hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 David Jarolim Thread Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 962



BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 13:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Lipper hat am 24. Apr 2012 um 13:18 Uhr folgendes geschrieben:
Mit Tesche
wurde am 29.07.211 verlängert.

Danke für die Info. Dann hatte doch MÖ sehr merkwürdige Vorstellungen für sein Team.

@PP
Deiner Argumentation kann ich durchaus folgen. Nur sehe ich in dieser Riege das Problem, dass es keine Führungsspieler gibt, keinen, der mal ein Zeichen setzt, keinen, der Verantwortung übernimmt. Da habe ich nur einen gesehen. Und wenn der jetzt auch noch weggeschickt wird, sehe ich für die nächste Saison keine Besserung.

Auf jeden Fall wird die Tradition, verdiente HSVer stillos vom Hof zu jagen auch unter diesem Vorstand fortgesetzt. Und da beziehe ich auch den Torwart mit ein, der sich zwar nur ein Jahr verdient machen konnte aber sich als "halbinvalider" immer wieder zur Verfügung gestellt hat.

_________________
2 mal Reli-Meister, 3 mal Pokalsieger, immer erste Liga - HSV!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PrivateParts
Routinier


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 1168
Wohnort: HH 20251


BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 13:51     Antworten mit Zitat Nach oben


@Jashin : Bei Jarolim kann man imo nicht von 'vom Hof jagen' sprechen.
Und was Drobny angeht, sollten wir abwarten - vll. ist an diesem ominösen Angebot der Bayern doch mehr dran, als die Allgemeinheit denkt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ein-Rabe-yo
Routinier


Dabei seit: 12. Dez 2004
Beiträge: 2235



BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 14:55     Antworten mit Zitat Nach oben


PrivateParts hat am 24. Apr 2012 um 14:31 Uhr folgendes geschrieben:
Die hier genannten Argumente pro Jaro habe ich übrigens damals im SC-Forum schon bzgl. Eric Meijer gelesen...

Fakt ist ausserdem, dass Jaro *KEIN* Bankspieler ist. Als er nämlich auf der Bank sass, war er verunsichert und schlecht, wenn er reinkam.
Erst, als Fink sich nach dem BVB-Spiel voll zu ihm bekannt hat, hat er in der Rückrunde wieder seine altbekannte Leistung gezeigt.

Woher leitest du diesen vermeintlichen Fakt denn ab? Jarolim wurde in dieser Saison vier Mal eingewechselt, davon einmal in der 90. Minute.
Am 2. Spieltag gegen Berlin hat er bei Sportal die Note 3 bekommen, die auch meinen Eindruck widerspiegelte. Bei den anderen beiden Einwechslungen hat er einmal in der Tat eine unsichere Leistung gezeigt (ich glaube gegen Hoffenheim).
Von einer schlechten Leistung aus drei Spielen einen Fakt herzuleiten halte ich nicht für seriös.

Den Abstieg als eine Alternative (für was auch immer) zu sehen, kann ich sogar noch weniger nachvollziehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 15:44     Antworten mit Zitat Nach oben


@ PrivateParts:

Deinen Vergleich mit Meijer halte ich nicht für sonderlich aussagekräftig. Der mag ja auch recht beliebt gewesen sein, aber zu den besten HSV-Spielern auf seiner Position haben ihn gewiss nicht viele gezählt. Unabhängig davon ist nur die aktuelle Situation maßgeblich.

Ähnlich wie Du würde ich es auch begrüßen, wenn der HSV auch im zentralen Mittelfeld Spieler aufstellen würde, die neben den anfallenden Defensivaufgaben mehr zu einem schnelleren und erfolgreicheren Aufbauspiel beitragen könnten. Die Mittel, um solche Spieler zu verpflichten, sind anscheinend vorhanden, aber Arnesen möchte sie lieber in Spieler wie Tesche (für den sich meinetwegen Oenning eingesetzt haben mag, was Arnesen übrigens insoweit überhaupt nicht entlastet, weil er ebenjenen extrem erfolglosen Trainer weiter geduldet hat) oder Adler investieren; bis vor ein paar Monaten hatte der HSV auch Petric noch ein Angebot gemacht und jetzt versucht man sich um Kuyt zu bemühen.

Selbst wenn Xavi ab dem Sommer beim HSV spielen würde, wäre gewiss immer noch ein defensiverer Mittelfeldspieler vorgesehen. Jarolim hat diese Rolle auch während der laufenden Saison besser ausgefüllt als Rincon; Kacar und Tesche sind erst recht keine ernstzunehmenden Konkurrenten.

Wahrscheinlich würde ich diese Personalie etwas entspannter sehen, wenn ich grundsätzlich den kader oder wenigstens den Sportvorstand für befähigter halten würde. Aber unter Arnesen, d.h. dank der Auswikungen seiner Spieler- und Trainerentscheidungen, wird der HSV wohl bestenfalls die Saison auf Platz 14 beenden. Inzwischen benötigen low budget-Teams wie Mainz, Nürnberg oder Freiburg nicht einmal mehr Spieler wie Schürrle/Holtby, Gündogan/Ekici/Schieber oder Cissé, um den HSV hinter sich zu lassen (mit Freiburg schafft Streich das sogar in einer Halbserie). Viele weitere Fehler Arnesens kann sich der HSV nicht mehr leisten, und Jarolim nicht einmal ein Angebot zu unterbreiten, halte ich für einen solchen.

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
PrivateParts
Routinier


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 1168
Wohnort: HH 20251


BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 16:31     Antworten mit Zitat Nach oben


@BSHH: Deine Ausführungen zu Arnesen finde ich etwas unfair.

Offenbar hat dieser sich leider zunächst von Oenning leiten lassen was die Personalien Petric und Tesche angeht. Wie ich schon schrieb, wollte Oenning Tesche zum Führungsspieler aufbauen und Petric hat er immer in den höchsten Tönen gelobt und ihm sogar in einem Interview in Bezug auf zu verrichtenden Defensivarbeit einen Freibrief erteilt, ein Petric solle sich vorn aufs Toreschiessen konzentrieren und nicht aufs Verteidigen (so die sinngemässe Aussage von Oenning).
So ist es denn auch über 8 Monate her, dass man mit Petric den Vertrag verlängern wollte, denn dies sollte im bzw. nach dem Sommertrainingslager geschehen. Damals gab es eine Absage von Petric. Dieser hat dann wenn ich mich richtig erinnere im Herbst (einige Wochen nachdem Fink verpflichtet wurde) das ganze wieder angeschoben, vermutlich unter dem Eindruck, dass ihm sonst die Felle davonschwimmen, aber von da an hat Arnesen nur noch geblockt und aufs Frühjahr verwiesen, denn mittlerweile hatte er sicher seine Pappenheimer im Kader erkannt.

Ich habe immer den Standpunkt vertreten, dass es extrem unglücklich war, dass Arnesen nicht schon im Februar/März zu uns gekommen ist sondern erst mitte Mai, denn dann hätte er sich frühzeitig sein eigenes Bild vom Kader und vom Trainer machen können und wäre dann evtl. zu anderen Schlüssen bzgl. einiger Personalien - insb. der des Trainers - gekommen, aber das ist natürlich Spekulation.

Es ist völlig klar, dass Arnesen nun zu liefern hat, in erster Linie im zentralen Mittelfeld. Ich lasse mich jedoch durch die Spekulationen um Namen wie Kuyt nicht zu der Annahme verleiten, dass Arnesen unser Geld blind in überflüssige Transfers verprassen will. Vielleicht ist ja auch an dem 'Drobny zu Bayern'-Gerücht mehr dran, als wir im Moment glauben - in 2-3 Wochen sind wir vermutlich schlauer.


Es dürfte aber unbestrittener Fakt sein, dass sich in der Bundesliga ein neuer Fussballstil etabliert hat. Dieser Stil zeichnet sich in erster Linie durch Geschwindigkeit im Umschaltspiel aus, die meisten Mannschaften verlagern sich dabei auf eine abwartende Spielweise, meistens noch unterstützt durch immens viel Laufarbeit, die darauf abzielt, nach einer Balleroberung den Ball blitzschnell und direkt in die Spitze zu spielen und den Torabschluss zu suchen. Der herausragende Vertreter dieses Stils ist sicher der BVB aber er wird auch durch Teams wie Mainz, Hannover, Nürnberg, Freiburg, Gladbach und mittlerweile auch Stuttgart praktiziert.

Dem gegenüber stehen noch ein paar Mannschaften, die diese Geschwindigkeit nicht ganz mitgehen wollen oder können aber das durch ihre individuelle Klasse ausgleichen, in erster Linie würde ich hier Schalke, Leverkusen und Bayern nennen sowie mit Abstrichen Werder. Aber diese Saison zeigt, dass individuelle Klasse durch ausgeklügelte Taktik geschlagen wurde, Dortmund wurde aus meiner Sicht überlegen Meister, weil man eben mit Klopp über den taktisch überragenden Trainer der Liga verfügt und aber gleichzeitig über einen Kader, der individuell nicht mehr weit von Bayern München entfernt ist, zumindest bezogen auf die erste Elf.
Der Höhenflug der Gladbacher ist ein weiteres Beispiel, diese halten sich mit einer individuell weit unterlegenen Mannschaft weiterhin in den CL-Rängen.

Nur wo ordnet sich der HSV hier ein? Die meisten Vertreter des neuen Spielstils sind individuell nicht wirklich besser besetzt als wir, tlw. sogar schlechter, trotzdem tummeln sie sich in der Tabelle aber alle vor uns. Das liegt in erster Linie an unserer altbackenen Spielweise, die uns schon seit Jahren begleitet. Wir sind taktisch sowas von abgehängt worden, dass es nicht mehr feierlich ist. Und da wir nicht mehr das Geld haben, uns individuell erstklassige Spieler zu kaufen, müssen wir eben an der Taktik feilen.
Aber auch die beste Taktik nützt nichts, wenn Du im Mittelfeld Spielverschlepper wie Jarolim (oder früher Trochowski...) hast, die jeden schnellen Angriff durch kreiseln bzw, warten auf das Foul statt den Ball schnell weiterzuspielen von vornherein per se unterbinden. Schnelles Umschaltspiel ist mit Jarolim nicht möglich - Punkt! Wenn wir jedoch taktisch weiter so rumeiern wie bisher, werden wir aus meiner Sicht irgendwann absteigen, vieleicht schon nächste Saison (wir sind ja jetzt noch nicht mal gerettet) und dann trotz eines Jarolims - man kann sich doch als HSV nicht immer darauf verlassen, dass es noch 3 schlechtere Teams gibt.
Arnesen muss nun Spieler holen, die in der Lage sind, taktisch besser zu agieren. Da die Mittel jedoch begrenzt sind und der Vorstand nicht in der LAge scheint, neue Geldquellen aufzutun, muss Arnesen sich eben behelfen, indem er im Gehaltsbudget Freiräume für neuen Spieler schafft.


Ich hoffe zumindest, dass diese Erkenntnis die Motivation für Arnesens Handeln ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5387
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 17:28     Antworten mit Zitat Nach oben


PrivateParts hat am 24. Apr 2012 um 16:31 Uhr folgendes geschrieben:
Da die Mittel jedoch begrenzt sind und der Vorstand nicht in der LAge scheint, neue Geldquellen aufzutun, muss Arnesen sich eben behelfen, indem er im Gehaltsbudget Freiräume für neuen Spieler schafft.

Aber doch nicht durch die Abgabe Jarolims? Du glaubst doch nicht wirklich, dass ein Verbleib von Jaro am Gehalt scheitern würde, selbst wenn man es entsprechend nach unten anpasst. Er würde (nach meinem Gefühl) für wenig(er) bleiben und hat auch in dieser Saison auf der Bank nicht aufgemuckt. Aber auch letzteres kann man in Perspektivgesprächen mit ihm vorab besprechen.

Diese Personalie ist ein Graus und flüssiger als flüssig.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
PrivateParts
Routinier


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 1168
Wohnort: HH 20251


BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 19:38     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 24. Apr 2012 um 17:28 Uhr folgendes geschrieben:
PrivateParts hat am 24. Apr 2012 um 16:31 Uhr folgendes geschrieben:
Da die Mittel jedoch begrenzt sind und der Vorstand nicht in der LAge scheint, neue Geldquellen aufzutun, muss Arnesen sich eben behelfen, indem er im Gehaltsbudget Freiräume für neuen Spieler schafft.

Aber doch nicht durch die Abgabe Jarolims? Du glaubst doch nicht wirklich, dass ein Verbleib von Jaro am Gehalt scheitern würde, selbst wenn man es entsprechend nach unten anpasst. Er würde (nach meinem Gefühl) für wenig(er) bleiben und hat auch in dieser Saison auf der Bank nicht aufgemuckt. Aber auch letzteres kann man in Perspektivgesprächen mit ihm vorab besprechen.

Diese Personalie ist ein Graus und flüssiger als flüssig.

Glaubst Du denn , dass Jaro sich beim HSV auf ein Gehalt < 1 Mio zurückstufen lassen würde? Wohl kaum, genau so wenig ist Jaro ein Spieler, der sich ohne Murren auf die Bank setzt, er murrt nur nicht öffentlich.

Wir müssen Platz im Gehaltsetat schaffen und das geht zunächsteinmal nur, indem man auslaufende Verträge von teuren Spielern nicht verlängert. Tesche, Kacar und Skjelbred hingegen wird man überhaupt nicht erst los und wenn nur mit Abfindung und ohne Ablöse. Evtl können wir Jansen noch verkaufen, das würde einen dicken Batzen im Gehaltsetat sparen und noch eine kleine Ablöse einbringen, und gleichzeitig aber auch wieder eines Spielers berauben, der ein wenig Torgefahr ausstrahlt. Bei einem entsprechenden Angebot ( so gut 4 Mio aufwärts) wäre ich trotzdem für einen Verkauf, trotz des Kühne-Anteils.
Ansonsten gibt es doch aber keinen Spieler im Kader mit dem man entsprechende Erlöse und Einsparungen erzielen könnte, ohne den Kader weiter zu schwächen.
Wie also soll man sonst Einsparungen vornehmen?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012, 20:00     Antworten mit Zitat Nach oben


@ PP:
Volle Zustimmung. (bezieht sich besonders auf deinen Post von heute, 17:31)

Gerade im Spielaufbau müssen uns taktisch modernisieren und auf ein normales Niveau kommen. Jahrelang haben wir versucht durch alte+teure "Stars" oder junge+teure "Supertalente" die Rückkehr in die europäische Spitze zu erzwingen und dabei wurde vollkommen vergessen einen gesunden Mannschaftsgeist, eine hohe Identifikation und die daraus resultierende hohe Leistungsbereitschaft zu erzeugen.

Jaros Verdienste und Einstellung in allen Ehren, aber es ist Zeit, dass er geht. Wenn man schnelles Aufbauspiel als Maxime ausgibt ist er leider hoffnungslos überfordert und für das System kontraproduktiv.

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5659
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 14:58     Antworten mit Zitat Nach oben


Jaro schließt sich nun also doch Evian an.

http://www.etgfc.com/2012/08/29/david-jarolim-sengage-au-club/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4244
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 15:08     Antworten mit Zitat Nach oben


Den man Tau Jaro... Viel Erfolg!

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 15:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Dann hoffentlich bis bald!

_________________
Time to go home now♥
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 18:04     Antworten mit Zitat Nach oben


Vor allem bei den internationalen Spielen habe ich seine Abgezocktheit geliebt! In den heißen Phasen auswärts konnte man sich immer auf ein schönes Jaro-Foul oder eine passende Spielverzögerung verlassen. Über seinen Einsatz und letztlich sogar sein gewachsenes HSV-Herz muss man glaube ich nicht streiten, das war schon immer absolute Klasse. Danke, Jaro!

Ansonsten muss ich aber auch sagen, dass ich nie ein großer Verfechter seiner Spielkunst war. Durch seine mangelnde Torgefahr nahm sein Platz mE unserem Team vor allem in den letzten Jahren (wo die Nebenleute schlechter wurden) immer ein wenig spielerisches Element weg. Aber das war bei den Jürgen Hartmanns und Waldemar Matysiks dieser Welt natürlich auch nicht anders.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2201



BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 18:20     Antworten mit Zitat Nach oben


auf alle Fälle ist er in meinen Augen eine
ehrliche Haut.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3396
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 20:44     Antworten mit Zitat Nach oben


Jetzt, wo er einen Verein hat, koennte man ihn rauskaufen?!

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2201



BeitragVerfasst am: 29. Aug 2012, 21:02     Antworten mit Zitat Nach oben


NiC hat am 29. Aug 2012 um 21:44 Uhr folgendes geschrieben:
Jetzt, wo er einen Verein hat, koennte man ihn rauskaufen?!


wahrscheinlich erst in der winterpause?
oder? Confused
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7070
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 30. Aug 2012, 09:25     Antworten mit Zitat Nach oben


auch das kapitel ist (leider!?) vorbei!

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3474
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 30. Aug 2012, 10:14     Antworten mit Zitat Nach oben


Ein Supertyp und ein großartiger Spieler. Viele unvergessene internationale Spiele und große HSV-Triumphe wie gegen Valencia. Mich haben immer die Leute zur Weißglut gebracht, die ihn kritisiert haben.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sitzplatz-Günni
Jubiläums-User


Dabei seit: 02. März 2009
Beiträge: 104
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 22. Nov 2012, 12:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich habe zwar nichts gegen DJ, aber der Gedanke, ihn nochmal auf dem Feld sehen zu müssen, lässt mich erschauern. Da muss es uns schon richtig schlecht gehen.

An welcher Stelle er im Trainerstab Verwendung findet ist mir auch unklar, aber da habe ich auch nicht den völligen Durchblick. Ich hoffe mal, dass er nicht in der Kategorie "verdienter-ex-Spieler-aber-sonst zu-nix-zu-gebrauchen" landet

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/578072/artikel_arnesen-trifft-sich-mit-jarolim.html

_________________
Achtung! Lesen schadet der Dummheit!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2736
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 22. Nov 2012, 14:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Sitzplatz-Günni hat am 22. Nov 2012 um 13:33 Uhr folgendes geschrieben:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/578072/artikel_arnesen-trifft-sich-mit-jarolim.html


Gott bewahre! So dumm kann Arnesen nicht sein. Als CRM Beauftragter, darf Jarolim aber gerne kommen.

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Propagandaminister
Legende


Dabei seit: 12. Jan 2005
Beiträge: 2941

HT-Team: Roter Stern Overndorf
HT-Liga: VII.395
BeitragVerfasst am: 22. Nov 2012, 16:36     Antworten mit Zitat Nach oben


Warum nicht? Er könnte z.B. auch unserer schlingernden Zwoten mit seiner Erfahrung weiterhelfen, wenn er noch kicken möchte und sich so auch für den absoluten Notfall bereithalten.

_________________
Wenn alle so wären wie ich, dann wäre alles ganz toll und schön. Aber Ihr wollt ja nicht roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 18. März 2015, 07:45     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.hsv.de/ticket/meldungen/saison-20142015/ticketinfos/david-jarolim-abschiedsspiel/

Wer ist denn von der hiesigen Belegschaft auch zugegen und mag sich vor- oder/und nachher auf das ein oder andere Bierchen treffen und ein wenig fachsimpeln usw? Biertrinker
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 27. März 2015, 13:26     Antworten mit Zitat Nach oben


Saege hat am 18. März 2015 um 08:45 Uhr folgendes geschrieben:
http://www.hsv.de/ticket/meldungen/saison-20142015/ticketinfos/david-jarolim-abschiedsspiel/

Wer ist denn von der hiesigen Belegschaft auch zugegen und mag sich vor- oder/und nachher auf das ein oder andere Bierchen treffen und ein wenig fachsimpeln usw? Biertrinker


Die Resonanz beeindruckt mich Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5387
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 27. März 2015, 13:27     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich kann leider nicht vor Ort sein, sonst hätte ich sofort "hier ich" gerufen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 27. März 2015, 13:43     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 27. März 2015 um 14:27 Uhr folgendes geschrieben:
Ich kann leider nicht vor Ort sein, sonst hätte ich sofort "hier ich" gerufen.


Sehr schade! Crying or Very sad
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
BSHH
Legende


Dabei seit: 03. Sep 2006
Beiträge: 4213
Wohnort: 22605 Sin City


BeitragVerfasst am: 27. März 2015, 15:39     Antworten mit Zitat Nach oben


Saege hat am 27. März 2015 um 14:26 Uhr folgendes geschrieben:
Saege hat am 18. März 2015 um 08:45 Uhr folgendes geschrieben:
http://www.hsv.de/ticket/meldungen/saison-20142015/ticketinfos/david-jarolim-abschiedsspiel/

Wer ist denn von der hiesigen Belegschaft auch zugegen und mag sich vor- oder/und nachher auf das ein oder andere Bierchen treffen und ein wenig fachsimpeln usw? Biertrinker


Die Resonanz beeindruckt mich Mr. Green

Jarolim war einer meiner Lieblingsspieler, trotz der ärgerlichen Schwalben und einer immer stärkeren Vorliebe für Rückpässe (dabei fing er seine Karriere sogar im offensiven Mittelfeld an). Seine scheinbar ständigen Ballgewinne haben mich sehr für ihn eingenommen; außerdem schien er so häufig eine richtige und clevere Entscheidung zu treffen.

Aber Abschiedsspiele reizen mich generell kaum, ebensowenig wie Testspiele. Aus wahrscheinlich bekannten Gründen ist meine Begeisterung für alles, was mit dem HSV zu tun hat, sowieso aktuell recht gering, und auf einen Abschied von einer als angenehm empfundenen Ära habe ich überhaupt keine Lust - das wird sich in den nächsten Monaten auch gewiss nicht ändern...

Gruß,
BSHH

_________________
Your fathers, mothers, daughters, sons
Have been taken by the chosen ones
But don't forget you made the choice,
You made your mark, you raised your voice,
They're all the same, you're all to blame
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3396
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 28. März 2015, 10:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Saege hat am 27. März 2015 um 14:26 Uhr folgendes geschrieben:


Die Resonanz beeindruckt mich Mr. Green


Ich koennte das heute nicht ertragen.
So sympathisch wie mir Jarolim auch immer war...
Wenn man sich ansieht wer da auflaeuft, und welches rumstuempern wir kurze Zeit spaeter in der BuLi ertragen sollen, dann erinnert das mich zu sehr daran, was beim HSV in kurzer Zeit kaputt gemacht wurde.

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice