hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Marcell Jansen Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 13:31     Antworten mit Zitat Nach oben


Statt der Kapitänsbinde würde ich Jansen lieber mehr Zurückhaltung gegenüber den Medien wünschen. Seine öffentliche Kritik an den Mitspielern und dem Trainer ist zwar bei den Fans populär, hilft dem HSV aber ebensowenig weiter wie Rosts egomanischen Verlautbarungen. Seine hohe Verletzungsanfälligkeit spricht zudem gegen eine rasche Übertragung von Verantwortung an ihn.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2740
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 13:56     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 27. Mai 2010 um 13:59 Uhr folgendes geschrieben:
Jansen wäre mein Wunsch-Capitano, am besten zusammen mit Ruud als Doppel-Kapitän. Die beiden haben deutlich mehr Präsenz, Charakter, Mumm und Kommunikationsfähigkeiten auf und neben dem Platz als Jarolim. David kann dann gern der Vertreter werden, als verdienter und vorbildlicher Spieler.


Das sehe ich ganz genauso. Ein besseres Zeichen zum Aufbruch kann man nicht setzen. Ferner mag ich mündige Spieler die offenkundige Probleme ansprechen (siehe auch Lahm bei den Bauern).

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lütti
dauerhaft gesperrt
dauerhaft gesperrt


Dabei seit: 10. Jan 2008
Beiträge: 528



BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 14:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich verstehe vor allem den Zeitpunkt des Interviews nicht. Confused

Gefundenes Fressen für die Medien, wie man schon bei blöd.de bewundern kann....


http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hsv/2010/05/27/marcell-jansen/attackiert-mitspieler-beim-hsv.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 14:14     Antworten mit Zitat Nach oben


Lütti hat am 27. Mai 2010 um 14:02 Uhr folgendes geschrieben:
Ich verstehe vor allem den Zeitpunkt des Interviews nicht. Confused


Ich denke, es wird schlicht und einfach daran liegen, dass im Vorfeld der WM jeder der Nationalspieler mal dran ist, mit einem Haufen von Journalisten ein pressekonferenzartiges Interview zu führen.

Und da werden dann viele Fragen gestellt, die ehrlich beantwortet werden.

Über die dann entstehenden Schlagzeilen, muss man sich als Leser dann selber seine GGedanken machen.

offensichtlich kommen nämlich unterschiedliche Blätter zu ganz unterschiedlichen Beurteilungen der Äußerungen Jansens, wie man heute in den verschiedenen Printmedien sehr schöns ehen kann.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 974



BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 15:03     Antworten mit Zitat Nach oben


@Lütti
was wäre denn ein vernünftiger Zeitpunkt? Mitten in der Saison, damit sie gleich bei der täglichen Arbeit aufeinander losgehen?

1. hat er mit dem, was er sagt, aus meiner Sicht völlig Recht. Vor allem wenn das stimmt, dass sich einige schon nach 6 o. 7 Spieltagen als Meister sahen.

2. wird er natürlich jetzt auch an dem gemessen was er gesagt hat. Nach meinem Empfinden ein klares Statement nach dem Motto "ich gehe voran, ich will Führungsspieler werden". Und davon gibt es sicher nicht allzu viele in unserer Riege.

3. die Äußerungen mit etwas Abstand zum Saisonende in dieser Klarheit zu tätigen zeugt von Kalkül, sind nicht aus der Emotion heraus. Und in Anbetracht der Sommerpause und der bevorstehenden WM wird man zu Trainingsbeginn diese Aussagen intern sicher nochmal aufgreifen. Aber eben nicht mit den Emotionen aus dem täglichen Miteinander sondern auch mit dem gebührenden Abstand. Und in dieser Zeit kann ja jeder mal über die Aussagen nachdenken und sich selbst hinterfragen. Wer von den Spielern die Dinge anders sieht ist m. E. fehl am Platz.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1573
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 15:21     Antworten mit Zitat Nach oben


Jansen spricht damit genau das Grundproblem der Mannschaft an. Und im Gegensatz zum Großteil der Mannschaft hat Jansen in der Rückrunde bis zu seiner Verletzung wirkliche Topleistungen gebracht und einige Spiele maßgeblich mitentschieden.

Dazu passt dann auch noch das Zitat von ihm in der Endphase von BL, das so sinngemaß lautete: "Ach, die Rolle des Trainers wird doch überschätzt, eigentlich müsste doch auch ohne Trainer jeder motiviert sein". Und genau das hat MJ in der Rückrunde vorgelebt - dass er auf BL anscheinend auch keinen Bock mehr hatte, macht das ganze nur noch bemerkenswerter!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 18:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich finde sowohl Zeitpunkt, Inhalt und Art+Weise okay. Es ist zum wiederholten Mal die mangelhafte Einstellung einiger Spieler angesprochen worden, sowohl von Vereinsseite (Hoffmann und div. Spieler) und Beobachtern (Fans und Medien). Anscheinend haben viele dies als das Hauptproblem erkannt, sonst würde es nicht immer wieder erwähnt werden.

Ich hab es bereits an anderer Stelle erwähnt: ich hoffe, dass man sich dieses Problems annimmt und entsprechend angemessen / hart durchgreift, um dieses Problem aus der Mannschaft zu eliminieren. Amputation statt Pflaster. Faule Eier aus dem Nest. Sonst haben wir in 10/11 wieder das gleiche Problem...

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 18:57     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 27. Mai 2010 um 18:25 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde sowohl Zeitpunkt, Inhalt und Art+Weise okay. Es ist zum wiederholten Mal die mangelhafte Einstellung einiger Spieler angesprochen worden, sowohl von Vereinsseite (Hoffmann und div. Spieler) und Beobachtern (Fans und Medien). Anscheinend haben viele dies als das Hauptproblem erkannt, sonst würde es nicht immer wieder erwähnt werden.


Der Zeitpunkt für Jansens Kritik ist offenkundig idiotisch. Spieler, Trainer und Funktionäre halten sich an völlig unterschiedlichen Orten auf und treffen in den nächsten Wochen nicht zusammen. Eine gemeinsame Erörterung ist nicht möglich. Die WM-Teilnehmer sollen sich derzeit zudem auf die Nationalmannschaften konzentrieren.

Noch törichter ist aber die Art und Weise. Irgendjemand von ran.de erscheint bei der Nationalmannschaft und Jansen, der bekanntermaßen in der kritischen Saisonphase nicht auf dem Platz stand, kritisiert bei Gelegenheit mal eben seine Mitspieler heftig. Dabei sind seine Ansprechpartner hierfür, nämlich Veh, Reinhardt und Siegenthaler, inzwischen bekannt.

Mats hat am 27. Mai 2010 um 18:25 Uhr folgendes geschrieben:
Ich hab es bereits an anderer Stelle erwähnt: ich hoffe, dass man sich dieses Problems annimmt und entsprechend angemessen / hart durchgreift, um dieses Problem aus der Mannschaft zu eliminieren. Amputation statt Pflaster. Faule Eier aus dem Nest. Sonst haben wir in 10/11 wieder das gleiche Problem...


Das sind markige Worte - aber sie ändern nichts daran, dass der HSV kaum handeln kann. Alle Spieler haben fortlaufende Verträge und sollen entweder noch für den HSV auflaufen oder wenigstens Ablösen bringen. Das gilt sogar für diejenigen, die gegenwärtig lieber für sich selbst sprechen und dabei neue Unruhe für den HSV bewusst herbeiführen - also Spieler wie Rost, Mathijsen oder Jansen. roterwutsmiley

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010, 20:13     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 27. Mai 2010 um 18:57 Uhr folgendes geschrieben:

Der Zeitpunkt für Jansens Kritik ist offenkundig idiotisch. Spieler, Trainer und Funktionäre halten sich an völlig unterschiedlichen Orten auf und treffen in den nächsten Wochen nicht zusammen. Eine gemeinsame Erörterung ist nicht möglich. Die WM-Teilnehmer sollen sich derzeit zudem auf die Nationalmannschaften konzentrieren.


Tja, da können wir durchaus komplett konträrer Meinung sein.

Ich sage, es ist gut, weil – auch wenn die Spieler weltweit verstreut sind - jeder innerhalb kürzester Zeit mitbekommen wird, welcher Teamkollege was wann wie gesagt hat. Wenn sie es nicht im www lesen, dann wird sich das schon via SMS und Telefonaten herumsprechen. Ganz sicher. Die haben ja auch alle – irgendwie – erfahren, dass Veh jetzt Trainer und Basti SC sind!

Weiter finde ich es sogar ausgesprochen gut, wenn nicht gleich bei Tee, Gebäck und Räucherkerzen in gruppendynamischer Zusammenkunft darüber gesprochen wird, sondern jeder mal für sich ALLEIN über dieses Thema nachdenken kann. Und wenn man sich dann in ein paar Wochen wieder sieht, haben vielleicht einige etwas mehr als zuletzt reflektiert und zeigen mal wieder mehr professionelle Einstellung auf dem Platz. Über längere Zeit.

Naja, wer bei der Nationalmannschaft ist, wird schon etwas Zeit finden (...und ich behaupte sogar: "sich sogar gern die Zeit nehmen"...), sich mit seinem Verein, seiner Zukunft und seinen Vereinskollegen zu beschäftigen. Die sprechen ja auch mit Ihrem Frauen, Kindern, Managern, etc. pp.

BSHH hat am 27. Mai 2010 um 18:57 Uhr folgendes geschrieben:
Noch törichter ist aber die Art und Weise. Irgendjemand von ran.de erscheint bei der Nationalmannschaft und Jansen, der bekanntermaßen in der kritischen Saisonphase nicht auf dem Platz stand, kritisiert bei Gelegenheit mal eben seine Mitspieler heftig. Dabei sind seine Ansprechpartner hierfür, nämlich Veh, Reinhardt und Siegenthaler, inzwischen bekannt.


Und? Jansen hat über die letzte Saison hinweg eine sehr professionelle Einstellung an den Tag gelegt und ist einer DER Leistungsträger im Team. Ich finde, er kann sich das erlauben. Und wenn über dieses Thema öffentlich diskutiert wird und omnipräsent ist, kann sich auch kaum einer der "faulen Eier" verstecken. Da heißt es vor Saisonbeginn intern dann: mitmachen oder draußen bleiben.

BSHH hat am 27. Mai 2010 um 18:57 Uhr folgendes geschrieben:
Das sind markige Worte - aber sie ändern nichts daran, dass der HSV kaum handeln kann. Alle Spieler haben fortlaufende Verträge und sollen entweder noch für den HSV auflaufen oder wenigstens Ablösen bringen. Das gilt sogar für diejenigen, die gegenwärtig lieber für sich selbst sprechen und dabei neue Unruhe für den HSV bewusst herbeiführen - also Spieler wie Rost, Mathijsen oder Jansen. roterwutsmiley

Gruß,
BSHH


Och, so handlungsbehindert ist der HSV sicher nicht, wie du ihn hier gerade darstellst. Natürlich wird man keinen Spieler mit Vertrag einfach so kostenlos aus dem Vertrag heraus lassen, nur um ihn los zu sein. Aber man wird mit allen Spielern reden, und bei den "faulen Eiern" genau darauf schauen, ob deren Einstellung noch zur neuen Maxime passt. Falls nein, ist man sicher etwas weniger erpicht darauf, den maximal möglichen Erlös zu erzielen. Und wenn keine Interessenten da sein sollten: niemand hat eine Stammplatz- / Kader-Garantie. Wenn Trainer und Vorstand es wirklich ernst meinen mit der neuen Team-Philosophie, findet sich der eine oder andere vielleicht ganz schnell mal auf der Tribüne wieder. Bis er dann mitzieht...

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lütti
dauerhaft gesperrt
dauerhaft gesperrt


Dabei seit: 10. Jan 2008
Beiträge: 528



BeitragVerfasst am: 28. Mai 2010, 07:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Jaschin hat am 27. Mai 2010 um 16:03 Uhr folgendes geschrieben:
@Lütti
was wäre denn ein vernünftiger Zeitpunkt? Mitten in der Saison, damit sie gleich bei der täglichen Arbeit aufeinander losgehen?


Direkt nach dem letzten Saisonspiel. Und auch einen besseren Ort kann ich dann noch nennen: Kabine!

Warum handelt Herr Jansen nicht so, wie er es in dem Interview selbst verlangt?: "Wir haben viel zu viel Futter gegeben, und das geht im Mannschaftssport einfach nicht."

Unser neuer Sportvorstand hat da ja gleich eine sehr gute Antwort gegeben:
"Auch wenn unsere Spieler bei der Nationalmannschaft sind, gelten unsere Regeln. Es sollte sich keiner über seine Mitspieler äußern. Sie sollten die Zeit nutzen, um sich auf die Weltmeisterschaft vorzubereiten, oder auf die nächste Saison."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 28. Mai 2010, 07:43     Antworten mit Zitat Nach oben


Lütti hat am 28. Mai 2010 um 07:15 Uhr folgendes geschrieben:
Unser neuer Sportvorstand hat da ja gleich eine sehr gute Antwort gegeben:
"Auch wenn unsere Spieler bei der Nationalmannschaft sind, gelten unsere Regeln. Es sollte sich keiner über seine Mitspieler äußern. Sie sollten die Zeit nutzen, um sich auf die Weltmeisterschaft vorzubereiten, oder auf die nächste Saison."


Hört sich tatsächlich gut an.
Wenn das die neue Linie ist, dann sollte per sofort auch gelten -> Diese dann auch leben !

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Lütti
dauerhaft gesperrt
dauerhaft gesperrt


Dabei seit: 10. Jan 2008
Beiträge: 528



BeitragVerfasst am: 28. Mai 2010, 23:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Da musste aber jemand zurück rudern: http://www.hsv.de/teams/meldungen/bundesliga/mai-2010/interview-marcell-jansen/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
hsv3000
Trainingskiebitz


Dabei seit: 02. März 2010
Beiträge: 11



BeitragVerfasst am: 30. Mai 2010, 14:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Marcell Jansen meldet sich zurück!

BUDAPEST. (oh) Die deutsche Nationalmannschaft hat am Abend im vorletzten Länderspiel vor der WM in Südafrika Ungarn mit 3:0 (1:0) geschlagen. Die Tore erzielten Lukas Podolski (5., Foulelfmeter), Mario Gomez (69.) und Cacau (72.).Vor dem Abflug nach Südafrika spielt die DFB-Elf am Donnerstag (20.30 Uhr, live in der ARD) noch in Frankfurt gegen Bosnien Herzegowina.

Zum Einsatz kam auch das HSV-Quartett. Noch Hamburger Jerome Boateng spielte neben Piotr Trochowski von Beginn an. Dennis Aogo kam zur zweiten Hälfte für den angeschlagenen Sami Khedira. Das Comeback des Tages war sicherlich der Einsatz von Marcell Jansen, der für “Trotsche” nach 61. Spielminuten eingewechselt wurde.

“Das war ein guter Test für ihn über 30 Minuten. Eine WM ist ein hohes Level an Belastung”, erklärt Joachim Löw auf hsv.de.

Marcell Jansen wirkte nach dem Spiel im ZDF gelöst und ein Stück weit erleichtert.

“Wenn man nach 7-8 Wochen wieder spielt, ist man natürlich glücklich mal wieder ein Länderspiel gemacht zu haben. Ich habe jetzt über eine Woche alles mitmachen können – ohne Schmerzen. Dann fühlt es sich gut an so eine halbe Stunde zu spielen.”

Am kommenden Dienstag muss Bundestrainer Joachim Löw seinen endgültigen Kader für die WM bekannt geben. 2 von 25 Spielern werden hierbleiben müssen. Nach der langen Verletzungspause könnte dies eventuell auch noch Jansen treffen.

“Ich denke nicht. Man weiß, was ich kann und jeder weiß, dass ich mich immer in den Dienst der Mannschaft stelle. Wenn es keinen Sinn gemacht hätte, wäre ich auch gar nicht mitgekommen”, so der HSV-Profi selbstbewußt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 26. Jul 2010, 10:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Liverpool fragt bei Jansen an

Gut, dass wir ihn behalten!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 04. Sep 2010, 15:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Wieder das Knie? Confused
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 05. Sep 2010, 09:41     Antworten mit Zitat Nach oben


genau solche nachrichten sind der grund, warum ich diese länderspielabstellungen inzwischen hasse wie die pest böse

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
HONDO
Mrs. Robinson


Dabei seit: 05. Aug 2004
Beiträge: 1635
Wohnort: Ottenhood


BeitragVerfasst am: 05. Sep 2010, 11:33     Antworten mit Zitat Nach oben


ändert aber leider nichts an der offenkundigen tatsache, dass MJ ein chronischer patient ist, ähnlich wie Boateng...

Confused

In diesem Sinne

HONDO

_________________
Hello, Hello, how do you do?
We hate the boys in royal blue,
we hate the boys in emerald green,
so f*ck the pope and f*ck the queen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 05. Sep 2010, 21:16     Antworten mit Zitat Nach oben


Es ist schade, dass sich bewahrheitet, dass Jansen ein Spieler fuer ca. 25 Saisonspiele ist. Umso besser, dass man Elia nicht verkauft hat. Der sollte jetzt auf der Position explodieren wie vor einem Jahr. Und auch fuer den Herrn Petric ist da noch ein Schlupfloch offen...

Ohne Jansen sind wir schlechter als mit ihm, Optionen gibt es aber.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 06. Sep 2010, 04:53     Antworten mit Zitat Nach oben


vielleicht sollten wir auch einfach mal das untersuchungsergebnis abwarten - und hoffen. man muss jetzt ja auch nicht das schlimmste herbei reden....

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7094
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 06. Sep 2010, 05:46     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 05. Sep 2010 um 21:16 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist schade, dass sich bewahrheitet, dass Jansen ein Spieler fuer ca. 25 Saisonspiele ist. Umso besser, dass man Elia nicht verkauft hat. Der sollte jetzt auf der Position explodieren wie vor einem Jahr. Und auch fuer den Herrn Petric ist da noch ein Schlupfloch offen...

Ohne Jansen sind wir schlechter als mit ihm, Optionen gibt es aber.

ich habeletztlich gelesen, sein schnitt liegt bei knapp unter 22 ligamatches pro saison.

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
John Player
Bankdrücker


Dabei seit: 10. Nov 2004
Beiträge: 260
Wohnort: DA/ SI


BeitragVerfasst am: 06. Sep 2010, 16:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Entwarnung bei Jansen und Aogo:

http://www.mopo.de/2010/20100906/sport/hsv/entwarnung_bei_jansen_und_aogo.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 06. Sep 2010, 18:07     Antworten mit Zitat Nach oben


Auf jeden Fall super von MJ, dass er schon bei den kleinsten Signalen reagiert und nach HH zurückgekehrt ist. Die hohe Verletzungsanfälligkeit hat bei ihm offensichtlich bewirkt, dass er genau auf seinen Körper hört. Das ist schon mal wichtig, bevor sich tiefer in eine Verletzung "reinreitet" (siehe Robben, etc).
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 06. Sep 2010, 20:58     Antworten mit Zitat Nach oben


Hoffen wir darauf, dass es tatsaechlich nur ein "Zwicken" ist. Marcel Jansen gibt unserer Mannschaft Gesicht. Er kann einer derjenigen sein, der das Vakuum fuellt, das RvdV hinterlassen hat - sehr schoen bei Matz beschrieben!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 09:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Recht hat er!

Kommentatoren
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 10:09     Antworten mit Zitat Nach oben


Sandra hat am 09. Sep 2010 um 10:48 Uhr folgendes geschrieben:
Recht hat er!

Kommentatoren


Er mag ja durchaus Recht haben (ich habe das Spiel nicht gesehen), aber seine Kritik der Kritik finde ich reichlich überzogen. Jeder ernsthaft engagierte Fußballfan nimmt doch sowieso für sich in Anspruch, ein Spiel und die Leistungen aller Beteiligten besser beurteilen zu können. Daher sehe ich überhaupt keinen nennenswerten Grund für seine offenbarte Verletztheit und Kränkung - zumal nicht nach einigen Jahren seiner Lizenzspielerlaufbahn. Und wenn er schon unbedingt reagieren möchte, dann hätte er auf seiner Seite besser einen bloßen Nebensatz dazu geschrieben, etwa: "Übrigens fand mein Vater, der ansonsten mein schärfster Kritiker ist (was mich natürlich nicht immer freut, aber zusätzlich antreibt), meine Leistung wesentlich besser als der Kommentator."

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 10:20     Antworten mit Zitat Nach oben


Naja, am Ende nimmt er die Schärfe dann raus mit seinem "Siehste, so geht uns das immer"
Wir meckern permanent über die blöden Kommentatoren.
Dann kann ein Spieler das auch mal, zumal Herr Jansen sich das mMn auch erlauben kann, denn wenn er spielt, bringt er eigentlich immer Leistung.

Für mich macht es schon einen Unterschied, ob ein Herr Rost, ein Herr Jansen oder z.B. ein Herr Trochowski sowas sagt.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Sandra
Prinzessin


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4650
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 10:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Hmm....ich finde schon, dass er sich so etwas erlauben kann und das er recht hat. Wie oft fluchen wir über das Geschwafel der Kommentatoren, die oft nur irgendwas nachplappern, anstatt die Leistung des Spielers fair zu beurteilen?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 10:40     Antworten mit Zitat Nach oben


Beziehungsweise auch Unfug sabbeln, den sie eigentlich nicht erzählen dürften, wenn sie sich nur ansatzweise mal über die beiden Teams informiert hätten, über die sie da grad berichten.
Bei mir im Job gilt auch, dass ich mich auf Vorträge entsprechend vorzubereiten habe.

Aber das passiert dann wohl, wenn ein Sender nur alle Jubeljahre mal ein Spiel live überträgt. Wink

Aber das vielleicht eher in einem anderen Thread.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Florian
Austrinker


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2926
Wohnort: Ellerau Dorf Fanclub (OFC): SWBKaros Tribünenplatz: 24B


BeitragVerfasst am: 09. Sep 2010, 10:59     Antworten mit Zitat Nach oben


ich finde seinen "wink" mit dem ganzen lattenzaun absolut ok.

mal ehrlich, gerade weil sich wohl die meissten zuschauer über die miesen reporter aufregen kann doch auch mal ein spieler auf den tisch hauen!
schliesslich ist es ja deren arbeit die schlecht geredet/falsch dargestellt wird.

das hat doch ein ganz anderes gewicht als wenn wir zuschauer einem sender schreiben wie schlecht doch deren reporter sind.

und gerade jansen ist ja kein notorischer nörgler, also wenn dem die hutschnur reisst will das wohl schon was heissen...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1868
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 22. März 2011, 19:10     Antworten mit Zitat Nach oben


jansen zu verlieren wäre in meinen augen ein schwerer rückschlag. auch wenn er oft ausfiel, hat er, wenn fit und in form, doch die mit abstand besten leistungen auf lm gezeigt (mit ausnahme der drei, vier sehr guten auftritte von elia). auch sollte man hier bedenken, dass wir keinen auch nur halbwegs adäquaten ersatz auf lv haben, sollte aogo ausfallen. jansen wäre hier zumindest eine ordentliche notlösung.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice