hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 Italien: Juventus und so Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
kHamsun
Altliga


Dabei seit: 03. Nov 2004
Beiträge: 5755
Wohnort: 22607 Hamburg


BeitragVerfasst am: 26. Jul 2006, 16:34     Antworten mit Zitat Nach oben


Adua hat am 26. Jul 2006 um 17:29 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht hier aber auch um die Setzliste der CL Quali.
Der AC Mailand rutscht ja in die gesetzten Teams rein und dadurch ggf. ein Club raus, der sonst (bei Teilnahme von Palermo) eventuell gesetzt gewesen wäre.

Palermo wäre ebenfalls gesetzt gewesen, daher gibt's kein Gerutsche.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 26. Jul 2006, 19:31     Antworten mit Zitat Nach oben



26.07.06
Italienischer Fußball-Skandal

Später Sieg für Berlusconi

Ein Kommentar von Vincenzo Delle Donne, Rom

Ein Neuanfang sieht anders aus: Juventus Turin wollte durch Transparenz den größten Skandal der europäischen Fußballgeschichte aufklären - und wurde am härtesten bestraft. Am Ende obsiegten alte politische Seilschaften und wirtschaftliche Interessen der Konkurrenz.


Aus dem Exempel wurde am Ende eine Justizposse in Sachen Gerechtigkeit im Fußball. Eine italienische Fußballkomödie also - statt eine läuternde Tragödie. Die Berufungsinstanz des italienischen Fußballgerichtes unter dem vorsitzenden Richter Piero Sandulli erließ eine Art Generalamnestie für all diejenigen Clubs und Funktionäre, die sich als gute Strippenzieher erwiesen.

Vom abschreckenden Urteil der ersten Instanz blieb nicht viel übrig. Allein Juventus Turin muss für die Verwicklung in den "größten Fußballskandal der Geschichte" (Fifa-Präsident Joseph S. Blatter) bezahlen. Nach dem Motto: "Der Ehrliche ist der Dumme!" Der italienische Rekordmeister machte den Fehler, offen und ehrlich die Manipulationen von Geschäftsführer Antonio Giraudo und Manager Luciano Moggi einzugestehen und hoffte auf Milde. Die "Alte Dame" muss deswegen in die Zweite italienische Liga absteigen.

Der Abstieg des Vereins ist gleichzeitig auch der Abstieg der Agnelli-Familie, die die Mehrheitsanteile am italienischen Rekordmeister hält. Mit dem Tod des Familienpatriarchen Gianni Agnelli, der der ungekrönte König Italiens genannt wurde, hat die Agnelli-Familie einen wichtigen Fürsprecher auch in der Fußballlobby verloren. Eine Ära geht damit zu Ende. Die anderen angeklagten Clubs wie der AC Florenz, Lazio Rom und der AC Milan dürfen hingegen in der Serie A bleiben. Der Berlusconi-Verein darf sogar an der kommenden Champions League-Qualifikationsrunde teilnehmen.

Der kommissarische Leiter des Verbandes, Guido Rossi, hatte harte Strafen verlangt. Doch am Ende obsiegten in der "kleinen Strafe", wie die "Gazzetta dello Sport" süffisant notierte, alte politische Seilschaften und wirtschaftliche Interessen von Milan, Fiorentina und Lazio. Als alleiniger Sündenbock abgestempelt wurde der Ex-Manager von Juventus Turin, Luciano Moggi. Dessen Pendant war Milans Vizepräsident Adriano Galliani, der in den vergangenen drei Jahren gleichzeitig das Amt des Ligaausschuss-Präsidenten bekleidete. Ein unsäglicher Interessenskonflikt. Fast so groß wie der des Milan-Präsidenten und früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi.

Mit Galliani bildete Moggi ein formidables Fußballkartell. Juventus und Milan teilten sich so sowohl die sportlichen als auch die finanziellen Pfründe des italienischen Fußballgeschäftes. Für die Konkurrenz blieben nur die Krümel übrig. Galliani machte sich jedoch bei den Manipulationen nicht selber die Hände schmutzig, wie es Moggi in seinem Größenwahn tat. Vielmehr bezahlte Galliani Leute außerhalb der Teams, die Milan mit unsauberen Mitteln gewannen halfen. Und Galliani hatte offenbar auch die besseren Beziehungen zur Sportjustiz. Das ungewöhnliche milde Urteil für Milan ist ein Beleg dafür.

"Vom Altersstarsinn gepackt"

Ironie des Schicksals: Alle betroffenen Clubs - mit Ausnahme des AC Milan - haben angekündigt, die Verwaltungsgerichte zu bemühen. Der Ehrenpräsident vom AC Florenz, Diego Della Valle, begrüßte zwar das Urteil, kündigte aber weitere rechtliche Schritte an. "Wir wollen, dass uns unsere Champions League-Qualifikation der vergangenen Saison zurückgegeben wird", sagte Della Valle. Der aufstrebende Schuhfabrikant attackierte darüber hinaus Regierungskommissar Rossi scharf: "Jemand, der schon vom Altersstarsinn gepackt ist, will zeigen, dass man in anderthalb Monaten die Welt des Fußballs in Ordnung bringen kann", sagte Della Valle. Den italienischen Fußball besenrein zu machen erwies sich als ein Sisyphusunternehmen. Die jeweils politisch Mächtigen unterjochen den Fußball nach Gutdünken.

Die mühselige Arbeit von Chefermittler Francesco Saverio Borrelli und Chefankläger Stefano Palazzi wurde letztendlich mit dem Berufungsurteil ad absurdum geführt. Die italienischen Tifosi bräuchten den Glauben an einen sauberen Fußball, lautete der allgemeine Tenor vor dem Berufungsurteil, um im Lande wieder zu einem authentischen kollektiven Fußballgefühl zurückzufinden. Nur so könne die gegenwärtige wirtschaftliche Krise des italienischen Fußballs überwunden werden.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gehen unterdessen weiter. Anderen Erst- und Zweitligisten droht danach ebenfalls eine Anklage. Nun ist gar vom Rücktritt von Verbandeschef Rossi die Rede. Zudem ist die "Lega Calcio", der Verband der Erst- und Zweitligavereine, kopflos - ohne Präsident. "Die, die den Fußball von außen betrachten, haben keinen Grund, zuversichtlich in die Zukunft zu sehen", sagt der Eigner von Inter Mailand, Massimo Moratti.

Das Gefühl für Ethik und Moral - auch im Fußball - wird auf dem Apennin nicht selten wirtschaftlichen oder auch politischen Interessen geopfert. Und dies war auch beim Berufungsurteil der Fall. Zu groß wären nämlich die Verluste für die Vereine allein bei den Fernsehrechten gewesen. Sie wurden im Vorfeld auf eine dreistellige Millionensumme beziffert. Denn die Serie A hätte durch den Zwangsabstieg der Traditionsteams an Attraktivität verloren. Gleichwohl sollten die Richter unmissverständliche Signale an die Tifosi senden, dass ihr "calcio" in Zukunft sauber sein werde. Dieser Wunsch entpuppte sich mit diesem Urteil aber als Trugschluss.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5660
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 26. Jul 2006, 19:55     Antworten mit Zitat Nach oben


Inter Mailand offiziell zum italienischen Meister 2006 erklärt

Rom (dpa) - Im Zuge des Fußballskandals in Italien ist Inter Mailand offiziell zum Meister 2006 erklärt worden. Das gab der italienische Fußballverband am Abend bekannt. Der kommissarische Verbandspräsident Guido Rossi setzte damit die von einer eigens einberufenen Expertenkommission getroffene Entscheidung um. Inter Mailand gewann damit die 14. Meisterschaft. Zuvor waren Juventus Turin vom Sportgericht wegen der Ligamanipulationen die Titel 2005 und 2006 aberkannt worden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5660
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 27. Jul 2006, 13:48     Antworten mit Zitat Nach oben



27.07.06
UEFA prüft CL-Ausschluss des AC Mailand
Do 27 Jul, 14:34 Uhr

(sid) Die Teilnahme des AC Mailand an der Chamipons League ist trotz des erfolgreichen Berufungsurteils im italienischen Manipulationsskandal noch nicht sicher. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) vertagte am Donnerstag die endgültige Entscheidung im "Fall Milan" und lässt die "Rossoneri" zunächst provisorisch an der dritten Qualifikationsrunde zur "Königsklasse" teilnehmen. Die UEFA wird derweil ihre Ermittlungen intensivieren und bis spätestens 2. August bekannt geben, ob die Mailänder an der Champions League teilnehmen dürfen.

Zuvor hatte ein Sprecher der UEFA erklärte, dass zunächst die "ethische Zuverlässigkeit" von Milan geprüft werden müsse, bevor sie einer Teilnahme des Traditionsklubs an der entscheidenden Qualifikationsrunde der Champions League zustimmt. "Die Vereine müssen auch vom ethischen Standpunkt solide sein. Die Position in der Meisterschaft genügt nicht, um in die Champions League zugelassen zu werden. Klubs, die den Fußball in Verruf bringen, oder die für Vergehen verantwortlich gemacht werden, können von der Champions League ausgeschlossen werden", zitierte die römischen Tageszeitung La Repubblica am Donnerstag einen UEFA-Sprecher.

Damit steht die Teilnahme der "Rossoneri" an der Champions League wieder in den Sternen, nachdem die abgemilderten Strafen noch am Dienstag dazu geführt hatten, dass sich der AC trotz mutmaßlicher Schiedsrichterabsprachen in der Saison 2004/2005 als großer Gewinner des Skandals fühlen durfte. Denn das Berufungsgericht hatte den Punktabzug für die abgelaufene Saison von 44 Zähler auf 30 reduziert, damit war Milan urplötzlich als Tabellendritter wieder für die "Königsklasse" startberechtigt.

Palermo Calcio darf nicht nachrücken

Sollte der AC Mailand von der Champions League ausgeschlossen werden, würde Italien mit nur drei Klubs (Inter Mailand, AS Rom und Chievo Verona) im europäischen Wettbewerb vertreten sein. Der aktuelle Tabellenfünfte der vergangenen Saison, Palermo Calcio, kann nicht aufrücken, da der Klub die finanziellen Bedingungen für die Teilnahme an der Champions League nicht erfüllen konnte.

Die Milan-Spitze zeigt sich trotz allem optimistisch. "Wir sind schon mit dem Abzug von acht Punkten zum Beginn der neuen Saison genug bestraft worden", sagte Vizepräsident Adriano Galliani. Als Ex-Liga-Chef ist er wegen seiner Verwicklung im Skandal zu einer neunmonatigen Berufssperre verurteilt worden. Dagegen will Galliani Einspruch bei einem römischen Verwaltungsgericht einreichen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 15:16     Antworten mit Zitat Nach oben



_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rönneburger
Bankdrücker


Dabei seit: 08. Feb 2006
Beiträge: 129



BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 15:59     Antworten mit Zitat Nach oben


sehen aus wie so ein sträflingshemd.

_________________
Good night brown white!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Bruder Benni
papa ante portas


Dabei seit: 08. Nov 2004
Beiträge: 7190
Wohnort: Altonaer Fischmarkt
HT-Team: Germania Floridsdorf
HT-Liga: V.239 (Austria)
BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 16:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Rönneburger hat am 28. Jul 2006 um 16:59 Uhr folgendes geschrieben:
sehen aus wie so ein sträflingshemd.

Shocked
Stimmt sogar.
roterwutsmiley

_________________
Außer Hoffmann alle raus roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 16:00     Antworten mit Zitat Nach oben


Rönneburger hat am 28. Jul 2006 um 16:59 Uhr folgendes geschrieben:
sehen aus wie so ein sträflingshemd.


ach was! hinterhältig

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 16:05     Antworten mit Zitat Nach oben


Rönneburger hat am 28. Jul 2006 um 15:59 Uhr folgendes geschrieben:
sehen aus wie so ein sträflingshemd.

Gut, dass du das sagst!

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Florian
Austrinker


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 2895
Wohnort: Ellerau Dorf Fanclub (OFC): SWBKaros Tribünenplatz: 24B


BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 16:05     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 28. Jul 2006 um 17:00 Uhr folgendes geschrieben:
Rönneburger hat am 28. Jul 2006 um 16:59 Uhr folgendes geschrieben:
sehen aus wie so ein sträflingshemd.


ach was! hinterhältig


L°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°L


Viking auf dem boden

_________________
Signatur hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rönneburger
Bankdrücker


Dabei seit: 08. Feb 2006
Beiträge: 129



BeitragVerfasst am: 28. Jul 2006, 16:22     Antworten mit Zitat Nach oben


inter mailand hat nach dem titel von juventus turin nun auch noch patrick viera für 9,5 mio. € geholt.

_________________
Good night brown white!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 31. Jul 2006, 15:49     Antworten mit Zitat Nach oben


und weiter geht's....

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 31. Jul 2006, 15:51     Antworten mit Zitat Nach oben


Für alle die mit italienischen Sprachkenntnissen ausgestattet sind:
www.antijuve.com/

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
glissario
Der Hattricker


Dabei seit: 03. Okt 2004
Beiträge: 1105
Wohnort: Kiel


BeitragVerfasst am: 31. Jul 2006, 16:14     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 31. Jul 2006 um 16:49 Uhr folgendes geschrieben:
und weiter geht's....


Was ja wiederum SEHR witzig wäre: Juve hat nun jede Menge Qualität verkauft und nun werden sie nichtmal bestraft Laughing


Was allerdings auch das Einzige wäre, worüber man lachen könnte
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 31. Jul 2006, 16:35     Antworten mit Zitat Nach oben


Und hier ein Artikel, der in sarkastischer Weise das gesamte Vorgehen in europas herausstechender Bananenrepublik zusammenfasst:

Das Materazzi-Prinzip

Er entspricht so ca. meiner frustrierten Meinung über das skandalöse Vorgehen, welches sich die UEFA hoffentlich nicht gefallen lässt. Der Glaube stirbt ja bekanntlich zuletzt! böse

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Stevie
Impresario


Dabei seit: 26. Jul 2004
Beiträge: 5660
Wohnort: Altona


BeitragVerfasst am: 01. Aug 2006, 11:06     Antworten mit Zitat Nach oben


Schön brisant, dass eine weniger bestrafte Mannschaft nun deutliche Vorteile aus dem Skandal zieht ... "Gigis" Wortbruch lassen wir als branchenüblich mal am Rande stehen.

Zitat:
Ibrahimovic und Buffon zieht es von Juve zum AC Mailand

Turin (dpa) - Der Ausverkauf beim italienischen Fußball- Rekordmeister Juventus Turin geht offenbar weiter. Nach einem Bericht der Fachzeitung «La Gazzetta dello Sport» hat sich Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic bereits mit dem AC Mailand geeinigt. Auch Nationaltorwart Gianluigi Buffon ziehe es nun doch zu Milan. Nachdem Ibrahimovic Milan das Ja-Wort gegeben habe, versuche der Club Juve noch bei der Ablösesumme herunterzuhandeln. Die im Fußball-Skandal zum Zwangsabstieg verurteilten Turiner fordern 40 Millionen Euro für ihn.


Bella Italia!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Rönneburger
Bankdrücker


Dabei seit: 08. Feb 2006
Beiträge: 129



BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 11:48     Antworten mit Zitat Nach oben


der saisonstart der seria a ist vom 27.08.06 um 2 wochen auf den 10.09.06 verschoben worden.

_________________
Good night brown white!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 12:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Rönneburger hat am 02. Aug 2006 um 12:48 Uhr folgendes geschrieben:
der saisonstart der seria a ist vom 27.08.06 um 2 wochen auf den 10.09.06 verschoben worden.


vielleicht sollten die die saison gleich ganz ausfallen lassen und die entsprechenden tabellenplätze meistbietend bei ebay verkloppen. vom ergebnis her dürfte es in etwa aufs gleiche rauskommen. und so werden auch noch die knochen der spieler und der rasen in den stadien geschont schalumeier

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Irvine
Bankdrücker


Dabei seit: 11. Jul 2005
Beiträge: 403
Wohnort: Albers-Platz


BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 12:07     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 02. Aug 2006 um 13:02 Uhr folgendes geschrieben:
Rönneburger hat am 02. Aug 2006 um 12:48 Uhr folgendes geschrieben:
der saisonstart der seria a ist vom 27.08.06 um 2 wochen auf den 10.09.06 verschoben worden.


vielleicht sollten die die saison gleich ganz ausfallen lassen und die entsprechenden tabellenplätze meistbietend bei ebay verkloppen. vom ergebnis her dürfte es in etwa aufs gleiche rauskommen. und so werden auch noch die knochen der spieler und der rasen in den stadien geschont schalumeier


dafür! dann können die bayern endlich ohne probleme in ihre wunschliga wechseln!

_________________
++++++++++[>+++++++<-]>++.<++[>+++++<-]>+.+++.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 13:11     Antworten mit Zitat Nach oben


Irvine hat am 02. Aug 2006 um 13:07 Uhr folgendes geschrieben:
dafür! dann können die bayern endlich ohne probleme in ihre wunschliga wechseln!


dann würden uns aber jede saison 6 sichere punkte durch die lappen gehen schalumeier

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Rönneburger
Bankdrücker


Dabei seit: 08. Feb 2006
Beiträge: 129



BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 15:41     Antworten mit Zitat Nach oben


der ac milan darf an der qualifikation zur champions league teilnehmen, das teilte die uefa heute mit.

_________________
Good night brown white!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006, 18:26     Antworten mit Zitat Nach oben


Rönneburger hat am 02. Aug 2006 um 15:41 Uhr folgendes geschrieben:
der ac milan darf an der qualifikation zur champions league teilnehmen, das teilte die uefa heute mit.

So eine Frechheit, das widerspricht jeglichem rationalem Gedankengang.
Nicht im entferntesten ist Milan würdig in der Cl zu spielen, war da nicht die Rede von 'Moral' etc... ?

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
ArthurDent
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 6502
Wohnort: Im weinseligen Rheinhessen


BeitragVerfasst am: 23. Aug 2006, 15:14     Antworten mit Zitat Nach oben


die fifa droht dem italienischen verband inzwischen mit rausschmiss, falls juve tatsächlich vor ein zivilgericht zieht.

_________________
Das Leben ist kein Tanzlokal - Ernst Neger
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 23. Aug 2006, 16:49     Antworten mit Zitat Nach oben


ArthurDent hat am 23. Aug 2006 um 15:14 Uhr folgendes geschrieben:
die fifa droht dem italienischen verband inzwischen mit rausschmiss, falls juve tatsächlich vor ein zivilgericht zieht.

Das bedeutet für mich nur eines: Juve wird durch Zugeständnisse davon abgehalten, ganz die italienische Art...
Ich nehme an, dass dann die kommende Saison mit 21 Klubs gespielt wird, um weitere Schadensersatzklagen von dem dann nicht aufgestiegenen Verein zu verhindern!
Allerdings hoffe ich, und die Hoffnung stirbt zuletzt, dass Juve so stur ist und vor ein ordentliches Verwaltungsgericht zieht! Dann muss nur noch der liebe Herr Blatter zu seinem Wort stehen und die Disqualifikationen / Sperren auch durchboxen! boxer

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Crix
RMV, dooooo!


Dabei seit: 30. Sep 2004
Beiträge: 917
Wohnort: Roi!hessen
HT-Team: Hamburg Patrioten
HT-Liga: V.204
BeitragVerfasst am: 23. Aug 2006, 16:54     Antworten mit Zitat Nach oben


Registrierkasse hat am 23. Aug 2006 um 16:49 Uhr folgendes geschrieben:

Das bedeutet für mich nur eines: Juve wird durch Zugeständnisse davon abgehalten, ganz die italienische Art...
Ich nehme an, dass dann die kommende Saison mit 21 Klubs gespielt wird, um weitere Schadensersatzklagen von dem dann nicht aufgestiegenen Verein zu verhindern!
Allerdings hoffe ich, und die Hoffnung stirbt zuletzt, dass Juve so stur ist und vor ein ordentliches Verwaltungsgericht zieht! Dann muss nur noch der liebe Herr Blatter zu seinem Wort stehen und die Disqualifikationen / Sperren auch durchboxen! boxer
Genau diese Gefahr sehe ich auch: Juve wird nun plötzlich Unterstützung von Milan & Co erfahren, da diese ihre CL Teilnahme nun doch verlieren können.
Juve hat ein "wunderbares" Druckmittel in der Hand und wird dies sicher zu spielen wissen.

_________________
Wir sind schlau, wir sind die RMV Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 23. Aug 2006, 16:56     Antworten mit Zitat Nach oben


Mein Reden!
Es ist zum Ko****!

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Rönneburger
Bankdrücker


Dabei seit: 08. Feb 2006
Beiträge: 129



BeitragVerfasst am: 25. Aug 2006, 14:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Quelle: transfermarkt.de

Juventus Turin dementiert Schadenersatzklage gegen FIGC

Juventus Turin hat noch keine Schadenersatzklage
gegen den italienischen Fußballverband (FIGC) wegen seiner
Verurteilung zum Zwangsabstieg in die 2. Liga eingereicht. Ein Juve-
Anwalt dementierte am Freitag Meldungen, wonach der Rekordmeister bei
seiner Klage vor dem Verwaltungsgericht (TAR) 130 Millionen Euro
verlangt habe. Juve behalte sich eine Schadenersatzklage jedoch vor.

Mal sehen was da raus kommt, denn laut rtl vt will juve am 01.09.06 ein zivilgericht einschalten.

_________________
Good night brown white!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
KAIFU
Legende


Dabei seit: 20. Jan 2006
Beiträge: 3822
Wohnort: Langenfelde


BeitragVerfasst am: 25. Aug 2006, 20:48     Antworten mit Zitat Nach oben



25.08.06
ZWANGSABSTIEG

Turin erhebt Klage beim Zivilgericht

Juventus Turin will sich mit dem Zwangsabstieg in die zweiten Liga nicht abfinden. Trotz Drohungen der Fifa und des italienischem Fußballverbands setzt der Club auf die Hilfe der ordentlichen Justiz. Was das für Liga und Nationalmannschaft bedeutet, bleibt vorerst ungewiss.


Hamburg - Am 1. September soll die Verhandlung vor einem Zivilgericht in Turin stattfinden, wie ein Sprecher des zuständigen Gerichts bestätigte. Juventus will mit der Klage den Abstieg in die Serie B im letzten Moment noch verhindern.

Wegen der Verwicklung in den italienischen Manipulationsskandal hatte ein Sportgericht dem Verein die beiden letzten Meistertitel aberkannt und den Zwangsabstieg in die zweite Liga angeordnet. Der finanzielle Verlust dadurch soll etwa 130 Millionen Euro betragen. Im Falle des Abstiegs droht Juventus deshalb zusätzlich noch mit einer Schadenersatzklage gegen den italienischen Fußballverband FIGC.

Juves Klage könnte auch Folgen für andere Clubs und die Nationalelf haben. Schließlich hatte die Fifa der FIGC für den Fall einer Turiner Klage den Ausschluss aller Teams aus allen internationalen Wettbewerben angekündigt. Die Weltmeisterelf könnte demnach nicht an der Qualifikation für die Europameisterschaft teilnehmen, den international spielenden Klubs würden Einnahmen in Millionenhöhe entgehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 23. Sep 2006, 13:15     Antworten mit Zitat Nach oben


Nach 3 Spieltagen mal ein Blick auf die Tabelle der Seria B
Mir war garnicht bewußt, dass aus den ursprünglich 20 Strafpunkten für Juve nur noch 17 geworden sind! Wann kam das denn, bzw. wodurch?
Außerdem hat AC Arezzo ebenfalls eine Hand voll Punkte abgezogen bekommen.
Weiß jemand warum?

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Registrierkasse
Stammspieler


Dabei seit: 07. März 2005
Beiträge: 654
Wohnort: Kölle am Ring


BeitragVerfasst am: 14. Okt 2006, 08:45     Antworten mit Zitat Nach oben


Neues von den Lügern und Betrügern südlich des Brenners:


14.10.06
Juve rechnet mit noch mehr Milde

Nachdem das Berufungsgericht des italienischen Fußball-Verbandes die ursprüngliche Strafe für Juventus Turin schon stark reduziert hat, erwartet der Verein aus der Serie B nach der Anhörung vor dem Schiedsgericht des Nationalen Olympischen Komitees (CONI) eine weitere drastische Verringerung des verhängten Punktabzugs.
Juves Präsident Giovanni Cobolli Gigli.

Der Präsident des italienischen Rekordmeisters, Giovanni Cobolli Gigli, zeigte sich zuversichtlich: "Unsere Rechtsanwälte haben unsere Argumente zur Geltung gebracht. Wir haben großes Vertrauen, dass es zu einer beträchtlichen Strafenreduzierung kommen wird." Das Urteil vom Berufungsgericht des italienischen Fußballverbands beinhaltete sowohl den Zwangsabstieg in die Serie B als auch einen Abzug von 17 Punkten zu Beginn der laufenden Meisterschaft sowie die Aberkennung der Meistertitel 2005 und 2006. In erster Instanz umfasste der Punktabzug noch 30 Zähler.

Mit einer Entscheidung des CONI-Schiedsgerichts, vor dem die "Alte Dame" ihren Einspruch gegen den Zwangsabstieg eingereicht hat, wird bis Ende Oktober gerechnet.

Juventus Turin liegt in der Serie B nach fünf Spielen mit vier von ursprünglich 17 Minuspunkten auf dem 21. Tabellenplatz.

_________________
Smilies sind an
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice