hamburgkicks.com Foren-Übersicht  
 Login  •  Registrieren  •  FAQ  •  hamburgkicks.com  •  Forumindex 
 HSV-Forum • Fußball- & Sportforum • Off Topic • hamburgkicks.com • Aufnahmeantrag stellen • HSV-History-Forum 
 HSV + Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2740
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 08:49     Antworten mit Zitat Nach oben


BSHH hat am 05. Jun 2014 um 20:56 Uhr folgendes geschrieben:

- Die finanzielle Situation des HSV, der eigentlich möglichst hohe Erlöse durch den Verkauf einer Beteiligung an Investoren erzielen möchte, bei erster Gelegenheit als so schlecht zu schildern, dass selbst die eigenen pessimistischen Befürchtungen übertroffen worden seien.


Dir ist schon klar, dass dieser Vogel der Laufbursche von Kühne ist, oder?

Rolling Eyes

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 08:57     Antworten mit Zitat Nach oben


herr fröhn hat am 06. Jun 2014 um 09:49 Uhr folgendes geschrieben:
Dir ist schon klar, dass dieser Vogel der Laufbursche von Kühne ist, oder?

Rolling Eyes

Naja, Vogel/Laufbursche. Ich weiss nicht, ob dieser Begriff gegenüber einem Topmanager angebracht ist.

Ganz sicher hilft es aber dem HSV nicht weiter. Und deshalb ärgert mich eine solche Ausdrucksweise ungemein. Wenn man von den intelligenten HSVern keine Contenance erwarten kann, wie soll man es dann von den Hardlinern in Joggingbux einfordern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Foo
Jubiläums-User


Dabei seit: 19. Aug 2005
Beiträge: 1822
Wohnort: München
HT-Team: FC Hafen Lawyers

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 09:11     Antworten mit Zitat Nach oben


Dauerloi!fer hat am 06. Jun 2014 um 09:49 Uhr folgendes geschrieben:
Foo hat am 06. Jun 2014 um 09:36 Uhr folgendes geschrieben:
Die Fixierung Beiersdorfers dauert mir übrigens auch viel zu lang. Wenn da nicht bis Sonntag Klarheit herrscht, hat HSV+ für mich allen Kredit bereits nach 2 Wochen verspielt.

Das allerdings ginge mir zu schnell...

Mit Beiersdorfer hat man sich ziemlich aus dem Fenster gelehnt, die eigene Verhandlungsposition natürlich geschwächt. Dass die Personalie nun nicht innerhalb kürzester Zeit über die Bühne geht, ist nicht verwunderlich. Aber hier hat man halt bewusst auch Wahlkampf betrieben, wie Du richtig sagst. Insofern ist das jetzt vielleicht ein wenig unglücklich, aber im Ergebnis - so man denn Befürworter der Ausgliederung ist/war - ist es das wohl doch wert. Platt ausgedrückt: Mir ist eine kurzfristige Hängepartie um DB lieber als es mir 74,9% am 25.5. gewesen wären. Wink

Ansonsten sollte man der neuen Führung wie jeder anderen auch ein wenig Zeit geben, um die Geschicke in die Hand zu nehmen und sich zu beweisen. Es kann in meinen Augen jedenfalls nicht sein, dass man die Herren jetzt schon hart angeht, obwohl bisher eigentlich nichts passiert ist. Wegen der Personalien Kreuzer (!) und Stieber sollte man beim HSV nicht kurz nach Saisonende schon wieder nervös werden.


Mir geht es nicht in erster Linie um die Zeitabläufe. Es geht darum, dass man etwas als "quasi-fix" vermeldet, obwohl es offenbar noch überhaupt nicht fix ist. Was macht Gernandt, wenn St. Petersburg die Mainzsche Taktik "nix da, Vertrag ist Vertrag" fährt? Dann haben wir mal wieder HSV dilletanti maximi. Ich hatte aus den Äußerungen Gernandts geschlossen, dass St. Petersburg bereits ein Angebot vorliegt, dass sie nicht ablehnen können. Oder anders: dass er mehr weiß, als er sagen will und kann. Das die Gernandts blank dastehen, irritiert mich ungemein.

_________________
Go Didi.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 976



BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 09:22     Antworten mit Zitat Nach oben


[/quote]Mir geht es nicht in erster Linie um die Zeitabläufe. Es geht darum, dass man etwas als "quasi-fix" vermeldet, obwohl es offenbar noch überhaupt nicht fix ist. Was macht Gernandt, wenn St. Petersburg die Mainzsche Taktik "nix da, Vertrag ist Vertrag" fährt?[/quote]

Dann gibt es einen Plan B und eine Alternative. Das hat Gernandt aber auch mehrfach erwähnt. Ein erfahrener und erfolgreicher Manager sollte auf eben solche Szenarien vorbereitet sein. Das ist der Unterschied zum jetzigen AR, die erstmal Vorstände entlassen hatten und keine Nachfolger hatten.

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
E-Proll
Routinier


Dabei seit: 22. Aug 2006
Beiträge: 1573
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 09:33     Antworten mit Zitat Nach oben


Foo hat am 06. Jun 2014 um 09:11 Uhr folgendes geschrieben:

Mir geht es nicht in erster Linie um die Zeitabläufe. Es geht darum, dass man etwas als "quasi-fix" vermeldet, obwohl es offenbar noch überhaupt nicht fix ist. Was macht Gernandt, wenn St. Petersburg die Mainzsche Taktik "nix da, Vertrag ist Vertrag" fährt? Dann haben wir mal wieder HSV dilletanti maximi. Ich hatte aus den Äußerungen Gernandts geschlossen, dass St. Petersburg bereits ein Angebot vorliegt, dass sie nicht ablehnen können. Oder anders: dass er mehr weiß, als er sagen will und kann. Das die Gernandts blank dastehen, irritiert mich ungemein.


???? Gernandt hat auf der Versammlung lediglich gesagt, dass man mit DB gesprochen hätte und er Interesse an dem Job hätte. Man aber mit Petersburg KEINE Einigung erzielt hat, und dies auch gar nicht konnte, so lange hsv+ nicht durch sei.

Gernandts Aussagen waren sicherlich dem Wahlkampf und den "vielen Anrufern bei DB" geschuldet, aber trotzdem - nicht sonderlich clever.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1869
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 06. Jun 2014, 18:02     Antworten mit Zitat Nach oben


naja, es wurde schon als quasi fix verkauft. alles wohl in der absicht, keine schublade ungeöffnet zu lassen, um nur ja die abstimmung zu gewinnen - also klarer populismus in meinen augen.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 08:12     Antworten mit Zitat Nach oben


derimpilzwohnt hat am 06. Jun 2014 um 19:02 Uhr folgendes geschrieben:
naja, es wurde schon als quasi fix verkauft. alles wohl in der absicht, keine schublade ungeöffnet zu lassen, um nur ja die abstimmung zu gewinnen - also klarer populismus in meinen augen.


Das war es wohl, nicht ganz fair, aber fein. Wink

Das Abendblatt erwartet, dass Beiersdorfer dann heute präsentiert wird:


11.06.14
Es war ein zähes Ringen – aber am Ende doch erfolgreich. Nach Abendblatt-Informationen kann der HSV am heutigen Mittwoch seine wichtigste Personalie bekannt geben. Dietmar Beiersdorfer, 50, kehrt als Vorstandschef zum HSV zurück. Am Dienstag konnte sich der ehemalige HSV-Profi mit seinem Noch-Arbeitgeber St. Petersburg über die Freigabe aus seinem bis 2015 laufenden Vertrag einigen – wohl gegen Zahlung einer entsprechenden Ablöse. Beiersdorfer soll einen Dreijahresvertrag beim HSV erhalten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
2foxy
Forenpokalsieger
Forenpokalsieger


Dabei seit: 23. Aug 2006
Beiträge: 1386
Wohnort: Niedernhausen/Taunus
HT-Team: HSV Kemel 1887
HT-Liga: VI.798
BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 11:08     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.hsv.de/verein/meldungen/verein/2014/juni/verpflichtung-von-dietmar-beiersdorfer-perfekt/

Keine Präsentation, nur eine Pressemeldung.

_________________
And I must be an acrobat to talk like this and act like that
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4288
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 11:10     Antworten mit Zitat Nach oben


BY3 meldet die Rückkehr...

Welcome back Didi und viel Erfolg!!

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jaschin
Stammspieler


Dabei seit: 02. Dez 2004
Beiträge: 976



BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 12:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Tja, überall bestätigt. Es kann dann mal losgehen. Es werden auf jeden Fall spannende Wochen bezüglich der Kaderplanung. Auf jeden Fall hat der neue AR Wort gehalten. Viel Erfolg, Didi!

_________________
Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
NiC
Kaaskop


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3402
Wohnort: Halstenbek
HT-Team: Schenefeld Seepferds (645652)
HT-Liga: VII. 194
BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 16:35     Antworten mit Zitat Nach oben


Dann hoffe ich mal, dass er sich in den Jahren der Wanderschaft weiterentwickelt hat und wuensche viel Erfolg.
falscher thread...

_________________
"Die meisten Zitate im Internet sind frei erfunden." (Aristoteles)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dino
Routinier


Dabei seit: 22. Nov 2004
Beiträge: 1283
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 11. Jun 2014, 17:23     Antworten mit Zitat Nach oben


Ich erwarte kurzfristig nicht viel, es soll einfach alles langsam und kontinuierlich besser werden. Wenn wir im Februar/März nä. Jahr nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben sollten, wäre das schon ein Quantensprung.

Viel Glück, Didi!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5459
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 11:52     Antworten mit Zitat Nach oben


Der Gernandt geht mir inzwischen aber echt auf den Senkel.Ist der nun Pressesprecher von nicht für die Öffentlichkeit gedachten Dingen, wie nun das Mirko Slomka Thema und vorher den Beiersdorfer-Verhandlungen, Neuzugängen, usw.

Ich dachte, dies sollte sich hier zum besseren wenden, der AR im Hintergrund agieren, Dinge erst nach Vollzug gemeldet werden, ... Aktuell fallen mir sogar in der näheren Vergangenheit wenige aus dem AR ein, die sich so mit solch Dingen in die Presse gespielt haben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4288
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 12:02     Antworten mit Zitat Nach oben


Interpretiert doch in sowas nicht mehr rein als gesagt wird...

Alles muss geprüft werden - was absolut richtig ist. wenn die presse nun slomka ÖFFENTLICH in frage stellt, so kommt das noch lange nicht von gernandt

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
THW
PASsant
PASsant


Dabei seit: 02. Okt 2004
Beiträge: 5459
Wohnort: Böters-heim


BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 12:18     Antworten mit Zitat Nach oben


Es geht mir nicht um den Inhalt, sondern, dass er überhaupt solch Dinge in die Mikrofone blökt. Kann er nicht einfach die Klappe halten?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Sør Jay
Holstentaucher


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 4288
Wohnort: südl.d. Mains, aber nördl. d. Isar
HT-Team: es war einmal ...

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 12:28     Antworten mit Zitat Nach oben


Confused auch richtig

_________________
warten auf... ich weiß es auch nicht mehr
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Propagandaminister
Legende


Dabei seit: 12. Jan 2005
Beiträge: 2941

HT-Team: Roter Stern Overndorf
HT-Liga: VI.874
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 13:06     Antworten mit Zitat Nach oben


THW hat am 12. Jun 2014 um 13:18 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht mir nicht um den Inhalt, sondern, dass er überhaupt solch Dinge in die Mikrofone blökt. Kann er nicht einfach die Klappe halten?

Gibt pro Wort 'nen Tausender von Opa Kühne. Und Opa Kühne ist relaxt, weil er jetzt seine für ihn sprechende Handpuppe in der HSV AG platziert hat und den Fokus von sich selbst genommen hat. Die Springer-Frpresse wird es ihm danken. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

_________________
Wenn alle so wären wie ich, dann wäre alles ganz toll und schön. Aber Ihr wollt ja nicht roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
derimpilzwohnt
Routinier


Dabei seit: 27. Aug 2006
Beiträge: 1869
Wohnort: Lurup
HT-Team: Hackenporsche05
HT-Liga: VI.393
BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 14:02     Antworten mit Zitat Nach oben


springer würde sich wohl auch nicht ohne weiteres mit einem big player wie kühne anlegen. außerdem hat er ja weder den ESM offen kritisiert, noch stünde es ihm zu, ein entsprechendes gesetz nicht zu unterzeichnen.

_________________
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 12. Jun 2014, 15:52     Antworten mit Zitat Nach oben


"Alles prüfen" ist richtig, öffentlich darüber sprechen falsch. Gernandt, bitte den Mund halten ab jetzt!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
batmichi
Bankdrücker


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 469
Wohnort: Neumünster


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 00:17     Antworten mit Zitat Nach oben


http://www.bild.de/sport/fussball/dietmar-beiersdorfer/darf-nicht-loslegen-36588198.bild.html

was ist denn das für ein blödsinn??? oh man, geht ja schon wieder zauberhaft los... erschrecken

_________________
Nur der HSV!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Dauerloi!fer
Krawallbruder


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 9145
Wohnort: Vilnius, Litauen


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 08:36     Antworten mit Zitat Nach oben


Falls noch jemand einen Beweis dafür brauchte, dass der e.V. uns ins Grab gebracht hätte... roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bangi
Routinier


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1615
Wohnort: Hamburg-Niendorf


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 09:22     Antworten mit Zitat Nach oben


WAS soll das bringen?

Zeit?

Für was?

Fliegt doch lieber mit den Falken roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
X-Raider
Bankdrücker


Dabei seit: 05. Jan 2008
Beiträge: 488
Wohnort: nahe Hamburg


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 09:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Das bringt gar nichts. Dann geht's eben ein paar Tage länger so weiter wie bisher,

der Transfer von Lasogga beispielsweise liegt ja nicht wg. der fehlenden Handlungsfähigkeit des e.V. auf Eis, sondern weil man sich über die Ablöse nicht einig ist.

Das ist ein Ärgernis, bewirkt aber am Ende gar nichts.

_________________
JUST WIN BABY
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Propagandaminister
Legende


Dabei seit: 12. Jan 2005
Beiträge: 2941

HT-Team: Roter Stern Overndorf
HT-Liga: VI.874
BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 09:43     Antworten mit Zitat Nach oben


bangi hat am 29. Jun 2014 um 10:22 Uhr folgendes geschrieben:
Fliegt doch lieber mit den Falken roterwutsmiley

Da sitzt der Stachel aber tief Laughing

Ansonsten: *gähn*

_________________
Wenn alle so wären wie ich, dann wäre alles ganz toll und schön. Aber Ihr wollt ja nicht roterwutsmiley
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
batmichi
Bankdrücker


Dabei seit: 13. Nov 2004
Beiträge: 469
Wohnort: Neumünster


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 10:29     Antworten mit Zitat Nach oben


was mich an der ganzen sache wirklich ankotzt- der hsv wird wieder (mindestens) deutschlandweit der lächerlichkeit preisgegeben. nur damit mal irgendein selbstdarsteller seinen namen in der zeitung lesen kann. widerliche posse. wieviel muss dieser verein eigentlich noch aushalten?

_________________
Nur der HSV!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
bangi
Routinier


Dabei seit: 04. Aug 2004
Beiträge: 1615
Wohnort: Hamburg-Niendorf


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 11:09     Antworten mit Zitat Nach oben


Ein ehemaliger Volleyballer...
Was wollen wir denn mit einem Volleyballer???
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
herr fröhn
Legende


Dabei seit: 27. Feb 2008
Beiträge: 2740
Wohnort: Delta Quadrant


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 12:10     Antworten mit Zitat Nach oben


Mein Gott gibt es armselige Gestalten. Nur gut, dass es für solches Gesindel nun ein Auffangbecken gibt.

_________________
Eher geht der Hund an der Wurst vorbei, als ein Sozialdemokrat am Geld anderer Leute.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Amsterdam2
Bankdrücker


Dabei seit: 12. Jun 2007
Beiträge: 223
Wohnort: Appel


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 13:25     Antworten mit Zitat Nach oben


Ein rechtskräftig verurteilter Betrüger, ist das erbärmlich...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dave
Legende


Dabei seit: 03. Aug 2004
Beiträge: 3502
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 13:58     Antworten mit Zitat Nach oben


batmichi hat am 29. Jun 2014 um 11:29 Uhr folgendes geschrieben:
was mich an der ganzen sache wirklich ankotzt- der hsv wird wieder (mindestens) deutschlandweit der lächerlichkeit preisgegeben. nur damit mal irgendein selbstdarsteller seinen namen in der zeitung lesen kann. widerliche posse. wieviel muss dieser verein eigentlich noch aushalten?


Ich kann Dich beruhigen, außerhalb der Metropolregion liegt diese News unter der Wahrnehmungsschwelle. Und es ist auch eine Nullmeldung, da die Eintragung bei Handelsgericht eine reine Formalie darstellt, bei der es nicht zu besprechen oder gar verhandeln gibt.

_________________
I saw the best club of my generation destroyed by madness, starving hysterical.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mats
Routinier


Dabei seit: 12. Jan 2008
Beiträge: 1456



BeitragVerfasst am: 29. Jun 2014, 14:22     Antworten mit Zitat Nach oben


Unglaublich. Schwachsinnig. Verzweifelt. Gaga.

Hätten die Totengräber ihre (anscheinend doch vorhandene) kreative Energie nur zu 10% für positives Wirken statt für Machterhalt, Verzögerung, Verhinderung und Zerstörung eingesetzt, dann hätte der HSV von ihnen sogar profitieren können. So aber wollen diese Idioten – beseelt vom Hass auf eine demokratisch geforderte Veränderung – den Verein in den Tod reißen.

Das sind fanatische Selbstmordattentäter mit Vereinsausweis.
Hooligans auf Funktionärsebene. Hauptsache Krawall.

Man kann für diese Leute nur noch tiefste Verachtung empfinden. ..!.,
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23+ :: © 2005 hamburgkicks.com :: RSS-Feed :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Alternative Display Source – hamburgkicks-Slice Bookmark – hamburgkicks-Slice