hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 David Jarolim Thread Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Lipper
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2205



BeitragVerfasst am: 23. März 2011, 22:10     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 23. März 2011 um 20:58 Uhr folgendes geschrieben:
Laut Bild ist Werder an Jaro dran. Sein vom Verein provozierter Abgang wäre für mich ein Stich wie in der Historie von Lumpi, TvH und Richie Golz.

Natürlich "darf" er dann natürlich so oder so nicht an die Weser wechseln. Das geht ja mal gar nicht, Jaro. Wink


ganz deiner Meinung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3401
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 23. März 2011, 22:16     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 23. März 2011 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:
Laut Bild ist Werder an Jaro dran. Sein vom Verein provozierter Abgang wäre für mich ein Stich wie in der Historie von Lumpi, TvH und Richie Golz.

Natürlich "darf" er dann natürlich so oder so nicht an die Weser wechseln. Das geht ja mal gar nicht, Jaro. Wink


Verstaendnis haette ich schon (fuer ihn). Haengt wohl sehr davon ab wer Trainer wird. Oder brauchen wir das Geld gar so dringend?

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 03:07     Antworten mit Zitat Nach oben


NiC hat am 23. März 2011 um 22:16 Uhr folgendes geschrieben:
THW hat am 23. März 2011 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:
Laut Bild ist Werder an Jaro dran. Sein vom Verein provozierter Abgang wäre für mich ein Stich wie in der Historie von Lumpi, TvH und Richie Golz.

Natürlich "darf" er dann natürlich so oder so nicht an die Weser wechseln. Das geht ja mal gar nicht, Jaro. Wink


Verstaendnis haette ich schon (fuer ihn). Haengt wohl sehr davon ab wer Trainer wird. Oder brauchen wir das Geld gar so dringend?


1. Antwort: Ja!
2. Antwort: Auch die kleine Ablöse von (mMn) max. 3 Mio. für den mittlerweile nur-noch-Ersatzbank-Spieler David J.
3. Antwort: Wenn schon, dann einen kompletten Neuanfang, nicht nur halbgar. Wer außer Petric und Aogo ist denn ohne jeden Zweifel unbedingt zu halten? MMn keiner, erst recht nicht die Ersatzspieler/Ergänzungsspieler. Die sind alle entweder zu alt, zu unbeständig, zu überheblich, zu teuer oder eine beliebige Kombination dieser vier Faktoren (Talente wie ÄBH, HMS etc. lasse ich mal außen vor).

Tante Edith ergänzt:
http://www.youtube.com/watch?v=xCZFC0r9Zog&feature=related

_________________
Es hat beim ersten Mal weniger weh getan als erwartet. Jetzt gut arbeiten, dann Aufstieg 2019!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 08:54     Antworten mit Zitat Nach oben


Mats hat am 24. März 2011 um 03:07 Uhr folgendes geschrieben:
3. Antwort: Wenn schon, dann einen kompletten Neuanfang, nicht nur halbgar. Wer außer Petric und Aogo ist denn ohne jeden Zweifel unbedingt zu halten? MMn keiner, erst recht nicht die Ersatzspieler/Ergänzungsspieler. Die sind alle entweder zu alt, zu unbeständig, zu überheblich, zu teuer oder eine beliebige Kombination dieser vier Faktoren (Talente wie ÄBH, HMS etc. lasse ich mal außen vor).

Ja, so sehe ich das mittlerweile ebenfalls. Der entscheidende Faktor ist dabei für mich der finanzielle. Der gesamte Kader ist eben viel zu teuer für das sportlich Geleistete. Das Verhältnis stimmt ganz und gar nicht, nicht bei den Einzelspielern und auch nicht beim Kader insgesamt.

Deshalb würde ich nun keinem der etablierten, teuren Spieler mehr eine Träne nachweinen, allenfalls den von Dir genannten Petric und Aogo. Aber auch hier gibt es natürlich eine Schmerzgrenze...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 09:06     Antworten mit Zitat Nach oben


oh man, was bin ich hier noch angezählt worden, als ich jarolim vor ca. 1 jahr als ersetzbar bezeichnet habe.
aber außer vorbildlichem einsatz (das ist nach wie vor unstrittig) hat er einfach zu viele defizite bzw. zu wenig ausgeprägte stärken.

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 10:03     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 24. März 2011 um 09:54 Uhr folgendes geschrieben:
Mats hat am 24. März 2011 um 03:07 Uhr folgendes geschrieben:
3. Antwort: Wenn schon, dann einen kompletten Neuanfang, nicht nur halbgar. Wer außer Petric und Aogo ist denn ohne jeden Zweifel unbedingt zu halten? MMn keiner, erst recht nicht die Ersatzspieler/Ergänzungsspieler. Die sind alle entweder zu alt, zu unbeständig, zu überheblich, zu teuer oder eine beliebige Kombination dieser vier Faktoren (Talente wie ÄBH, HMS etc. lasse ich mal außen vor).

Ja, so sehe ich das mittlerweile ebenfalls. Der entscheidende Faktor ist dabei für mich der finanzielle. Der gesamte Kader ist eben viel zu teuer für das sportlich Geleistete. Das Verhältnis stimmt ganz und gar nicht, nicht bei den Einzelspielern und auch nicht beim Kader insgesamt.

Deshalb würde ich nun keinem der etablierten, teuren Spieler mehr eine Träne nachweinen, allenfalls den von Dir genannten Petric und Aogo. Aber auch hier gibt es natürlich eine Schmerzgrenze...


Ich gehöre nicht zu denen, die nach dem totalen Sieg......äh....Umbruch schreien.

Sehe hier die Gefahr größer, in jahrelangem Mittelmaß zu versinken oder sogar mit dem Abstieg in Verbindung zu kommen als auf "Dortmunder Spuren" zu wandeln.

Meines Erachtens sollte step by step, in den kommenden Spielzeiten, an 3-4 Positionen punktuell ausgetauscht und es mit einem Trainer versucht werden, der seine Klasse auch schon unter Beweis gestellt hat, anstatt nun im Hauruck-Verfahren annähernd die gesamte Mannschaft auszutauschen. Dies könnte den Abstand zu anderen Clubs nur noch mehr vergrößern und "kleinere" Vereine wie Hannover auf die Überholspur gelangen lassen.

So lange sich der Verein nicht verschuldet, ist mir der finanzielle Faktor der Spieler auch nahezu gleichgültig.

Wenn der neue Trainer zukünftig keinerlei Verwendung mehr für Jarolim hat, sollte er verkauft werden, auch wenn es mir das Herz zerreißen würde.
Jarolims Wert wird andernorts sicher höher als in Hamburg eingeschätzt und ich traue ihm noch einige erfolgreiche Spielzeiten, auch in Bremen, zu.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 11:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Naja, wir können uns auch gar nicht leisten, die ganze Mannschaft auszutauschen - ich denke auch, dass dies unrealistisch ist. Trotzdem werden sicherlich an die 10 Spieler den Verein verlassen. Gerade Jaro ist aus meiner Sicht einer jener Spieler, die bei Abgabe für einen Umbruch stehen würden, weil er nun mal schon so lange dabei ist. Wir müssen jetzt mal ein paar eingefahrene mannschaftliche Strukturen aufbrechen, und dazu zählen vor allem auch die "alten" Stammspieler.

Dazu zähle ich auch Mathijsen und Demel, die ich nur zu gerne abgeben würde.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 11:52     Antworten mit Zitat Nach oben


@ Saege:

Naja, totaler Umbruch...

Im Grunde wird der ja schon aktuell schrittweise vollzogen, ohne dass es der Mannschaft schadet, ohne dass sie den Eindruck macht, von anderen Mannschaften auf Jahre überholt zu werden:

- Trochowski, Guerrero, van Nistelrooy spielen keine entscheidende Rolle mehr
- Demel wurde bei erster Gelegenheit von Diekmeier problemlos ersetzt
- Mathijsen ist gefühlt in jedem Spiel der schlechteste HSVer
- Jansen sitzt auf der Tribüne

Und trotzdem wird Köln mal eben mit 6:2 verprügelt - ohne David Jarolim. Dessen Qualitäten sehe ich durchaus auch und ich bin auch nicht der Meinung, dass gerade dieser Spieler zwingend vom Hof gejagt werden muss. Allerdings kann ich mir problemlos einen erfolgreichen HSV 11/12 auch ohne DJ vorstellen.

Letztendlich wird der (neue) Trainer entscheiden müssen, ob Jarolim wieder eine feste Grösse im Team werden soll. Als Bankdrücker ist er aber ganz sicher zu teuer. Das passt dann schon wegen der Hierarchie im neuen Kader nicht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 12:31     Antworten mit Zitat Nach oben


@Loi!fer: wo du doch vielfach bereits sachst.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1863

HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 13:57     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 24. März 2011 um 11:52 Uhr folgendes geschrieben:
nd trotzdem wird Köln mal eben mit 6:2 verprügelt - ohne David Jarolim.

jarolim ist auch kein typ um höher als 6:2 gegen einen indiskutablen gegner zu gewinnen, sondern einer, um zb nicht 2:4 gegen mainz unterzugehen.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
hecksche
Bankdrücker


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 90
Wohnort: Eimbüttel


BeitragVerfasst am: 24. März 2011, 22:17     Antworten mit Zitat Nach oben


Nach meiner Wahrnehmung hat der HSV in dieser Saison mit und ohne Jarolim gute und schlechte Spiele gemacht. Der Spieler Jarolim hat dabei aber, soweit ich mich erinnere, meist eine gute Rolle gespielt. In den letzten Spielen ohne Jarolim hatte ich den Eindruck, dass unserem Spiel die Ballkontrolle im Mittelfeld, sowohl offensiv wie defensiv, gefehlt hat. Dafür steht nach meiner Meinung Jaro.
Ausgerechnet diesen Spieler auszusortieren um einen Umbruch einzuleiten, wenn man diesen denn für nötig oder gut befindet, könnte ich nicht nachvollziehen. Insbesondere nachdem die Maßnahme ihn als Mannschaftskapitän abzulösen offenbar ohne Effekt geblieben ist.
Ich bin für Jaro zurück in die erste 11.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Heinduckdich
Routinier


Dabei seit: 05. März 2009
Beiträge: 1038



BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 08:16     Antworten mit Zitat Nach oben


hecksche hat am 24. März 2011 um 22:17 Uhr folgendes geschrieben:
Nach meiner Wahrnehmung hat der HSV in dieser Saison mit und ohne Jarolim gute und schlechte Spiele gemacht. Der Spieler Jarolim hat dabei aber, soweit ich mich erinnere, meist eine gute Rolle gespielt. In den letzten Spielen ohne Jarolim hatte ich den Eindruck, dass unserem Spiel die Ballkontrolle im Mittelfeld, sowohl offensiv wie defensiv, gefehlt hat. Dafür steht nach meiner Meinung Jaro.
Ausgerechnet diesen Spieler auszusortieren um einen Umbruch einzuleiten, wenn man diesen denn für nötig oder gut befindet, könnte ich nicht nachvollziehen. Insbesondere nachdem die Maßnahme ihn als Mannschaftskapitän abzulösen offenbar ohne Effekt geblieben ist.
Ich bin für Jaro zurück in die erste 11.


Dagegen!!

Bei aller Sympathie für Jaro, aber er verkörpert nicht den modernen (!!) 6er, der heute gefragt ist.

Sein Defensivspiel ist wirklich klasse hsvklatsch Aber so gut, wie das ist, so mies ist das Offensive. Und genau das ist das Problem!
Heute sind die 6er die verkappten Spielmacher. Guck Dir mal an wie der BVB, Bayer(n) da so besetzt sind.
Und guck auch mal, was die so auf dem Scorerzettel stehen haben.

Dann kann Jaro leider nicht mithalten und sollte deshalb veräussert werden.

OT: Westermann ist auf der Position ebenso untauglich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
osyruz
Legende


Dabei seit: 05. Okt 2004
Beiträge: 2544
Wohnort: Winterhude!


BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 09:51     Antworten mit Zitat Nach oben


Auch mal OT: wer auf dieser Position übrigens mal eine hervorragende Spielzeit hatte, war Guy Demel!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 10:08     Antworten mit Zitat Nach oben


osyruz hat am 25. März 2011 um 09:51 Uhr folgendes geschrieben:
Auch mal OT: wer auf dieser Position übrigens mal eine hervorragende Spielzeit hatte, war Guy Demel!


da wer er noch nicht so satt und pomadig (schwerfällig), ich erinnere mich auch daran.
die leistung würde ich ihm aber nicht mehr zutrauen.

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 10:12     Antworten mit Zitat Nach oben


Bundeskanzler2020 hat am 25. März 2011 um 10:08 Uhr folgendes geschrieben:
die leistung würde ich ihm aber nicht mehr zutrauen.

Es geht auf dieser Position ja aber auch um grundsätzliche Fähigkeiten, die Guy Demel abgehen. Ein Spieler sollte in der Schaltzentrale gedankenschnell sein und ein Stratege. Dazu einer, dem man in Drucksituationen den Ball (die Verantwortung) zuschieben kann. Nein, Demel packt das nicht (mehr).
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1863

HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 10:38     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 25. März 2011 um 10:12 Uhr folgendes geschrieben:
Nein, Demel packt das nicht (mehr).

wenn er eine ganz vorbereitung zeit hätte sich da einzuschießen - warum nicht? aber mangels alternativen auf rechts, glaube ich nicht, dass man ihn im dm festzurrt.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 963



BeitragVerfasst am: 25. März 2011, 10:50     Antworten mit Zitat Nach oben


osyruz hat am 25. März 2011 um 09:51 Uhr folgendes geschrieben:
Auch mal OT: wer auf dieser Position übrigens mal eine hervorragende Spielzeit hatte, war Guy Demel!

Auch OT: Auf dieser Position hat ein Dennis Aogo bei mir deutlich mehr Eindruck hinterlassen.

Und zum Thema. Wenn es so wäre würde mir das ein lachendes und ein weinendes Auge bereiten. Dass Jaro meist einer derer war, der sich in dieser desaströsen Saison gewehrt hat, der die Ärmel über Jahre hochgekremptelt, der durch seine Ballsicherheit immer wieder Standards (die meist nichts brachten) produziert hat, ist wohl unbestritten.

Auf der anderen Seite habe ich in vielen Spielen immer wieder festgestellt, dass er für schnelles modernes Offensivspiel - und das zeichnet fast alle Mannschaften vor uns aus - ist er definitiv der falsche. Wie oft habe ich mich in dieser Saison sonstwohin beißen können, wenn schnelle Kontersituationen eingeleitet wurden, die dann beendet waren wenn es über Jaro lief.

@Saege
Du machst Dir das sehr einfach. Du gehst ja nicht mehr live hin...Smile
Nein, wenn ein Umbruch, dann richtig und dann jetzt. Aogo, Petric und - in dieser Form für mich auch - Ze Roberto, dazu Ben Hatira, Son, Torun, Diekmeier, Besic. Das wäre mal eine Perspektive. Da nehme ich auch zwei Jahre Mittelmaß in Kauf (was war das eigentlich letzte Saison und in dieser?), sehe aber Fußball, der Spaß macht, der modern ist, und Jungs, die sich den Hintern aufreißen.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4259
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 29. März 2011, 07:05     Antworten mit Zitat Nach oben


so viel mal zum thema HSVer in unserem team...

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Aziz
Routinier


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2370
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 12:50     Antworten mit Zitat Nach oben


Unfassbar!!
rote karte


19.05.11
Drei weitere Jahre für Jarolim

[...] Nach MOPO-Informationen erwägen die Klubbosse, Jarolims Vertrag (läuft bis 2012) vorzeitig bis 2014 zu verlängern, anschließend soll er eine andere Tätigkeit im Verein ausüben.[...]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
Saege
Alter Sack


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1459
Wohnort: Südl. v. Hamburg


BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 13:31     Antworten mit Zitat Nach oben



19.05.11
Drei weitere Jahre für Jarolim

[...] Nach MOPO-Informationen erwägen die Klubbosse, Jarolims Vertrag (läuft bis 2012) vorzeitig bis 2014 zu verlängern, anschließend soll er eine andere Tätigkeit im Verein ausüben.[...]


Großartig! hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 13:37     Antworten mit Zitat Nach oben


alles eine frage des preises, aber wahrscheinlich viel zu hoch datiert, von daher: ratlos

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 13:43     Antworten mit Zitat Nach oben


Seh ich auch so. Jarolim wird sich kaum zu einer vorzeitigen Verlängerung zu wesentlich geringeren Bezügen einlassen ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3401
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 13:55     Antworten mit Zitat Nach oben


Saege hat am 19. Mai 2011 um 14:31 Uhr folgendes geschrieben:

19.05.11
Drei weitere Jahre für Jarolim

[...] Nach MOPO-Informationen erwägen die Klubbosse, Jarolims Vertrag (läuft bis 2012) vorzeitig bis 2014 zu verlängern, anschließend soll er eine andere Tätigkeit im Verein ausüben.[...]


Großartig! hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch


Sehe ich auch so. Noch mehr hsvklatsch wenn er dann mal wieder offensiv ran darf, statt als DM.

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2738
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 14:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Begeistert bin ich auch nicht. So eine Nachricht killt irgentwie jegliche Aufbruchstimmung. Bleibt zu offen, dass dieser Spieler als (günstiger?) Nachrückspieler für Kacar und die neue "Super 6" eingeplant ist.

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
batmichi
Bankdrücker


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 469
Wohnort: Neumünster


BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 14:22     Antworten mit Zitat Nach oben


Saege hat am 19. Mai 2011 um 13:31 Uhr folgendes geschrieben:

19.05.11
Drei weitere Jahre für Jarolim

[...] Nach MOPO-Informationen erwägen die Klubbosse, Jarolims Vertrag (läuft bis 2012) vorzeitig bis 2014 zu verlängern, anschließend soll er eine andere Tätigkeit im Verein ausüben.[...]


Großartig! hsvklatsch hsvklatsch hsvklatsch


Gute Entscheidung! hsvklatsch

Jetzt können dann auch mal ein, zwei Neuzugänge kommen...

_________________
Nur der HSV!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 963



BeitragVerfasst am: 19. Mai 2011, 17:53     Antworten mit Zitat Nach oben


Schön für Jaro. Dann scheint der neue Trainer doch eine Spielphilosophie im Kopf zu haben. Gut, dass ich mich mental schon auf Klassenerhalt eingestellt habe.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 20. Mai 2011, 07:48     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich verstehe das Vorpreschen in dieser Personalie eigentlich gar nicht. David Jarolim ist an einem Zeitpunkt in seiner Karriere angelangt, wo es nicht mehr aufwärts gehen wird. Seinen Leistungszenit hat(te) er bereits erreicht. Und auch finanziell kann es in diesem Alter - e i g e n t l i c h - nicht mehr besser werden. In Deutschland wird ihm kein Verein mehr bezahlen als der HSV und auch in Europa wäre das sicherlich schwierig.

Warum zum Teufel sollte man also mit diesem Spieler jetzt vorzeitig einen 3-Jahres-Vertrag abschliessen? Shocked

Ich bin ansonsten immer noch nicht dafür, den Mann vom Hof zu jagen. Ihn aber (wieder) zur Nr. 1 einer neuen mannschaftlichen Hierachie zu machen, halte ich für einen grauenhaften Fehler.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bundeskanzler2020
Altliga


Dabei seit: 08. Okt 2004
Beiträge: 7082
Wohnort: Herbern (NRW)
HT-Team: Fc Hinkefuß
HT-Liga: V.236
BeitragVerfasst am: 20. Mai 2011, 08:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 20. Mai 2011 um 07:48 Uhr folgendes geschrieben:
Ich verstehe das Vorpreschen in dieser Personalie eigentlich gar nicht. David Jarolim ist an einem Zeitpunkt in seiner Karriere angelangt, wo es nicht mehr aufwärts gehen wird. Seinen Leistungszenit hat(te) er bereits erreicht. Und auch finanziell kann es in diesem Alter - e i g e n t l i c h - nicht mehr besser werden. In Deutschland wird ihm kein Verein mehr bezahlen als der HSV und auch in Europa wäre das sicherlich schwierig.

Warum zum Teufel sollte man also mit diesem Spieler jetzt vorzeitig einen 3-Jahres-Vertrag abschliessen? Shocked

Ich bin ansonsten immer noch nicht dafür, den Mann vom Hof zu jagen. Ihn aber (wieder) zur Nr. 1 einer neuen mannschaftlichen Hierachie zu machen, halte ich für einen grauenhaften Fehler.


die noch grauenhaftere personalie ist aus meiner sicht der flaschenwerfende, ferrarifahrende, ganzmanchmalflugangsthabende, ständigimtattoostudiohockende, hochgradig überbezahlte und meist nicht wissende, wo das tor steht möchtegernknipser. ( habe ich was vergessen Twisted Evil )

jarolim kann in einem nicht auszuschließenden, aber durchaus möglichem abstiegskampf zu vertretbaren konditionen noch sehr wertvoll werden.
wir werden in der kommenden saison eher mit zweistelligen tabellenplätzen vorlieb nehmen müssen, da könnten seine tugenden (kampf bis zum erbrechen) von vorteil sein.

_________________
Zwei Kinder zu haben ist das aufregendste Abenteuer, der schwerste Beruf, die größte Herausforderung und die glücklichste Erfahrung zugleich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pohli
Routinier


Dabei seit: 09. Jun 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Hamburg
HT-Team: 1. FC Grenzgraben
HT-Liga: X.1512
BeitragVerfasst am: 20. Mai 2011, 08:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Richtig Kanzler, das sehe ich durchaus ähnlich. Trotzdem müsste man dafür immer noch nicht vorzeitig verlängern. Diese Qualitäten würde er nächstes Jahr bei laufendem Vertrag auch so einbringen können.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
Adua
Ex-Aussteiger


Dabei seit: 30. Jul 2004
Beiträge: 6394
Wohnort: Poptown / Hamburg


BeitragVerfasst am: 20. Mai 2011, 09:30     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 20. Mai 2011 um 07:48 Uhr folgendes geschrieben:
Ich bin ansonsten immer noch nicht dafür, den Mann vom Hof zu jagen. Ihn aber (wieder) zur Nr. 1 einer neuen mannschaftlichen Hierachie zu machen, halte ich für einen grauenhaften Fehler.


Sie werden ihn wohl zu DER Integrationsfigur im Verein machen wollen, nachdem alle anderen Alten praktisch weg sind.
Auf Grund seines vorbildlichen Einsatzes, seiner erheblichen Identifikation mit dem Verein, seinem stets tadellosen Auftreten durchaus überlegenswert.
Leider ist er nicht ganz der Leadertyp, den ich mir wünschen würde (zu leise, zu konfliktscheu ... so scheint es zumindest)

Und es bleibt natürlich die Frage des Gehaltes.
Aber eventuell hat er ja sogar einer gewissen Verringerung der Bezüge zugestimmt. Bei ihm könnte ich mir das vorstellen.

_________________
Wir lästern nicht ... Wir beobachten, analysieren und bewerten !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice