hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Der "Zweite Liga" Thread Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Hanseat 01
Trainingskiebitz


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 24
Wohnort: Sauerland
HT-Team: HSV Devils
HT-Liga: X.1611
BeitragVerfasst am: 15. März 2008, 17:03     Titel: Der "Zweite Liga" Thread Antworten mit Zitat Nach oben


Fr.

SC Paderborn 07 - Alemannia Aachen 0:1
SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Kaiserslautern 0:2
Kickers Offenbach - FC Carl Zeiss Jena 2:1

So.

1860 München - 1. FSV Mainz 05
VfL Osnabrück - FC Augsburg
1899 Hoffenheim - Erzgebirge Aue
SpVgg Greuther Fürth - TuS Koblenz
Borussia M'gladbach - FC St. Pauli

Gladbach wird wohl aufsteigen, Mainz, Fürth und Hoffenheim werden meiner Meinung nach den Zweiten und den Dritten Aufsteiger ausmachen, Köln und Freiburg sind momentan einfach zu unkonstant. Das Labbadia mit den Fürthern diese Saison so lange oben mitspielt hätte ich so auch nicht erwartet. Und für Pauli wird es so langsam auch wieder eng.

1 Borussia M'gladbach 23 12 8 3 45:26 19 44
2 1. FSV Mainz 05 23 11 7 5 38:22 16 40
3 SpVgg Greuther Fürth 23 11 7 5 41:28 13 40
4 1899 Hoffenheim 23 11 7 5 37:29 8 40
5 1. FC Köln 23 11 6 6 41:30 11 39
6 SC Freiburg 23 9 9 5 32:27 5 36
7 SV Wehen Wiesbaden 24 9 9 6 38:35 3 36
8 1860 München 23 8 10 5 31:23 8 34
9 Alemannia Aachen 24 8 8 8 34:36 -2 32
10 TuS Koblenz 23 7 9 7 28:31 -3 30
11 Kickers Offenbach 24 7 8 9 28:40 -12 29
12 VfL Osnabrück 23 7 7 9 32:41 -9 28
13 FC Augsburg 23 7 6 10 29:34 -5 27
14 FC St. Pauli 23 6 9 8 28:33 -5 27
15 1. FC Kaiserslautern 24 5 9 10 24:27 -3 24
16 Erzgebirge Aue 23 6 4 13 30:39 -9 22
17 FC Carl Zeiss Jena 24 3 7 14 33:49 -16 16
18 SC Paderborn 07 24 2 10 12 15:34 -19 16

_________________
„Ich brauche, um ein moralisches Wesen zu sein, keinen obersten heiligen Schiedsrichter.“ Salman Rushdie

HSV von 1887

Zuletzt bearbeitet von 0 am 15. März 2008, 18:37, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 15. März 2008, 18:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Allerdings ist es eine Wahl zwichen Pest und Cholera...
Der FCK gehört jedenfalls zu den wenigen Mannschaften, denen ich einen Abstieg noch mehr gönne als dem ehemaligen Lokarivalen.

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hanseat 01
Trainingskiebitz


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 24
Wohnort: Sauerland
HT-Team: HSV Devils
HT-Liga: X.1611
BeitragVerfasst am: 16. März 2008, 22:24     Antworten mit Zitat Nach oben


So.

Fürth - Koblenz 0:1
Gladbach - St. Pauli 1:0
1860 - Mainz 1:1
Hoffenheim - Aue 1:0
Osnabrück - Augsburg 0:2

Hoffenheim springt mit dem heutigen Sieg auf Platz zwei, und nächste Woche geht's dann zum Spitzenspiel noch Mainz, mal sehen ob den Hoffenheimern am Ende wirklich der Durchmarsch gelingt, ich persönlich hätte nichts dagegen.


Mo.

Freiburg - Köln

_________________
„Ich brauche, um ein moralisches Wesen zu sein, keinen obersten heiligen Schiedsrichter.“ Salman Rushdie

HSV von 1887
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 16. März 2008, 23:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Hanseat 01 hat am 16. März 2008 um 22:24 Uhr folgendes geschrieben:

(...)mal sehen ob den Hoffenheimern am Ende wirklich der Durchmarsch gelingt, ich persönlich hätte nichts dagegen.



mir reichen eigentlich schon solche ärgernisse wie vw und bayer, da brauch ich nicht auch noch sap.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5393
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 17. März 2008, 06:20     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 16. März 2008 um 23:00 Uhr folgendes geschrieben:
Hanseat 01 hat am 16. März 2008 um 22:24 Uhr folgendes geschrieben:

(...)mal sehen ob den Hoffenheimern am Ende wirklich der Durchmarsch gelingt, ich persönlich hätte nichts dagegen.



mir reichen eigentlich schon solche ärgernisse wie vw und bayer, da brauch ich nicht auch noch sap.

Hoffenheim ist weiterhin nicht SAP, d.h. SAP dort gerade mal so ein Sponsor wie hier z.B. die Firmen des Hamburger Wegs.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 17. März 2008, 06:51     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 17. März 2008 um 06:20 Uhr folgendes geschrieben:
Hoffenheim ist weiterhin nicht SAP, d.h. SAP dort gerade mal so ein Sponsor wie hier z.B. die Firmen des Hamburger Wegs.


ist klar. aber ebenso klar ist mir, dass du weißt, was ich meine.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5393
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 17. März 2008, 07:05     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 17. März 2008 um 06:51 Uhr folgendes geschrieben:
THW hat am 17. März 2008 um 06:20 Uhr folgendes geschrieben:
Hoffenheim ist weiterhin nicht SAP, d.h. SAP dort gerade mal so ein Sponsor wie hier z.B. die Firmen des Hamburger Wegs.


ist klar. aber ebenso klar ist mir, dass du weißt, was ich meine.

Na logo! schalumeier
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Hanseat 01
Trainingskiebitz


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 24
Wohnort: Sauerland
HT-Team: HSV Devils
HT-Liga: X.1611
BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 16:57     Antworten mit Zitat Nach oben


Heute spielen ab 18.00 Uhr:

FC Augsburg - SC Paderborn

1. FC Kaiserslautern - Kickers Offenbach

FC St. Pauli -VfL Osnabrück

Recht interessante Spiele im Tabellenkeller der Zweiten Liga.

_________________
„Ich brauche, um ein moralisches Wesen zu sein, keinen obersten heiligen Schiedsrichter.“ Salman Rushdie

HSV von 1887
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 17:07     Antworten mit Zitat Nach oben


Hanseat 01 hat am 20. März 2008 um 16:57 Uhr folgendes geschrieben:
FC St. Pauli -VfL Osnabrück


Vor allem das Ding ist interessant.
Gewinnen die Mannen vom Dom nicht, wird es richtig düster.
Besonders falls die Pfälzer nochmal 3 Punkte holen.

Irgendwie wünsche ich mir für diese Saison aber, dass Pauli vor Lautern bleibt und zuerst mal die 'Roten Teufel' in der Versenkung verschwinden.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
John Player
Bankdrücker


Dabei seit: 10. Nov 2004
Beiträge: 260
Wohnort: DA/ SI


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 17:46     Antworten mit Zitat Nach oben


Adua hat am 20. März 2008 um 17:07 Uhr folgendes geschrieben:

Irgendwie wünsche ich mir für diese Saison aber, dass Pauli vor Lautern bleibt und zuerst mal die 'Roten Teufel' in der Versenkung verschwinden.


Weder noch. Bei der derzeitigen Tabellensituation wünsche ich mir, daß Paderborn, Jena, Aue und Augsburg absteigen. Dem interessierten Fernsehzuschauer bieten Clubs wie Lautern, Osnabrück und auch die Paulis mehr Unterhaltung, da in der Regel in den Stadien so etwas wie Atmosphäre herrscht.

Vor der Saison hätte ich mir freilich als Absteiger Paderborn, Hoffenheim, Wehen und Augsburg gewünscht. Ich will mir garnicht vorstellen, daß davon womöglich sogar zwei aufsteigen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 18:04     Antworten mit Zitat Nach oben


Nachdem Jena offensichtlich heillos verloren ist, hoffe ich, dass wenisgtens Aue den Klassenerhalt schafft. Dass stattdessen neben Paderborn auch K'lautern und St. Pauli absteigen dürfen, ist mehr als ein notwendiges Übel...

Mindestens ebenso spannend ist das Aufstiegsrennen. Eien weitere Zweitligasaison des 1. FC Köln wäre wohl recht unterhaltsam, aber noch wichtiger ist eine weitere Erstligasaison ohne Hoffenheim. Dabei handelt es sich ja nicht einmal um einen gewachsenen Werksclub, sondern um einen mit aberwitzigen Mitteln ausgestatteten Dorfverein.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5660
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 18:16     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 16. März 2008 um 23:00 Uhr folgendes geschrieben:
Hanseat 01 hat am 16. März 2008 um 22:24 Uhr folgendes geschrieben:

(...)mal sehen ob den Hoffenheimern am Ende wirklich der Durchmarsch gelingt, ich persönlich hätte nichts dagegen.



mir reichen eigentlich schon solche ärgernisse wie vw und bayer, da brauch ich nicht auch noch sap.


20.03.08
1899 Hoffenheim schnallt den Gürtel enger

Do 20 Mär, 10:18 Uhr

(sid) Zweitligist 1899 Hoffenheim befindet sich derzeit auf dem Sparkurs: In der kommenden Saison will man auch bei einem Aufstieg in die Bundesliga keine größeren Investitionen in neue Spieler tätigen. "Wir holen maximal drei bis vier neue Spieler, alles andere haben wir bereits getan. Unsere Transfers waren Investitionen, die auf mehrere Jahre ausgelegt sind", sagte Trainer Ralf Rangnick, dessen Klub im vergangenen Sommer die Zweitliga-Rekordsumme von 20 Millionen Euro für Neuzugänge ausgab, dem kicker.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 18:31     Antworten mit Zitat Nach oben


@ Stevie:

Rangnick mag dem sid so manches erzählen, aber glücklicherweise muss man das nicht glauben. Hopp hat dafür gesorgt, dass Hoffenheim unter seiner Schirmherrschaft immer wesentlich mehr ausgegeben hat als die jeweiligen Konkurrenten. Das wird gewiss nicht anders werden, nachdem man das große Ziel Bundesliga endlich erreicht hat. Vereine wie Rostock, Bielefeld und Cottbus werden auf die dortigen Möglichkeiten sehr neidisch sein, vielleicht sogar Clubs wie Bochum oder Nürnberg.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5660
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 20. März 2008, 18:36     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 20. März 2008 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
@ Stevie:

Rangnick mag dem sid so manches erzählen, aber glücklicherweise muss man das nicht glauben. Hopp hat dafür gesorgt, dass Hoffenheim unter seiner Schirmherrschaft immer wesentlich mehr ausgegeben hat als die jeweiligen Konkurrenten. Das wird gewiss nicht anders werden, nachdem man das große Ziel Bundesliga endlich erreicht hat. Vereine wie Rostock, Bielefeld und Cottbus werden auf die dortigen Möglichkeiten sehr neidisch sein, vielleicht sogar Clubs wie Bochum oder Nürnberg.

Gruß,
BSHH

Anzunehmen. Ich hatte den Beitrag zur Kenntnisnahme hier verlinkt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hanseat 01
Trainingskiebitz


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 24
Wohnort: Sauerland
HT-Team: HSV Devils
HT-Liga: X.1611
BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 14:37     Antworten mit Zitat Nach oben


Do.

FC Augsburg - SC Paderborn 0 : 1

1. FC Kaiserslautern - Kickers Offenbach 1 : 1

FC St. Pauli - VfL Osnabrück 2 : 1

So.

Erzgebirge Aue - SC Freiburg

FC Carl Zeiss Jena - SpVgg Greuther Fürth

TuS Koblenz - 1860 München

1. FC Köln - SV Wehen Wiesbaden

1. FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

Mainz gegen Hoffenheim ist natürlich die Knallerpartie am Sonntag in der Zweitenliga, aber auch Köln gegen Wehen/Wiesbaden dürfte nicht uninteressant sein, sollte Köln dieses Heimspiel nicht gewinnen brennt dort der Baum, falls er nicht schon brennt, denn so langsam geht es in die entscheidene Saisonphase.


ArthurDent hat am 16. März 2008 um 23:00 Uhr folgendes geschrieben:

mir reichen eigentlich schon solche ärgernisse wie vw und bayer, da brauch ich nicht auch noch sap.


Ich würde Hoffenheim deshalb den Aufstieg gönnen, weil ich die Arbeit die in Hoffenheim bis jetzt geleistet wurde ehrlich finde, man stellt sich erst gar nicht als Traditionsklub, der den neuzeitlichen Fußballkommerz so schlecht findet hin, ganz im Gegensatz zum verlogenen Ex Lokalrivalen St. Pauli, welcher sich inzwischen selbst sehr gut öffentlichkeitswirksam vermarktet, und nach außen das gute Gewissen des deutschen Fußballs markiert, und jeglichen Kommerz angeblich ablehnt.

Im Hoffenheimer Team wurde bis jetzt jeder Euro sinnvoll investiert, keine überflüssigen, oder untauglichen Spieler wurden geholt, alles ist gut durchdacht, und das gefällt mir, bzw. ich respektiere die Arbeit die dort bis jetzt geleistet wurde.

_________________
„Ich brauche, um ein moralisches Wesen zu sein, keinen obersten heiligen Schiedsrichter.“ Salman Rushdie

HSV von 1887

Zuletzt bearbeitet von 0 am 21. März 2008, 16:28, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Alpha
Stammspieler


Dabei seit: 10. Feb 2006
Beiträge: 580
Wohnort: Köln


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 15:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Hanseat 01 hat am 21. März 2008 um 14:37 Uhr folgendes geschrieben:


Ich würde Hoffenheim deshalb den Aufstieg gönnen, weil ich die Arbeit die in Hoffenheim bis jetzt geleistet wurde ehrlich finde, man stellt sich erst gar nicht als Traditionsklub, der den neuzeitlichen Fußballkommerz so schlecht findet hin, ganz im Gegensatz zum verlogenen Ex Lokalrivalen St. Pauli, welcher sich inzwichen selbst sehr gut öffentlichkeitswirksam vermarktet, und nach außen das gute Gewissen des deutschen Fußballs markiert, und jeglichen Kommerz angeblich ablehnt.


Sehe ich genauso. Dort wird wirklich excellente Arbeit geleistet und der Aufstieg wäre somit auch nicht unverdient. Hoffenheim hat eine sehr talentierte Mannschaft, die spätestens in der kommenden Saison aufsteigen wird. Das "Übel" des weiteren Retortenclubs in der 1. Liga könnte somit auch nur auf Zeit vermieden werden. Übrigens ist Hoffenheim auch ein schillerndes Beispiel dafür, wie man vernünftige und zukunftsträchtige Transfers tätigen kann. Dortmund und Hertha haben m.E. in den letzten Jahren nicht unbedingt weniger Geld in Transfers investiert und nicht annähernd ein so gutes Händchen bewiesen. Gute Arbeit und guter Fußball soll belohnt werden, unabhängig welcher Club in Rede steht. Naja, bei Lautern kann das ja nicht passieren, insofern muß ich diese Aussage auch nicht revidieren. Cool
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horxx
Bankdrücker


Dabei seit: 15. Nov 2004
Beiträge: 206
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 18:04     Antworten mit Zitat Nach oben


mal undisqualifiziert dazwischengesabbelt:

ich kann so einem "Erfolgsmodell" rein gar nichts Positives abgewinnen. Dass dort Fachleute gut einkaufen, ist ja eben auch gekauft. Fußball ist (für mich) Romantik schalumeier und Leidenschaft - dort verliert der Ballsport seinen Zauber. Das ist vergleichbar mit Magiern, die ihre Tricks verraten. Natürlich bestimmt im Profifußball tendenziell das Geld, wo ein Verein steht, aber ich will gar nicht genau wissen, wie ich verarscht werde. Fußball ist eben genau die Zone meines Lebens, wo ich nicht so genau hinschaue.

Mein Fehler, klar. Aber dieser nüchterne, berechenbare Durchmarsch ist eklig.

(Ich sag ja: undisqualifiziertes Gesabbel.)

_________________
wer saufen kann, kann auch ausschlafen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kHamsun
Altliga


Dabei seit: 03. Nov 2004
Beiträge: 5755
Wohnort: 22607 Hamburg


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 18:20     Antworten mit Zitat Nach oben


Horxx hat am 21. März 2008 um 18:04 Uhr folgendes geschrieben:
mal undisqualifiziert dazwischengesabbelt:
[..]
(Ich sag ja: undisqualifiziertes Gesabbel.)

Auch doppeltes Eigenlob stinkt. schalumeier

Nachvollziehbar, dass Fußballromantikern der Hoffenheimer Durchmarsch nicht behagt - auch wenn gerade das Ausbleiben desselben paradoxerweise zum Ende der Hinrunde noch von einigen dieser Kritikern bemängelt wurde. Diesen Personen kann die TSG folglich nur mit Mißwirtschaft und Abstieg gefallen.
Ob Rangnick nun aufsteigt, später oder gar nicht: Daran, dass der Profifußball zu 90% Kommerz geworden ist, ändert das nichts. Solange es sich nicht um Neid ob der finanziellen Möglichkeiten handelt (bei HSV-Fans eher unwahrscheinlich), trifft die Kritik den Falschen, denn die Rahmenbedingungen hat nicht Hopp aufgestellt. Vielmehr darf man mit Interesse verfolgen, wie die DFL mit der 50%+1-Regelung zu verfahren gedenkt, die eine komplette Übernahme von Vereinen noch verhindert. Wenn Mäzene weniger ideell-nostalgische Gründe für ihr Handeln haben als Hopp (und das wird in der Regel der Fall sein), kann das bei Wiederausstieg des Millionärs eine äußerst unschöne Sache sein. Vielleicht sorgt ein Club von der Kapitalisteninsel alsbald für einen derartigen Präzedenzfall.
Wer sich im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten erfolgreich behauptet, hat den Aufstieg m.E. jedenfalls verdient. Mit Manipulation hingegen hat der momentane Erfolg Hoffenheims (hoffentlich!) nichts zu tun.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horxx
Bankdrücker


Dabei seit: 15. Nov 2004
Beiträge: 206
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 20:04     Antworten mit Zitat Nach oben


vollkommen richtig, meine Sichtweise ist da tatsächlich unglaublich naiv. Dass ich mir dessen bewußt bin, wollte ich eben durch die Dopplung betonen.

Ich bin auch gar nicht durchweg ein "Fußballromantiker". Es macht mir einfach mehr Spaß, mit jemanden aus Kaiserslautern (!), Stuttgart oder Dortmund über Fußball zu sprechen, da dann auch zu kämpfen und leidenschaftlich zu sein, als mit jemanden aus Wolfsburg oder Leverkusen. Weil im ersten Fall eben tatsächlich eine Identifikation dahinter steht, ganz blöde runtergebrochen. Ein 18jähriger Wolfsburg-Fan sieht das sicherlich vollkommen anders. (zu Recht!)

Das entscheide ich situativ - in dieser Situation bleibe ich gerne dabei: Hoffenheim ist eklig!

_________________
wer saufen kann, kann auch ausschlafen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kHamsun
Altliga


Dabei seit: 03. Nov 2004
Beiträge: 5755
Wohnort: 22607 Hamburg


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 20:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Horxx hat am 21. März 2008 um 20:04 Uhr folgendes geschrieben:
Es macht mir einfach mehr Spaß, mit jemanden aus Kaiserslautern (!), Stuttgart oder Dortmund über Fußball zu sprechen, da dann auch zu kämpfen und leidenschaftlich zu sein, als mit jemanden aus Wolfsburg oder Leverkusen. Weil im ersten Fall eben tatsächlich eine Identifikation dahinter steht, ganz blöde runtergebrochen. Ein 18jähriger Wolfsburg-Fan sieht das sicherlich vollkommen anders. (zu Recht!)

Zustimmung.

Zitat:
Das entscheide ich situativ - in dieser Situation bleibe ich gerne dabei: Hoffenheim ist eklig!

Auch bei mir ist die Beurteilung Hoffenheims natürlich nur eine Momentaufnahme: Sobald die Milliardärstruppe zum ernsthaften Konkurrenten für den HSV hochgerüstet wurde, wird sie mich vermutlich noch mehr ankotzen als die beiden Werksclubs oder traditionelle Hassvereine wie Hertha oder den FCK. Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Horxx
Bankdrücker


Dabei seit: 15. Nov 2004
Beiträge: 206
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 21. März 2008, 21:37     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich kämpfe (?) auch eigentlich gar nicht so sehr gegen etwas, sonder eher für etwas. Allerdings etwas sehr Diffuses. Ich würde auch gerne drüber stehen, das Ganze analytisch betrachten. Sozusagen "guter Retortenclub - schlechter Retortenclub", aber das gelingt mir nicht. Die einfachste Lösung:

Nur der HSV!

Es ist doof, als Fan älter zu werden (und ich bin erst Mitte 30): entweder desillusioniert einen der ganze Fußballbetrieb (danke rafael), oder man wird irgendwie sehr irrational. Oder auf eine verquaste Weise beides.

Edith: Mein Gott, ich höre mich schon an wie Marvin in: "Per Anhalter durch die Galaxis".

_________________
wer saufen kann, kann auch ausschlafen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Zulassungsfix
Routinier


Dabei seit: 30. Mai 2006
Beiträge: 1373
Wohnort: 31228 Peine
HT-Team: Ruhm und Ehre 1887
HT-Liga: VI.657
BeitragVerfasst am: 23. März 2008, 19:39     Antworten mit Zitat Nach oben


Mainz 05 hat die Siegesserie von 1899 Hoffenheim beendet. Im Spitzenspiel des 25. Spieltags büßte der Aufsteiger beim 1:1 nach sieben Siegen in Serie erstmals Punkte ein, verteidigte aber den zweiten Tabellenplatz. Köln stellte mit dem 2:1 gegen Wehen Wiesbaden Anschluss zu den Aufstiegsrängen her.
Die "Geißböcke" profitierten dabei von den Ausrutschern der SpVgg Greuther Fürth (0:1 in Jena) und des SC Freiburg (2:2 in Aue). Der TSV 1860 München hat durch das 1:3 bei TuS Koblenz seine Aufstiegchance so gut wie verspielt.
Die 20 300 Zuschauer im Stadion am Mainzer Bruchweg mussten bis zur 70. Minute warten, ehe Mainz glücklich in Führung ging. Mit einem Eigentor beendete Unglücksrabe Radek Spilacek die Serie der eigenen Mannschaft, die zuvor in 569 Minuten ohne Gegentor geblieben war. Demba Ba (83.) gelang der verdiente Ausgleich für Hoffenheim, das in der Schlussminute Zsolt Löw mit Gelb-Rot Karte verlor.
In Köln bejubelten die FC-Fans unter den gut 42 000 Zuschauern die ersten Saisontore von Rode Antar (19.) und Nemanja Vucicevic (31.). Nach dem Anschlusstor durch Bakary Diakité (45.) vergab Ales Kokot (60.) die große Ausgleichschance für Wehen, als er in der Wiederholung per Foulelfmeter an Kölns Torwart Faryd Mondragon scheiterte.
Die Münchner "Löwen" schossen in Koblenz drei der vier Tore, gingen aber trotzdem leer aus. Mit unglücklichen Eigentoren leiteten Markus Thorandt (17.) und Gregg Berhalter (23.) die bittere Niederlage der seit sechs Spielen sieglosen Sechziger ein. Manuel Hartmann (67.) machte mit dem 3:1 alles klar. Torjäger Berkant Göktan (14.), der vier Monate nach einer Bandscheiben-Operation sein Comeback feierte, hatte 1860 in Führung geköpft.
Fürth wartet in der Rückrunde weiter auf einen Auswärtssieg. Auf schneeglattem Rasen in Jena reichte den Thüringer der verwandelte Foulelfmeter von Jan Simak (11.) zum ersten "Dreier" nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg. Einen Ausrutscher leistete sich auch der SC Freiburg. Aue lag durch Sanibal Orahovac (21.) und Adam Nemec (60.) zwei Mal vorne, Dennis Aogo (55.) und Pavel Krnas (87.) gelang jeweils der Ausgleich für die Breisgauer.
Im Tabellenkeller stecken Schlusslicht Jena, der SC Paderborn, Aue und der 1. FC Kaiserslautern weiter tief im Abstiegssumpf. Nach dem 1:1 am Donnerstag gegen Kickers Offenbach warten die Pfälzer seit Monaten auf einen Heimsieg. Paderborn feierte mit dem 1:0 in Augsburg den ersten Auswärtssieg der Saison, doch bei neun Punkten Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz benötigen die Ostwestfalen schon ein kleines Fußball-Wunder zur Rettung. Dagegen verschaffte sich der FC St. Pauli mit dem 2:1 gegen den VfL Osnabrück etwas Luft im Abstiegskampf.

1 M'gladbach 24 13 8 3 20 47
2 Hoffenheim 25 12 8 5 9 44
3 Mainz 25 11 9 5 16 42
4 Köln 25 12 6 7 11 42
5 Fürth 25 11 7 7 11 40
6 Freiburg 25 10 10 5 6 40


Montag 24. März 2008
20:15 Aachen g. M'gladbach

_________________
Danke Hermann
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hanseat 01
Trainingskiebitz


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 24
Wohnort: Sauerland
HT-Team: HSV Devils
HT-Liga: X.1611
BeitragVerfasst am: 28. März 2008, 21:43     Antworten mit Zitat Nach oben


Endergebnisse vom heutigen Freitag:

Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05 3:3

SC Freiburg - Alemannia Aachen 1:0

1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:0

So langsam glaube ich wirklich an den Durchmarsch der Hoffenheimer.


Am Sonntag spielen...

SV Wehen Wiesbaden - SpVgg Greuther Fürth

Kickers Offenbach - 1. FC Köln

Borussia M'gladbach - TuS Koblenz

1860 München - FC Carl Zeiss Jena

SC Paderborn 07 - FC St. Pauli

_________________
„Ich brauche, um ein moralisches Wesen zu sein, keinen obersten heiligen Schiedsrichter.“ Salman Rushdie

HSV von 1887
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 31. März 2008, 22:49     Antworten mit Zitat Nach oben


14 Kickers Offenbach 26 7 9 10 30:44 -14 30
15 1. FC Kaiserslautern 26 5 10 11 25:30 -5 25
16 Erzgebirge Aue 26 6 6 14 35:45 -10 24
17 FC Carl Zeiss Jena 26 5 7 14 36:50 -14 22
18 SC Paderborn 07 26 4 10 12 20:35 -15 22

das sieht immer bitterer für die pfälzer aus smokin

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 05. Apr 2008, 13:41     Antworten mit Zitat Nach oben


SPON zur Lage in Kaiserslautern.

_________________
Time to go home now♥
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 05. Apr 2008, 23:06     Antworten mit Zitat Nach oben


KAIFU hat am 05. Apr 2008 um 14:41 Uhr folgendes geschrieben:
SPON zur Lage in Kaiserslautern.


hsvklatsch

ich hasse diese kartoffelköppe wirklich. und bin deswegen zur zeit sehr zufrieden mit der 2. liga Razz

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 07. Apr 2008, 17:07     Antworten mit Zitat Nach oben


SPON singt ein Loblied auf Christian Ziege
Ich beobachte die zweite Liga nur bedingt, die Arbeit Zieges gefällt mir aber soweit ich das beurteilen kann, sehr gut.
Für ihn freut mich die Anerkennung, die er als Profi unverständlicherweise nie erhalten hat.

Wenn er nur einen etwas robusteren Körper gehabt hätte, würde man von ihm heute wie von einem Roberto Carlos oder Manfred Kaltz reden.

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Foo
Jubiläums-User


Dabei seit: 19. Aug 2005
Beiträge: 1822
Wohnort: München
HT-Team: FC Hafen Lawyers

BeitragVerfasst am: 07. Apr 2008, 17:28     Antworten mit Zitat Nach oben


Bruder Benni hat am 07. Apr 2008 um 18:07 Uhr folgendes geschrieben:
SPON singt ein Loblied auf Christian Ziege
Ich beobachte die zweite Liga nur bedingt, die Arbeit Zieges gefällt mir aber soweit ich das beurteilen kann, sehr gut.
Für ihn freut mich die Anerkennung, die er als Profi unverständlicherweise nie erhalten hat.

Wenn er nur einen etwas robusteren Körper gehabt hätte, würde man von ihm heute wie von einem Roberto Carlos oder Manfred Kaltz reden.


Das sehe ich ganz genauso. Ich hielt und halte Ziege nicht nur für außerordentlich symphatisch, sondern auch für einen der unterschätztesten linken Mittelfeldspieler aller Zeiten. Keiner hatte mehr Zug und Eleganz. Eine Granate.

(Hmm, irgendwo hab ich ihn schon mal gelobhudelt, keine Ahnung wo.)

Wenn Gladbach wieder aufsteigt, müssen sich die Fans nur noch ne neue Fahne basteln. Vielleicht helfen da ja ein paar Kölner. Laughing
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
kHamsun
Altliga


Dabei seit: 03. Nov 2004
Beiträge: 5755
Wohnort: 22607 Hamburg


BeitragVerfasst am: 07. Apr 2008, 17:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Der Artikel ist leider Spiegel-typisch tendenziös und verdreht z.T. sogar die Fakten (so hat Gladbach vor dieser Saison hinter Hoffenheim die mit Abstand höchsten Transferausgaben getätigt). Alles andere als der aktuell wahrscheinliche Wiederaufstieg der Fohlen wäre zudem ein Armutszeugnis gewesen - jeder Verantwortliche kann in so einer Situation nur verlieren, nicht aber Lob verdienen. Verdient hat sich Ziege allerdings ein Kompliment für den sogar lukrativen Verkauf des größten Fehleinkaufs seines Vorgängers Peter Pander, Federico Insua, nach Mexiko.
Als Person ist mir Christian Ziege allerdings auch stets sympathisch gewesen und ich konnte die Häme, die teilweise gar in Hass umzuschlagen schien, nie nachvollziehen. Zur Sicherung eines einstelligen Bundesliga-Tabellenplatzes in den nächsten Jahren wünsche ich ihm viel Erfolg, höhere Ziele hat er sich gefälligst zu verkneifen. Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 08. Apr 2008, 10:52     Antworten mit Zitat Nach oben


kHamsun hat am 07. Apr 2008 um 18:33 Uhr folgendes geschrieben:
Der Artikel ist leider Spiegel-typisch tendenziös und verdreht z.T. sogar die Fakten (so hat Gladbach vor dieser Saison hinter Hoffenheim die mit Abstand höchsten Transferausgaben getätigt). Alles andere als der aktuell wahrscheinliche Wiederaufstieg der Fohlen wäre zudem ein Armutszeugnis gewesen - jeder Verantwortliche kann in so einer Situation nur verlieren, nicht aber Lob verdienen. (...)


Man muss sich auch angucken, wo Gladbach herkommt, bzw. was die in den letzten Jahren an Geld für schlechte Spieler verbrannt haben. Ein paar Beispiele hast du ja schon genannt.
Im Verhältnis dazu hat Ziege sich tatsächlich ein Lob verdient Wink

Der Artikel ist wirklich tendenziös, was ich aber meist (ausser es geht gegen den HSV boxer ) eher unterhaltsam als schlimm finde.

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice