2,5 Millionen von Kuehne draufrechnen, die man schon verfruehstueckt hat?


Was man mit dem Geld gemacht hat, ist doch völlig egal.
Aber als Einnahme muss man es Jansen zuordnen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 11:57     Antworten mit Zitat Nach oben


Dieses angebliche Angebot des AC Mailand für Jansen klingt viel zu traumhaft, um glaubhaft zu sein. Wahrscheinlich hat irgendein Berater oder Freund von Jansen das Gerücht in die Welt gesetzt, damit man beim HSV nun im Rahmen einer vermeintlichen Verhandlungstaktik Jansen wieder spielen lässt. Falls die Höhe der angebotenen Ablöse wenigstens zu 50% zutreffen sollte, wünsche ich Jansen bei seinem neuen Verein alles Gute!

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2736
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 13:36     Antworten mit Zitat Nach oben


Würdet ihr dann auch Elia verticken?
Und wenn nicht, wäre das nicht inkonsistent? (Leistung vs. Verletzunganfälligkeit).

Ich bin durchaus für einen "Umbruch", aber die halbe Mannschaft kann man auch nicht verticken. Irgentwie braucht man ja auch eine Grundlage für den Neuaufbau.

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 14:25     Antworten mit Zitat Nach oben


@ herr fröhn:

Ich meine einfach, dass das Preis-/Leistungsverhältnis des gesamten Kaders nicht stimmt. Da sind einzelne ganz krasse Beispiele dabei, wie van Nistelrooy, Trochowski oder Guerrero, und viele nicht ganz so schlimme, die aber auch dazu führen, dass wir zwar mehr als das doppelte bezahlen als Nürnberg, Mainz oder Hannover, aber dennoch diesen Mannschaften nicht das Wasser reichen können.

Deshalb muss rigoros ausgemistet werden. Und Jansen ist eben so ein Kandidat mit Wahnsinnsgehalt, für das er kaum eine, diese Saison eigentlich fast gar keine, Gegenleistung bringt. Nimmt man die chronischen Gesundheitsbeschwerden und die fehlende Selbstkritik dazu, die sich zuletzt in empörender Weise zeigte, ergibt sich ein Gesamtbild, bei dem ich 8 Millionen von Milan sofort abgreifen würde - ohne zu zögern.

Man muss da aber jeweils den Einzelfall betrachten. Dein Beispiel Elia ist sicher logisch. Hier sehe ich aber im Vergleich zu Jansen u.a.
- weit mehr Talent & Entwicklungspotenzial,
- grösseres Ansehen in Europa und
- geringere Verletzungsanfälligkeit.
Bei einem sehr lukrativen Angebot ist natürlich auch Elia ein Verkaufskandidat, aber für mich klar die Nr. 2 hinter Jansen.

Und am Ende geht es doch wieder bei jedem Einzelfall um eine individuelle Schmerzgrenze...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 14:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 28. März 2011 um 14:25 Uhr folgendes geschrieben:
Und am Ende geht es doch wieder bei jedem Einzelfall um eine individuelle Schmerzgrenze...


sowie die tatsächliche Wechselwilligkeit des Spielers, da ja eben einige hier auch fürstlich entlohnt werden und selbst bei Interesse anderer Clubs eventuell keine Chance besteht, den Spieler loszuwerden...

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3474
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 16:50     Antworten mit Zitat Nach oben


herr fröhn hat am 28. März 2011 um 13:36 Uhr folgendes geschrieben:
Würdet ihr dann auch Elia verticken?
Und wenn nicht, wäre das nicht inkonsistent? (Leistung vs. Verletzunganfälligkeit).

Ich bin durchaus für einen "Umbruch", aber die halbe Mannschaft kann man auch nicht verticken. Irgentwie braucht man ja auch eine Grundlage für den Neuaufbau.


Grundsätzlich sollte man mal alle mit Ausnahme von Aogo und Son ins Schaufenster stellen. "Halbe Mannschaft" ist ja eh unrealistisch, da ein Großteil keinen neuen Arbeitgeber finden würde.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 28. März 2011, 18:34     Antworten mit Zitat Nach oben


@ herr fröhn:

Jansen empfinde ich beim HSV immer mehr als Enttäuschung. Selbst wenn der HSV keine Mehrbelastung hat, fällt der Spieler regelmäßig nach wenigen Spielen aus. Gute Leistungen zeigt Jansen immer seltener und seine Defensivschwächen hat er nicht abgelegt, so dass er allenfalls als offensivspieler eingesetzt werden kann. Da er beim HSV gewiss ein überdurchschnittliches Gehalt bezieht, sähe ich einem Wechsel bei Zahlung einer ordentlichen Ablöse (ab € 6 Mio.) mit Vorfeude entgegen.

Einen notwenigen Zusammenhang mit der Personalie Elia kann ich nicht erkennen. Wenn der HSV für beide zufriedenstellende Ablösen erhält, soll er gerne beide gehen lassen; es hat sich in den letzten Spielzeiten weder sportlich noch finanziell gelohnt, zwei so teure Spieler für eine einzige Position zu unterhalten.

Generell hat der HSV in den vergangenen Jahren Kader gehabt, die er aus dem Spielbetrieb nicht refinanzieren konnte - deswegen musste Kühne einspringen, von dessen Zahlungen ein Teilbetrag von € 2,5 Mio. noch auf die Vorsaison 2009/2010 umgebucht wurde, damit die noch mit einem geringen Gewinn abgeschlossen werden konnte. Insbesondere der Versuch, durch viele erfahrenere Profis viele Alternativen im Kader zu haben, ist gescheitert. Deswegen fürchte ich grundsätzlich keinen Spielerweggang beim HSV.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2736
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 29. März 2011, 09:22     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 28. März 2011 um 18:34 Uhr folgendes geschrieben:

Einen notwenigen Zusammenhang mit der Personalie Elia kann ich nicht erkennen. Wenn der HSV für beide zufriedenstellende Ablösen erhält, soll er gerne beide gehen lassen; es hat sich in den letzten Spielzeiten weder sportlich noch finanziell gelohnt, zwei so teure Spieler für eine einzige Position zu unterhalten.


Stimmt natürlich. Aber wird es nicht problematisch, wenn der HSV keinen LM mehr hat?

Auch dem Loifer möchte ich zustimmen: Natürlich gilt die Singularität. Trotzdem halte ich für wichtig, dass der neue Sportchef zeitnah mitteilt, um welche Spieler er "den neuen HSV" aufbauen will. Würde einer der beiden o.g. Spieler bleiben, wäre ich recht angetan. Die "schwarze Liste" ist doch schon lang genug.

Den kecken Einwurf des Users Dave lasse ich hingegen nicht gelten, da dieser in sich inkohärent ist und auch nur bedingt zutrifft.

Mein Gerüst sieht übrigens wie folgt aus:

Drobny- Dieckmeier- Aogo- Westermann- Elia oder Jansen- Son- Petric

Imherhin 7 Spieler!

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1040
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 29. März 2011, 10:17     Antworten mit Zitat Nach oben


@herr fröhn: Ich zähle den starken zuletzt wieder starken Änis übrigens gerne dazu Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1564
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 29. März 2011, 14:53     Antworten mit Zitat Nach oben


Nachdem, was ich in den letzten beiden Jahren gesehen habe, halte ich weder Jansen noch Elia für Korsettstangen eines Umbruchs geeignet. Korsettstange eines Umbruchs heißt, dass ich auf diesen Spieler konstant bauen kann und drum herum eine Mannschaft aufbauen kann.

Beide Spieler waren aus verschiedenen Gründen in den letzten beiden Jahren gute Ergänzungen, aber keine Konstanten. Folglich müssen wir uns ohnehin um einen Backup LM kümmern, so uns einer der beiden verlässt.

Dann kann man mE - gegen eine stattliche Ablöse - auch beide verkaufen. Viele mögliche Kandidaten zum Geldmachen sehe ich nämlich nicht, wenn man die von Herrn Fröhn ansonsten genannten Spieler halten will. Dies setzt dann voraus, dass man dem neuen Sportchef ein glückliche Hand zutraut. Aber diese wird er ohnehin brauchen, wenn er den Umbruch einleiten soll.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bangi
Routinier


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1615
Wohnort: Hamburg-Niendorf


BeitragVerfasst am: 23. Apr 2011, 19:11     Antworten mit Zitat Nach oben


Leider selten über sechs Wochen verletzt, belastet daher unnütz das Lohnkostenkonto vom HSV.

Heißer Kandidat für
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 12. Mai 2011, 11:35     Antworten mit Zitat Nach oben


(...) Abendblatt: Hat sich die Situation geändert?
Jansen: Ich habe mittlerweile mit Trainer Michael Oenning und auch mit Bastian Reinhardt länger gesprochen und die Sache aus der Welt geschafft. Im Nachhinein war es vielleicht ein Fehler, dass ich in der Vergangenheit nie an meine eigene Person gedacht habe. Ich bin eigentlich ein Linksverteidiger, habe aber immer ohne Murren im linken Mittelfeld gespielt. Das würde ich natürlich auch weiter so machen, wenn es der Trainer von mir fordert. Aber meiner Nationalmannschaftskarriere hat es nicht unbedingt geholfen.(...)


Wahrscheinlich bewerte ich diese Äußerung über, aber sonderlich begeistert bin ich nicht von Jansens Selbsteinschätzung. Er mag sich ja gerne als Linksverteidiger sehen (was m.E. gerade nicht seine stärkste Position ist), aber dass er es für bemerkenswert hält, "ohne Murren" auf einer anderen Position zu spielen, die nur seinem Arbeitgeber, nicht aber seiner "Nationalmannschaftskarriere" helfe, besorgt mich regelrecht. Hoffentlich lässt sich im Sommer eine Lösung finden, damit dieser selbstbewusste junge Mann künftig wieder mehr Chancen in der für ihn wichtigen Nationalmannschaft hat...

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 12. Mai 2011, 11:41     Antworten mit Zitat Nach oben


Jepp, auch ich finde Jansen wesentlich stärker im linken offensiven Mittelfeld.

Aber auch da hat er ja mit Elia nicht ganz schlechte Konkurrenz.
Ob da die Aussage jetzt nur deshalb kommt, weil er glaubt, sich gegen Aogo eventuell eher durchsetzen zu können als gegen Elia?

Erstmal darf er gern dafür sorgen, mal mehr als drei Wochen am Stück gesund zu sein, denn gesund macht er ja gute Spiele... aber eben nur wenn er wirklich fit ist.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 12. Mai 2011, 12:53     Antworten mit Zitat Nach oben


Jansen gefällt mir mit seinen Aussagen immer weniger. Irgendwie finde ich da keine Reflexion seiner Leistungen, die er in dieser Saison für den Verein gebracht hat.
Denn diese waren dürftig.
Auch wenn er nichts dafür kann, wenn er ständig verletzt ist, kann er doch nicht darüber hinwegsehen, dass er so für seinem Arbeitgeber wenig hilfreich ist.

Eigentlich sollte er noch ein paar Millionen einbringen. Dafür dann bitte Bastians verpflichten.

_________________
Time to go home now♥
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice